change language
sie sind in: home - Ökumene und dialog - internat...streffen - krakau 2009 kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Sant'Egidio und Muhammadiyah unterzeichnen ein neues Abkommen für Frieden und interreligiösen Dialog in Jakarta

Eine Delegation ist unter der Führung von Marco Impagliazzo in Indonesien

Konferenz über 25 Jahre Frieden in Mosambik – das italienische Modell hat Afrika Hoffnung geschenkt

Der Friede durch Vermittler ohne Eigeninteresse und mit dem Glauben, dass Friede immer möglich ist

Schlusszeremonie von Wege des Friedens: alle Reden

24/11/2017
Gedenken an den gekreuzigten Jesus

Das tägliche Gebet


 
druckversion

Giovagnoli Agostino


Historiker, Gemeinschaft Sant’Egidio

[1952 Rom, ITALIEN]

Dozent für zeitgenössische Geschichte an der Katholischen Universität von Mailand. Er beschäftigt sich mit der Geschichte der Beziehungen zwischen Staat und Kirche und der Geschichte der Religionen in der heutigen Welt.

Er hat das Thema des interreligiösen Dialogs in Asien vertieft und an der Organisation kultureller und interreligiöser Initiativen und Konferenzen in Japan, China und Indonesien mitgewirkt.

(August 2015)

Münster 2017 - Wege des Friedens

 

Assisi 2016 - Durst nach Frieden

 

Antwerpen 2014 Peace is the future

 

ROM 2013

 

SARAJEVO 2012

 

MÜNCHEN 2011

 

BARCELONA 2010

 

Krakau 2009

 

Zypern 2008

 


Krakau 2009

Grußwort von Papst Benedikt XVI. beim Angelus


{PROGRAMMA_BOX_PP}

Programm

Italienisch - Englisch - Polnisch


24/11/2017
Gedenken an den gekreuzigten Jesus

Das tägliche Gebet