Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
28 August 2010

Bujumbura (Burundi): Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio trifft den Präsidenten der Republik Pierre Nkurunziza

 
druckversion

Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio hat an der Einführungszeremonie des Präsidenten der Republik Burundi, Pierre Nkurunziza, teilgenommen. Während der Feier wurde daran erinnert, dass der Präsident bei seine vorherigen Mandatszeit mit dem "Sant'Egidio-Preis" ausgezeichnet wurde, weil er 2008 die Todesstrafe abgeschafft hat.

Anschließend wurde die Delegation vom Präsidenten in Audienz empfangen, der seine zweite Amtszeit beginnt, nachdem ein langer und blutiger Bürgerkrieg das Land verwüstet hat.

Die Gemeinschaft hat von Anfang an bei der Konfliktlösung aktiv mitgewirkt, wie man im kürzlich herausgegebenen Buch "Wege zum Frieden" nachlesen kann.

Die Gemeinschaft hatte nämlich in einer ersten Phase Verhandlungstreffen zwischen den Kriegsparteien organisiert und später den Vorsitz in der Waffenstillstandskommission während der offiziellen Verhandlungen in Arusha übernommen, die von Julius Nyerere und dann von Nelson Mandela geleitet wurden und zur Beendigung des Konfliktes und zur Unterzeichnung des Friedensabkommens führten.

Der Verlauf dieser Verhandlungen wird im Buch "Wege zum Frieden" ausführlich beschrieben.


MEHR

Wege zum Frieden
DAS BUCH

Die internationale Friedensarbeit der Gemeinschaft Sant'Egidio

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
2 Januar 2017

2017, die Kinder auf der ganzen Welt bitten um Frieden.

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
2 Januar 2017

Gute Nachrichten aus dem Kongo: Abkommen zu den Wahlen. Die wesentliche Rolle der Bischofskonferenz

IT | ES | DE | FR | PT
1 Januar 2017

Friede auf Erden: Video über den Marsch und Angelus von Papst Franziskus

IT | ES | DE | FR | PT
8 Dezember 2016

Libyen, Sant'Egidio: erste Versöhnung zwischen Misurata und Zintan

IT | ES | DE | FR | PT
21 November 2016
ROM, ITALIEN

Frieden in der Zentralafrikanischen Republik - Religionsführer aus Bangui in Sant'Egidio erneuern den Vorschlag der Versöhnungsplattform

IT | ES | DE | FR | PT | CA
14 November 2016
BRÜSSEL, BELGIEN

Der Einsatz von Sant'Egidio für den Irak wird fortgesetzt. In Brüssel ein Studientag mit dem Komitee für die Versöhnung

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
2 Januar 2017
Aachener Zeitung

Zahlreiche Kerzen symbolisieren die Brandherde auf der Erde

2 Januar 2017
Zenit

Impagliazzo: “Dopo l’attentato di Istanbul, la nostra marcia assume un significato più forte”

2 Januar 2017
Gazzetta di Parma

Le vie del centro invase dai colori della pace

2 Januar 2017
Il Secolo XIX

Marcia della pace, in 1.500 con i profughi

2 Januar 2017
La Nazione

Fiaccole accese per la pace

2 Januar 2017
Vatican Insider

Congo, Sant’Egidio: soddisfazione per l’accordo sulle elezioni

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
1 Januar 2017 | BERLIN, DEUTSCHLAND

Weltfriedenstag 1. Januar 2017

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

Nuclear Disarmament Symposium on the 70 th anniversary of the atomic bomb. Hiroshima, August 6 2015

Meeting: RELIGIONS and VIOLENCE

alle dokumente
• BÜCHER

Religioni e violenza





Francesco Mondadori

Hacer la paz





Proteus
alle bücher