Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
16 Januar 2015 | ROM, ITALIEN

Wir umarmen Nigeria, das Opfer von Gewalt geworden ist: #siamotuttinigeriani

Gedenkgebet für die Opfer von Gewalt und Terrorismus, Bitte um Frieden für das nigerianische Volk

 
druckversion

"Liebe Brüder und Schwestern, in diesem Gebet bitten wir den Herrn um Frieden für ganz Nigeria und möchten dem ganzen nigerianischen Volk die Umarmung der Gemeinschaft spürbar werden lassen, eine Umarmung der Freundschaft, Solidarität und Verbundenheit". Das sind Worte von Erzbischof Vincenzo Paglia beim Gedenkgebet an die Opfer von Gewalt und Terrorismus in Nigeria, das am 15. Januar in Santa Maria in Trastevere in Rom stattfand. Anwesend war auch Francis Chukwuemeka Okeke, der Botschafter Nigerias beim Heiligen Stuhl, der der Gemeinschaft für die Unterstützung und Verbundenheit in einem so schwierigen Moment dankte.

Die Nachricht über die Befreiung von Vanessa Marzullo und Greta Ramelli, die beiden in Syrien entführten italienischen jungen Frauen, nährt auch die Hoffnung für die vielen von Boko Haram entführten nigerianischen Mädchen. "Wir möchten den Schmerzenschrei von Nigeria aufgreifen und im Herzen aufnehmen, damit er Erhörung finde und nicht vergessen wird", sagte Erzbischof Vincenzo Paglia und fügte hinzu: "Ja, heute fühlen wir uns hier alle als Nigerianer, alle haben wir den Traum vom Frieden und von der Begegnung der Völker".

 

Intervista a Marco Impagliazzo:
"Vicinanza e sostegno a chi soffre"

 

 

 

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
24 Mai 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Delegation von Sant’Egidio bei der Konferenz „Friedensverantwortung der Religionen“ im Auswärtigen Amt

9 Mai 2017

More Youth, more peace: nächstes Treffen der Jugend für den Frieden in Barcelona #EuropeDay #festaEuropa

IT | ES | DE | CA
3 Mai 2017
ABUJA, NIGERIA

Hilfsgüter für Frauen im Gefängnis von Suleja

IT | EN | ES | DE | PT
29 April 2017

Es ist unsere Aufgabe, füreinander zu beten und dabei Gott um das Geschenk des Friedens zu bitten

IT | ES | DE | FR | PT
26 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Heute wurde in Berlin ein Abkommen zwischen der Gemeinschaft Sant’Egidio und der deutschen Regierung unterzeichnet

IT | ES | DE | FR | PT | RU
18 April 2017
PARIS, FRANKREICH

Im Quai d’Orsay von Paris wurde ein Kooperationsabkommen zwischen Sant’Egidio und der französischen Regierung unterzeichnet

IT | DE | FR
all news
• DRUCKEN
21 Mai 2017
Deutsche Welle

Bundesregierung will Religionen stärker in die Pflicht nehmen

14 Mai 2017

Die "Uno von Trastevere" wirkt auch in Berlin

14 Mai 2017
Domradio.de

Die "Uno von Trastevere" wirkt auch in Berlin

11 April 2017
Vatican Insider

Eta, Sant’Egidio: la consegna delle armi un punto di non ritorno nel processo di riconciliazione

8 April 2017
SIR

Colombia: trattativa di pace governo-Eln. La Bella (Sant’Egidio), “la strada è ancora lunga”

3 April 2017
Vatican Insider

La forza disarmata della pace

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
11 Mai 2017 | NOVARA, ITALIEN

Preghiera per la pace con il vescovo armeno di Damasco Armash Nalbandian

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

Nuclear Disarmament Symposium on the 70 th anniversary of the atomic bomb. Hiroshima, August 6 2015

Meeting: RELIGIONS and VIOLENCE

alle dokumente