Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
5 Dezember 2009

"Wir Christen müssen Hoffnung wagen": Seine Seligkeit Anastasios von Albanien zu Besuch bei der Gemeinschaft Sant'Egidio. Er erinnerte an die lange Freundschaft seiner Kirche zur Gemeinschaft.

 
druckversion

Seine Seligkeit Anastasios, der Primas der orthodoxen Kirche von Albanien, besuchte bei seinem Romaufenthalt, bei dem er auch den Heiligen Vater, Benedikt XVI., traf, am gestrigen Nachmittag die Gemeinschaft Sant'Egidio.

Die lange Begegnung begann in der St. Bartholomäusbasilika, dem Gedenkort an die Märtyrer des 20. Jahrhunderts, wo die Delegation der Kirche von Albanien im Gebet vor den Altären verharrte, die Gedenkgegenstände von albanischen Christen aufbewahren, die in den Jahren des kommunistischen Regimes verfolgt wurden.

Dann kam er in die Basilika Santa Maria in Trastevere, wo die Delegation am Abendgebet der Gemeinschaft teilnahm und Seine Seligkeit Anastasios an die lange Freundschaft erinnerte, die die Kirche von Albanien mit der Gemeinschaft Sant'Egidio verbindet. Sie begann schon in den Jahren, als die Kirche nach einer langen Verfolgung die ersten Schritte des Wiederaufbaus begann und von einer so intensiven und tiefen ökumenischen Solidarität "überrascht" wurde.

"Wir Christen müssen Hoffnung wagen", sagte der Erzbischof wiederholt und sprach über die neuen Herausforderungen für die Kirche durch den Materialismus und die globale Finanzkrise, die neue Anfragen an die Einheit der Christen stellen. 

Bilder


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
9 Januar 2017

Zygmunt Bauman: ein bedeutender Humanist ist verstorben, der sich für den Dialog von Nichtgläubigen und Gläubigen zu Fragen des Zusammenlebens und des Friedens engagiert hat

IT | EN | ES | DE | FR | RU
17 Dezember 2016

Herzlichen Glückwunsch, Papst Franziskus! Vielen Dank für die Freude eines Evangeliums, das Arme und Menschen am Rande erreicht und der Welt einen Weg der Barmherzigkeit und des Friedens weist

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL
26 November 2016

Ab dem Advent wird Das Wort Gottes jeden Tag auf Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch auf Facebook veröffentlicht

IT | EN | ES | DE | PT
24 November 2016

Das Buch „Das Wort Gottes jeden Tag“ ab heute im Handel erhältlich. Eine Hilfe zum Verstehen der Schrift und zum Gebet

19 November 2016

Der assyrische Patriarch Mar Gewargis III. besuchte Sant'Egidio: "Diese Geschwisterlichkeit schenkt uns Hoffnung"

IT | ES | DE | PT | CA | HU
2 November 2016

Podcast mit allen Aufnahmen des Abendgebets mit der Gemeinschaft Sant'Egidio jetzt online

IT | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
21 Dezember 2016
Roma sette

La preghiera per Gregory, ucciso dal freddo

19 Dezember 2016
Vatican Insider

Clochard morto di freddo a Roma, S.Egidio: no all’indifferenza

19 Dezember 2016
Avvenire

Senzatetto. Clochard morto di freddo a Roma

14 Dezember 2016
Vatican Insider

S.Egidio firma un protocollo con i Carabinieri su pace e diritti umani

22 November 2016
Osnabrücker Kirchenbote

Eine Kerze für jeden toten Flüchtling

18 November 2016
Avvenire

Il convegno. Cattolici ed evangelici il dialogo «del fare»

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
24 Januar 2017 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst in der Gebteswoche für die Einheit der Christen

1 Januar 2017 | MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Weltfriedenstag 1. Januar 2017

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente
• BÜCHER

Martiri d'Albania (1945-1990)





La Scuola

La parola di Dio ogni giorno 2017





San Paolo
alle bücher