Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
13 Januar 2015

Aus Albanien eine Botschaft des Zusammenlebens der Religionen

Kundgebung der Religionsgemeinschaften in Tirana und Elbasan als Zeichen der Solidarität mit dem Marsch in Paris und zur Vorbreitung des Friedenstreffens von Tirana 2015

 
druckversion

Elbasan per la pace -Sant'EgidioDas Zusammenleben und der Dialog der verschiedenen Religionen in Albanien ist heute eine Realität und kann als Botschaft des Friedens und der Einheit für ganz Europa dienen. Es ist von Bedeutung, dass mit dem albanischen Präsidenten eine interreligiöse Delegation aus Tirana in Paris bei der Kundgebung der Verbundenheit mit Frankreich anwesend war, das von schweren Terrorangriffen erschüttert wurde. Die beiden katholischen und orthodoxen Bischöfe gingen mit dem islamischen Großmufti und dem Groß-Dede der Bektaschi im Zug und hielten sich an der Hand. So bezeugten sie, dass man trotz der religiösen Unterschiede vereint sein kann. (siehe Foto)

le quattro religioni albanesi a Parigi contro il terrorismoDie Gemeinschaft Sant'Egidio in Albanien ist Teil dieses Klimas des multireligiösen Zusammenlebens und arbeitet in den Städten, in denen sie tätig ist, mit verschiedenen Religionsgemeinschaften zusammen, um die Kultur des Dialogs und Friedens aufzubauen. Darum bemühte sie sich auch in Skoder und Elbasan in den Tagen nach den Terrorangriffen in Frankreich.

Am 8. Januar haben mehrere Hundert Menschen am Marsch "Das Zusammenleben der Religionen baut die Zukunft auf" teilgenommen, der von der Gemeinschaft Sant'Egidio und der Erzdiözese Shkoder-Pult und der Kommission Gerechtigkeit und Frieden von Albanien organisiert wurde.

Elbasan per la pace con Sant'EgidioAm Tag danach kamen über Tausend Menschen der verschiedenen christlichen Kirchen und Islamgemeinden in Elbasan zur Kundgebung "Geschwisterlichkeit - Grundlage und Weg des Friedens".

Bei beiden Kundgebungen wurde eine Schweigeminute für die Opfer der schrecklichen Attentate von Paris eingelegt.

Bei dieser Gelegenheit luden die Jugendlichen der Gemeinschaft Sant'Egidio alle ein, am Internationalen Friedenstreffen im September 2015 in Tirana teilzunehmen.
Scutari per la pace con Sant'Egidio


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
21 Juli 2017
ROM, ITALIEN

„Wege des Friedens“ einschlagen in einer von zu vielen Konflikten geprägten Welt: Vorstellung des internationalen Treffens Paths of Peace

IT | EN | ES | DE | FR | CA
20 Juli 2017
ROM, ITALIEN

Wege des Friedens – Paths of Peace

IT | ES | DE | CA
29 Juni 2017
OSNABRÜCK, DEUTSCHLAND

Paths of Peace: großes Treffen in Münster und Osnabrück vom 10.-12. September, um gemeinsam Wege des Friedens einzuschlagen

IT | ES | DE | FR
24 Mai 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Delegation von Sant’Egidio bei der Konferenz „Friedensverantwortung der Religionen“ im Auswärtigen Amt

1 Januar 2012

1. Januar 2012 - Weltfriedenstag

IT | ES | DE | CA
1 Januar 2012

Veranstaltungen "Friede auf Erden"

IT | DE | FR | NL | RU
all news
• DRUCKEN
24 Juni 2017
Vida Nueva

Centroáfrica busca la paz con la ayuda de Sant'Egidio

20 Juni 2017
Jeune Afrique

Centrafrique : un accord conclu à Sant’Egidio

20 Juni 2017
Xinhua - chinese press agency

Central African Republic gov't, rebels sign peace deal in Rome

19 Juni 2017
Journal du Cameroun

Centrafrique: accord entre le gouvernement et les groupes armés

30 Juli 2017
HASEPOST

Angela Merkel kommt zum katholischen Weltfriedenstreffen – aber nicht nach Osnabrück

22 Juli 2017
Avvenire

Un mondo ferito dalle guerre ha bisogno di «strade di pace»

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

Nuclear Disarmament Symposium on the 70 th anniversary of the atomic bomb. Hiroshima, August 6 2015

alle dokumente