Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
4 Dezember 2000

Spiezeugmarkt 2000 - Spielen, Recyclen und von Neuem Spielen mit dem Land des Regenbogens

 
druckversion

Im Dezember finden in vielen Städten Italiens und Europas Spielzeugmärkte statt, die vom Land des Regenbogens organisiert werden. Bei diesen Spielzeugmärkten werden gebrauchte Spielsachen verkauft, in diesem Jahr zugunsten des Wiederaufbaus einer Ortschaft in Mosambik, die durch das Hochwasser zerstört wurde.

 

Spielzeugmarkt 2000

SPIELEN - REPARIEREN - WIEDER SPIELEN

Das Land des Regenbogens

Du suchst ein besonderes Spielzeug?

Du findest es bestimmt beim Spielzeugmarkt.
Für wenig Geld findest Du bei uns (fast) alles!

Ein anderes Weihnachten.

für das Kind, das ein Spielzeug bekommt

für die Natur, die weniger belastet wird, weil das Spielzeug schon hergestellt ist

für die Kinder in Mosambik

Beim Spielzeugmarkt werden gut erhaltene, gebrachte Spielsachen zugunsten des Aufbaus von 70 Häusern in Mosambik verkauft. Die Jugendbewegung der Gemeinschaft Sant´Egidio "Das Land des Regenbogens" organisiert diesen Spielzeugverkauf in vielen europäischen Städten Anfang Dezember. 

Dieses Jahr findet der Spielzeugmarkt statt in: Rom, Florenz, Genua, Messina, Mailand, Novara, Padua, Barcelona, Mönchengladbach, Würzburg.

Dieses Jahr unterstützen wir den Aufbau von 70 Häusern und von zwei Brunnen bei Chibuto (Südmosambik). Viele tausend Familien in Mosambik leben nach der Überschwemmung im Februar und März dieses Jahres noch immer in Zelten oder Notunterkünften. 

Damit ist unser Spielzeugmarkt ein wichtiger Beitrag, um diesen Menschen zu helfen und ihnen die Rückkehr in ein "normales", geregeltes Leben zu ermöglichen. Mit dem Verkauf der Spielsachen sammeln wir Geld, aber wir wollen auch, dass viele Leute vom Leben unserer Freunde in Mosambik erfahren und bereit sind zu helfen.

Das Land des Regenbogens vereint Kinder und Jugendliche aus vielen Städten und Ländern. Es vereint uns alle besonders mit unseren Freunden in den ärmeren Ländern in Afrika, Lateinamerika und Asien. 

Wir wollen, dass auch die Kinder in Mosambik ein schönes Haus haben. Das hat für uns auch viel mit Weihnachten zu tun...

 

Mönchengladbach 18 november Hindenburgstrasse
25 november Hauptstrasse
Würzburg Freitag, den 8.12.2000 von 10.00 - 18.00 Uhr und am Samstag, den 9. 12. 2000 von 10.00 - 18.00 Uhr
auf dem Domvorplatz statt.
   
Firenze 8, 9 e 10 dicembre in piazza della Signoria.
Genova  9 e 10 dicembre Sestri Ponente, in Piazza Tazzoli
16 e 17 dicembre Largo Pertini (davanti al teatro Carlo Felice).
Messina 16 e 17 dicembre in Piazza Duomo.
Milano 16 e 17 dicembre in Piazza San Carlo - Corso Vittorio Emanuele.
Novara 2, 3, 10, 17 e 24 dicembre in Piazza Duomo.
Padova 16 e 17 dicembre in via Roma.
Prato 16 dicembre (pomeriggio) in via Pugliesi.
Roma  9 e 10 Dicembre a Piazza di Spagna.
Tramutola 17 dicembre ore 12 presso la Biblioteca Comunale.

 

Barcelona dies 8, 9 i 10 de desembre a la plaça del Pi.
Manresa els dies 9 i 10 de desembre, a la plaça de Sant Domènec.
 


Wir freuen uns auf Dein Kommen!
Bis dann.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
1 März 2017

Aschermittwoch, Beginn der Fastenzeit

IT | EN | ES | DE | FR | PT
28 Februar 2017

Abuna Matthias, der Patriarch der äthiopischen Kirche, hat wenige Tage nach seinem Besuch einen Brief an die Gemeinschaft geschrieben

IT | EN | DE | FR
27 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Flüchtlinge feiern ein Jahr humanitäre Korridore mit neuen Ankömmlingen aus dem Libanon

IT | EN | DE | FR | PT | NL
27 Februar 2017

Heute sind weitere Flüchtlinge durch die humanitären Korridore in Italien angekommen. Das Video

IT | DE
25 Februar 2017

Kardinal Carlos Osoro Sierra, der Erzbischof von Madrid, ergreift Besitz von der Basilika Santa Maria in Trastevere

IT | ES | DE
24 Februar 2017
BUDAPEST, UNGARN

Sant'Egidio appelliert an das ungarische Parlament, ein Gesetzesvorhaben zu stoppen, das die Rechte von Migranten und Minderheiten verletzt

IT | ES | DE | FR
all news
• DRUCKEN
23 Februar 2017
Main-Post

Abschiebung in die Ungewissheit

2 Januar 2017
Aachener Zeitung

Zahlreiche Kerzen symbolisieren die Brandherde auf der Erde

1 Januar 2017
Main-Post

Frieden ist das höchste Gut der Menschheit

1 Januar 2017
Aachener Nachrichten

Damit das neue Jahr ein Jahr des Friedens in unserer Stadt werde“

1 Januar 2017
Kontinente

Nichts wird euch unmöglich sein

27 Dezember 2016
Main-Post

Internationale Weihnacht mit 1000 Gästen

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
24 Januar 2017 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst in der Gebteswoche für die Einheit der Christen

1 Januar 2017 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Weltfriedenstag 1. Januar 2017

1 Januar 2017 | MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Weltfriedenstag 1. Januar 2017

1 Januar 2017 | AACHEN, DEUTSCHLAND

Weltfriedenstag 1. Januar 2017

1 Januar 2017 | BERLIN, DEUTSCHLAND

Weltfriedenstag 1. Januar 2017

10 Dezember 2016 | MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

Der Spielzeugmarkt 2016 - "Kommt, wir helfen Afrika!"

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

3 Dezember 2014

5th Circuit Court of Appeals stops execution of Scott Panetti!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Adam Michnik

Friedensnobelpreisträger, Argentinien

Adolfo Pérez Esquivel

Erzbischof, Sekretär des Päpstlichen Rates für die Pastoral unter Migranten und die Menschen unterwegs, Heiliger Stuhl

Agostino Marchetto

Rektor der Al-Azhar Universität, Ägypten

Ahmed Al-Tayyeb

Dekan der Fakultät Sharia und Islamische Studien, Qatar

Aisha Yousef Al-Menn'ai

Generalsekretär des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen

Aldo Giordano

alle dokumente
• BÜCHER

Periferias





San Pablo

La parola di Dio ogni giorno 2017





San Paolo
alle bücher

VIDEO FOTOS
2:03
Papst Franziskus: Umarmung mit Sant'Egidio
Der Besuch von Papst Franziskus bei der Gemeinschaft Sant'Egidio - ITALIANO
Der Besuch von Papst Franziskus bei der Gemeinschaft Sant'Egidio - ENGLISH

372 besuche

474 besuche

399 besuche

597 besuche

437 besuche
alle verwandten medien