Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
8 Oktober 2012 | MOZAMBIQUE

SPEZIAL - 20 JAHRE FRIEDEN IN MOSAMBIK

Mosambik feiert den Friedensschluss vor 20 Jahren. Kundgebungen in den größten Städten und in den Dörfern

Der Jahrestag wurde feierlich begangen als eine Gelegenheit, um über das Geschenk des Friedens nachzudenken und für eine bessere Zukunft zu arbeiten

 
druckversion

Kundgebungen, Feste auf Plätzen, Schulwettbewerbe, Feiern in Städten und Dörfern vom Norden bis Süden - ganz Mosambik feierte den 20. Jahrestag des Allgemeinen Friedensabkommens, das durch die wesentliche Vermittlung der Gemeinschaft Sant'Egidio am 4. Oktober 1992 in Rom unterzeichnet wurde.

Ein wichtiger Jahrestag, an den feierlich und mit Stolz erinnert werden muss und der auch ein Anlass zum Nachdenken ist. Ernsthaftes Nachdenken lässt besser verstehen, was geschehen ist, und erklärt das große Geschenk, das wir empfangen haben. So können wir für eine bessere Zukunft arbeiten” - so lautet es in der Botschaft der Gemeinschaften von Sant'Egidio, die bei allen Kundgebungen verlesen wurde. Im ganzen Land waren über zehntausend Menschen zu den Veranstaltungen gekommen.

Zwanzig Jahre sind nicht wenig in einem jungen Land wie Mosambik, wo die Hälfte der Bevölkerung nach dem Friedensabkommen geboren wurde und den Krieg nie kennen gelernt hat.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio spürt die Verantwortung, die Erinnerung an den Krieg an die neuen Generationen weiterzugeben, damit seine Irrtümer nicht wiederholt werden. Deshalb wurden die Feiern durchgeführt und durch viele Initiativen, Versammlungen und Wettbewerbe vor allem für Jugendliche intensiv vorbereitet.

Bei den Feiern wurde auch auf die Wichtigkeit hingewiesen, den Frieden durch den Aufbau einer menschlicheren, gewaltfreien und großzügigen Gesellschaft zu stärken. In der Gesellschaft dürfen Arme und Schwache nicht ausgegrenzt oder verachtet werden, wie das bei Bettlern häufig geschieht. Man darf nicht durch Lynchjustiz Selbstgerechtigkeit vollziehen.

Alle Redner bei den verschiedenen Kundgebungen und die Massenmedien betonten die wichtige Rolle der Gemeinschaft Sant'Egidio während der Verhandlungen und die Bedeutung ihrer Anwesenheit in der mosambikanischen Gesellschaft.


 

 

I festeggiamenti per i venti anni di pace in Mozambico a Maputo, la capitale I festeggiamenti per i venti anni di pace in Mozambico a Beira

Die Feiern in Maputo

Beira
 I festeggiamenti per i venti anni di pace in Mozambico a Lichinga  
Lichinga  Pemba  
 
Tete  

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
8 Dezember 2016

Libyen, Sant'Egidio: erste Versöhnung zwischen Misurata und Zintan

IT | DE | FR | PT
21 November 2016
ROM, ITALIEN

Frieden in der Zentralafrikanischen Republik - Religionsführer aus Bangui in Sant'Egidio erneuern den Vorschlag der Versöhnungsplattform

IT | ES | DE | FR | PT | CA
16 November 2016
BEIRA, MOZAMBIQUE

Das Jubiläum der Barmherzigkeit in der afrikanischen Peripherie - das Gebet von Sant'Egidio mit den alten Menschen von Nhangau

IT | ES | DE | PT
14 November 2016
BRÜSSEL, BELGIEN

Der Einsatz von Sant'Egidio für den Irak wird fortgesetzt. In Brüssel ein Studientag mit dem Komitee für die Versöhnung

IT | ES | DE | FR | PT
7 November 2016
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

Eine Delegation von Sant'Egidio trifft den Präsidenten Äthiopiens Mulatu Teshome

IT | ES | DE | PT
2 November 2016
ROM, ITALIEN

Freundschaftsabkommen zwischen Sant'Egidio und Rissho Kosei-kai - Dialog und Leidenschaft für die Herausforderungen unserer Zeit

IT | ES | DE | FR | PT | RU
all news
• DRUCKEN
8 Dezember 2016
Vatican Insider

Libia, Sant’Egidio: prima riconciliazione tra Misurata e Zintan

3 Dezember 2016
Radio Vaticana

Pace in Colombia: ex guerriglieri iniziano il disarmo

23 November 2016
Il Fatto Quotidiano

Non solo faide, al Sud si parla di pace

22 November 2016
Avvenire

Sant'Egidio. «Quella in Centrafrica non è una guerra di religione»

22 November 2016
L'huffington Post

Se Bangui diventa il centro del mondo con il Cardinale, l'Imam e il Pastore

19 November 2016
Vatican Insider

A Sant’Egidio il cardinale, l’imam e il pastore centrafricani

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
16 November 2016 | CERGY, FRANKREICH

Mondialisation et art de la paix : le rôle de Sant’Egidio, avec Andrea Riccardi

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

Nuclear Disarmament Symposium on the 70 th anniversary of the atomic bomb. Hiroshima, August 6 2015

Meeting: RELIGIONS and VIOLENCE

alle dokumente
• BÜCHER

Religioni e violenza





Francesco Mondadori

Hacer la paz





Proteus
alle bücher

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri