Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
1 August 2013 | EL SALVADOR

Schule und Gebet - Sant'Egidio in El Salvador

Eine Antwort auf die zunehmende Gewalt im Land

 
druckversion

Seit 1992 hat die Gemeinschaft die freundschaftlichen Beziehungen im Stadtviertel Bambular in San Salvador vertieft, in dem heute eine Schule des Friedens mit vielen Kindern besteht, deren Eltern schon die Schule besucht hatten.

Die Zeiten ändern sich. El Salvador wird von einer großen Welle von Gewalt erschüttert. Allein am 3. Juli starben 27 Personen eines gewaltsamen Todes. Es war der Tag mit der höchsten Gewaltrate im Jahr.

Ständig lebt man in der Angst, Opfer von Gewalt zu werden, viele verlieren jede Hoffnung auf ein normales Leben und richten die Wohnungen ein, als seien sie von Gewalttätern umlagert.

Doch die Gemeinschaft gibt die Hoffnung nicht auf und möchte das den Menschen vermitteln. Deshalb ist das Thema des Friedens insbesondere in den Schulen des Friedens von großer Bedeutung.

Außerdem pflegt sie das Gebet, das Gebet für den Frieden in vielen Ländern, die im Krieg sind. Am vergangenen Sonntag fand dieses Gebet in der Kapelle in Bambular statt, bei dem auch für das Geschenk des Friedens im Stadtviertel für den langen und treuen Einsatz der Gemeinschaft gedankt wurde.

Einige Zeugnisse halfen, die Arbeit der Gemeinschaft  besser zu verstehen, wie das Gedenken an William Quijano, einen Bruder der Gemeinschaft, der seinen Einsatz gegen die Gewalt mit dem Leben bezahlt hat und ein Beispiel für die Liebe zum Frieden ist.

Die Leute von Bambular nahmen mit Freude und Dankbarkeit am Gebet teil, das ihnen das Gefühl vermittelte, dass die Liebe Gottes durch die Gesten der in Solidarität und Freundschaft verbundenen Brüder und Schwestern auch sie erreicht hat.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
26 November 2016

Ab dem Advent wird Das Wort Gottes jeden Tag auf Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch auf Facebook veröffentlicht

IT | EN | ES | DE | PT
24 November 2016

Das Buch „Das Wort Gottes jeden Tag“ ab heute im Handel erhältlich. Eine Hilfe zum Verstehen der Schrift und zum Gebet

19 November 2016

Der assyrische Patriarch Mar Gewargis III. besuchte Sant'Egidio: "Diese Geschwisterlichkeit schenkt uns Hoffnung"

IT | ES | DE | PT | CA | HU
2 November 2016

Podcast mit allen Aufnahmen des Abendgebets mit der Gemeinschaft Sant'Egidio jetzt online

IT | DE | FR | PT
29 Oktober 2016
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Hunderte ältere, kranke und behinderte Menschen feiern mit Sant'Egidio das Jubiläum der Barmherzigkeit

DE | FR
27 Oktober 2016

30 Jahre nach dem Friedensgebet von Assisi - der wichtige Einsatz der Religionen zur Eindämmung von Krieg und Terror

IT | ES | DE | FR
all news
• DRUCKEN
28 November 2016
FarodiRoma

La preghiera per la pace da Wojtyla a Bergoglio in un libro di Paolo Fucili

22 November 2016
Osnabrücker Kirchenbote

Eine Kerze für jeden toten Flüchtling

18 November 2016
Vatican Insider

“La Parola di Dio ogni giorno 2017”

6 November 2016
Würzburger katholisches Sonntagsblatt

Von Gott berührt

20 September 2016
Vatican Insider

Germania, il prossimo incontro di S.Egidio avverrà nei territori della pace di Westfalia

20 September 2016
Vatican Insider

“Pace per le vittime delle guerre che inquinano i popoli di odio”

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Christians in the middle east: What Future ?

alle dokumente
• BÜCHER

La parola di Dio ogni giorno 2017





San Paolo

Das Wort Gottes jeden Tag 2016/2017





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

1134 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri