Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
9 Oktober 2013

Andrea Riccardi, Gründer der Gemeinschaft Sant'Egidio zur Feier eines Staatsbegräbnisses für die Opfer von Lampedusa

 
druckversion

"Die heute vom Präsidenten des Ministerrates angekündigte Feier eines Staatsbegräbnisses für die Opfer der Tragödie von Lampedusa ist eine wichtige und gebührende Geste der Anteilnahme Italiens am Drama vieler, die aus unerträglichen Situationen fliehen und den Tod gefunden haben".

So lautet die Erklärung von Prof. Andrea Riccardi, dem Gründer der Gemeinschaft Sant'Egidio, der als erster nach der Tragödie vom 3. Oktober den Vorschlag gemacht hat, die Opfer des Schiffbruchs durch ein Staatsbegräbnis zu ehren.

"Ich wünsche, dass ausgehend von dieser Begräbnisfeier die Verantwortung Italiens, der Europäischen Union und der Mittelmeerländer wächst. Es sollten Möglichkeiten eingerichtet werden, damit die Flüchtlinge in den Transitländern ihren Asylantrag stellen können, um zu vermeiden, dass sie zur Erreichung dieses Ziels ihr Leben auf dem Meer aufs Spiel setzen".


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
25 November 2016
PARIS, FRANKREICH

Frieden in Syrien, Irak und der Zentralafrikanischen Republik - Gespräch von Andrea Riccardi mit dem französischen Außenminister Jean Marc Ayrault

IT | ES | DE | FR | PT
21 Oktober 2016

Weitere Flüchtlinge werden durch die humanitären Korridore am Montag in Fiumicino ankommen

IT | ES | DE | FR
19 September 2016
PERUGIA, ITALIEN

Perugia: Ehrendoktorwürde an den ökumenischen Patriarchen von Konstantinopel, Bartholmäus I.

IT | EN | ES | DE | PT
17 September 2016

Andrea Riccardi, 2016: Geschenk und Geste der Vorsehung

IT | EN | ES | DE | ID
11 August 2016
VATIKANSTADT

Mittagessen von Papst Franziskus im Haus Santa Marta mit den syrischen Flüchtingen, die von Lesbos gekommen sind und nun von Sant'Egidio begleitet werden

IT | ES | DE | FR | PT | CA | HU
10 August 2016

Die Gemeinschaft Sant’Egidio fordert erneut und eindringlich einen Waffenstillstand für die Stadt Aleppo

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
4 Dezember 2016
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: La scomparsa del leader Fidel e il giudizio della storia

2 Dezember 2016
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Cinquant'anni fa, la Bibbia rossa di Mao: storia di una grande illusione (e manipolazione) di massa

1 Dezember 2016
Famiglia Cristiana

Non solo aborto, nella lettera anche poveri e Bibbia

27 November 2016
La Nazione

Don Milani, il diario dei ricordi di Gesualdi. Betori: Ripartiamo da Esperienze Pastorali

26 November 2016
Notizie Italia News

Commenti: La novità del primo papa della globalizzazione

25 November 2016
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Francesco è il primo Papa globale. Vuole una Chiesa larga, misericordiosa e attrattiva

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
16 November 2016 | CERGY, FRANKREICH

Mondialisation et art de la paix : le rôle de Sant’Egidio, avec Andrea Riccardi

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Andrea Riccardi - Oriente y Occidente - Diálogos de civilización

alle dokumente
• BÜCHER

L'Altro, l'Atteso





San Paolo

Periferie





Jaca Book
alle bücher

FOTOS

1345 besuche

1366 besuche

1323 besuche

1333 besuche

1257 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri