Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
24 Juli 2013

Sant'Egidio antwortet auf den Appell eines US-Militärs, der Gefangener der FARC (Kolumbien) ist

Einsatz der Gemeinschaft in einer Erklärung von Marco Impagliazzo, dem Präsidenten der Gemeinschaft

 
druckversion

Rom - Der Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio Marco Impagliazzo bestätigt in einer Erklärung "die Bereitschaft der Gemeinschaft, sich für die Befreiung von Kevin Scott einzusetzen, einem vor fünf Tagen von der FARC (Bewaffnete revolutionäre Kräfte Kolumbiens) gefangen genommen US-Militär. Die Bewegung hat dies öffentlich gefordert, und die Gemeinschaft nimmt den Aufruf zu dieser humanitären Initiative gern auf".

Impagliazzo erinnert daran, dass Sant'Egidio seit zwanzig Jahren mit Sorge und Engagement die Entwicklung der Lage des bewaffneten Konflikts in Kolumbien begleitet. Die Gemeinschaft "bringt die Hoffnung zum Ausdruck, dass es möglichst zu einem positiven Ausgang der Angelegenheit des US-Soldaten kommt, dadurch die laufenden Verhandlungen zwischen der Regierung der Republik Kolumbien und der FARC vorangebracht werden und bald ein Ende des Konflikts erreicht wird, der seit fast vierzig Jahren das lateinamerikanische Land mit Blut befleckt".


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
26 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Heute wurde in Berlin ein Abkommen zwischen der Gemeinschaft Sant’Egidio und der deutschen Regierung unterzeichnet

IT | ES | DE | FR | PT | RU
25 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Für die jungen Europäer ein „Erasmusprogramm für Beschäftigung“ – Entwicklungszusammenarbeit in Afrika und den interreligiösen Dialog intensivieren

IT | EN | ES | DE | FR | PT
18 April 2017
PARIS, FRANKREICH

Im Quai d’Orsay von Paris wurde ein Kooperationsabkommen zwischen Sant’Egidio und der französischen Regierung unterzeichnet

IT | DE | FR
1 April 2017
ROM, ITALIEN

Armutsbekämpfung und Migration waren Gesprächsthemen beim Besuch des Präsidenten von Niger, Mahamadou Issoufou, in Sant'Egidio

IT | ES | DE | FR | PT | NL
20 März 2017

Internationaler Tag gegen Rassismus, Marco Impagliazzo: "Mit Dialog und Integration der Intoleranz entgegentreten"

IT | ES | DE | FR | PT
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
all news
• DRUCKEN
28 April 2017
Redattore Sociale

Migranti, 800 persone salvate con i "corridoi di pace"

27 April 2017
SIR

Corridoi umanitari: Marco Impagliazzo (Sant’Egidio), “un programma fuori da ogni polemica. È l’Italia generosa che vi accoglie”

23 April 2017
Radio Vaticana

Papa a San Bartolomeo. Mons. Paglia: testimoni della fede per vincere il male

14 April 2017
Radio Vaticana

Sant'Egidio: con Francesco uniti ai copti e ai nuovi martiri

11 April 2017
Vatican Insider

Eta, Sant’Egidio: la consegna delle armi un punto di non ritorno nel processo di riconciliazione

8 April 2017
SIR

Colombia: trattativa di pace governo-Eln. La Bella (Sant’Egidio), “la strada è ancora lunga”

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
29 März 2017 | NOVARA, ITALIEN

Marcia di pace dei bambini 2017

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Grußwort von Marco Impagliazzo am Ende der Liturgie zum 48. Jahrestag der Gemeinschaft Sant'Egidio

alle dokumente
• BÜCHER

La forza disarmata della pace





Jaca Book

Il martirio degli armeni





La Scuola
alle bücher