Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
20 Mai 2014 | ROM, ITALIEN

Die Jugend für den Frieden bei den Fosse Ardeatine

Zum 70. Jahrestag besuchte eine Gruppe römischer Jugendlicher den Ort des Massakers während der nationalsozialistischen Besatzung

 
druckversion

Am 17. Mai haben ca. 150 Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren von der Bewegung "Jugend für den Frieden" der Gemeinschaft Sant'Egidio in Rom die Fosse Ardeatine besucht.
Zum 70. Jahrestag des Massakers vom 24. März 1944 während der nationalsozialistischen Besatzung wollten die Jugendlichen eines Ereignisses gedenken, das aus der Erinnerung der Stadt nicht ausgelöscht werden darf.

Die Jugendlichen besuchten die Gedenkstätte. Die Namen der Opfer, von denen viele miteinander verwandt waren, erzählen leidvolle Geschichten von vernichtetem Leben: z.B. von Duilio, einem 15jährigen Schreiner, der mit seinem Bruder Guido Cibei gestorben ist.

Vor dem Denkmal wurden Texte verlesen: Zeugnisse von Verwandten der Ermordeten oder Zettel, die sie am Ort der Hinrichtung hinterlassen haben und die oft Gebete sind. Auf einem der Zettel steht: "Gott, mein großer Vater, wir bitten dich, dass du die Juden vor den barbarischen Verfolgungen beschützt".

Diese Worte haben die Jugendlichen sehr betroffen gemacht. Agnese, 13 Jahre, sagte: "Es hat mich sehr bewegt, dass in einem so tragischen und unmenschlichen Augenblick die letzte Bitte an Gott nicht für sich selbst sondern für den Schutz der Juden vor den Verfolgungen war".

Mario, 12 Jahre, sagte: "Was wir in den Fosse Ardeatine gesehen haben, ruft uns auf, nicht wegzuschauen, sondern mit allen solidarisch zu sein".

Der Besuch endete mit einem Schweigemarsch und der Niederlegung eines Blumenkranzes im Namen der Jugend für den Frieden unter dem Gedenkstein, der an alle Getöteten erinnert.

Am Ende des Gedenktages haben die Jugendlichen für den Frieden eine weitere Geste getan, die ihren Einsatz gegen jede Form von Gewalt und Gleichgültigkeit bekundet.

Von den Fosse Ardeatine gingen sie zum Wallfahrtsort Divino Amore, an dem viele Römer für das Ende des Krieges gebetet haben. Sie schlossen sich auf diese Weise dem Friedensgebet der Gemeinschaft Sant'Egidio für die Ukraine und die ganze Welt an.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 Februar 2017

Die Jugendlichen für den Frieden sprechen verschiedene Sprachen, doch sie haben denselben Traum: #periferiealcentro (Peripherien in den Mittelpunkt), Nein zu Mauern und Friede für alle

IT | EN | ES | DE | FR | PT
16 Mai 2011

Kiew (Ukraine) - Der 9. Mai, das Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkriegs, wird in Kiew zum Fest der Solidarität unter den Generationen

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL | RU | UK
1 Februar 2011

Mailand (Italien) - Gedenken an die Deportation der Juden vom Mailänder Bahnhof

IT | DE | FR | CS
27 September 2010

Das Drachenfest, eine afghanische Tradition, erreicht Ostia (Rom) und fördert den Dialog und das Verständnis unter den Kulturen

IT | DE | FR | NL | RU
24 Juni 2017
MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

Sommer der Solidarität: Jung und alt zusammen - die Familie von Sant'Egidio

22 Juni 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Die Gemeinschaften von München und Innsbruck mit Flüchtlingskindern aus der Friedensschule, mit der Jugend für den Frieden und älteren Menschen unterwegs

all news
• DRUCKEN
27 Februar 2017
Vatican Insider

Usa, la solidarietà tra musulmani ed ebrei che parla al mondo

18 Oktober 2016
Avvenire

Nei «Games4Peace» vince l'integrazione

17 Oktober 2016
Il Gazzettino - ed. Padova

Studenti e migranti in campo per l'integrazione, In 160 alla sfida sportiva tra calcio e pallavolo

13 Oktober 2016
Il Quotidiano del Sud

La Comunità di Sant'Egidio incontra gli studenti

10 Oktober 2016
Il Quotidiano del Sud

Il sogno di aiutare il prossimo

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
21 Juni 2017 | ROM, ITALIEN

Love Always Wins: concerto per le vittime del terrorismo a un mese dall'attentato di Manchester

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Lettera Giovani Per La Pace di Catania all’Arcivescovo di Catania, Mons. Salvatore Gristina

alle dokumente

FOTOS

1563 besuche

1396 besuche

1428 besuche

1445 besuche

1390 besuche
alle verwandten medien