Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
28 August 2010

Bujumbura (Burundi): Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio trifft den Präsidenten der Republik Pierre Nkurunziza

 
druckversion

Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio hat an der Einführungszeremonie des Präsidenten der Republik Burundi, Pierre Nkurunziza, teilgenommen. Während der Feier wurde daran erinnert, dass der Präsident bei seine vorherigen Mandatszeit mit dem "Sant'Egidio-Preis" ausgezeichnet wurde, weil er 2008 die Todesstrafe abgeschafft hat.

Anschließend wurde die Delegation vom Präsidenten in Audienz empfangen, der seine zweite Amtszeit beginnt, nachdem ein langer und blutiger Bürgerkrieg das Land verwüstet hat.

Die Gemeinschaft hat von Anfang an bei der Konfliktlösung aktiv mitgewirkt, wie man im kürzlich herausgegebenen Buch "Wege zum Frieden" nachlesen kann.

Die Gemeinschaft hatte nämlich in einer ersten Phase Verhandlungstreffen zwischen den Kriegsparteien organisiert und später den Vorsitz in der Waffenstillstandskommission während der offiziellen Verhandlungen in Arusha übernommen, die von Julius Nyerere und dann von Nelson Mandela geleitet wurden und zur Beendigung des Konfliktes und zur Unterzeichnung des Friedensabkommens führten.

Der Verlauf dieser Verhandlungen wird im Buch "Wege zum Frieden" ausführlich beschrieben.


MEHR

Wege zum Frieden
DAS BUCH

Die internationale Friedensarbeit der Gemeinschaft Sant'Egidio

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
18 Oktober 2017

Einen Monat nach dem Religionstreffen von Münster wurden „Wege des Friedens“ auf vier Kontinenten eingeschlagen

IT | ES | DE | FR | RU
4 Oktober 2017
ROM, ITALIEN

Konferenz über 25 Jahre Frieden in Mosambik – das italienische Modell hat Afrika Hoffnung geschenkt

IT | EN | DE | PT
4 Oktober 2017

25 Jahre Frieden in Mosambik – Geschichte eines Landes, das Krieg und Armut hinter sich gelassen hat

IT | EN | ES | DE | PT | ID
11 Februar 2016

Notlage in Burundi - weiterer Hilfscontainer für die Opfer der Nahrungsmittelkrise

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
20 Oktober 2015

Bischöfe aus allen Teilen der Welt beten gemeinsam mit Sant'Egidio für den Frieden in Kolumbien und in der Welt

IT | ES | DE | FR | PT | RU
21 Februar 2014
BUJUMBURA, BURUNDI

Sant'Egidio und die alten Menschen in Afrika - eine Herausforderung und ein Bündnis

IT | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
22 September 2016
Agencia Latinoamericana y Caribeña de Comunicación

Sed de paz en La Habana

22 Dezember 2015
Avvenire

Burundi. Anche il Parlamento adesso si oppone all'arrivo delle truppe di pace dell'Unione Africana

6 April 2015
AlfayOmega

Entrevista con Andrea Riccardi, fundador de la Comunidad de San Egidio

2 Mai 2014
Le Quotidien

Mediation - Résolution de la crise casamançaise: Sant’Egidio entrevoit une issue heureuse

23 März 2014
REFORMA

‘Urge crear la paz’

16 Februar 2014
Il Tempo

Religioni e violenza, se ne parla a Sant'Egidio

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
6 November 2017 | MAPUTO, MOZAMBIQUE

Celebrare la memoria guardando al futuro. Con mons. Matteo Zuppi

5 November 2017 | TREVISO, ITALIEN

Preghiera per la pace. Presiede mons. Mario Salviato

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

Nuclear Disarmament Symposium on the 70 th anniversary of the atomic bomb. Hiroshima, August 6 2015

alle dokumente