Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
5 September 2014 | ANTWERPEN, BELGIEN

Die Religionen gegen die terroristische Gewalt von Boko Haram. NEIN zu Fundamentalismus im Herzen Afrikas

Marco Impagliazzo bei der Pressekonferenz des Treffens "Peace is the Future", bei dem auch über die Lage in diesem afrikanischen Land gesprochen wird

 
druckversion

"Sich der terroristischen Gewalt der Bewegung Boko Haram widersetzen, die das Kalifat in Nordostnigeria einrichten will". Diesen Vorschlag machen die in Antwerpen beim 28. Internationalen Friedenstreffen der Gemeinschaft Sant'Egidio zum Thema "Friede ist die Zukunft" versammelten Religionsgemeinschaften. Der Präsident der Gemeinschaft, Prof. Marco Impagliazzo, sagte bei der Pressekonferenz im Vorfeld des Treffens: "Die Opfer der Gewalt müssen geschützt werden. Nach dem Scheitern im Irak, wo Europa und der Westen nicht rechtzeitig erkannt haben, dass der Zerfall des Staates auf den Minderheiten und schwächsten Bevölkerungsschichten lastet, müssen wir unbedingt vermeiden, dass sich ein ähnliches Schauspiel im Herzen Afrikas abspielt".

Im Verlauf der Arbeiten beschäftigt sich ein Forum mit der Lage in Nigeria. Daran werden neben Kardinal Onaiyekan, der Imam Muhammad Ashafa, der Pastor James Wuye vom "Interfaith Mediation Center", sowie der katholische Erzbischof Ignatius Ayau Kaigama und Präsident der nigerianischen Bischofskonferenz und der Emir von Wase Mohamed Sambo Haruna teilnehmen. Sie werden gemeinsam ihre Stimme erheben, um den Einsatz aller religiöser Gruppen im Land einzufordern, damit der Intoleranz und der Gewalt der Fundamentalisten Widerstand entgegengesetz wird. (Quelle: AGI)  


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
26 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Heute wurde in Berlin ein Abkommen zwischen der Gemeinschaft Sant’Egidio und der deutschen Regierung unterzeichnet

IT | ES | DE | FR | PT | RU
25 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Für die jungen Europäer ein „Erasmusprogramm für Beschäftigung“ – Entwicklungszusammenarbeit in Afrika und den interreligiösen Dialog intensivieren

IT | EN | ES | DE | FR | PT
18 April 2017
PARIS, FRANKREICH

Im Quai d’Orsay von Paris wurde ein Kooperationsabkommen zwischen Sant’Egidio und der französischen Regierung unterzeichnet

IT | DE | FR
1 April 2017
ROM, ITALIEN

Armutsbekämpfung und Migration waren Gesprächsthemen beim Besuch des Präsidenten von Niger, Mahamadou Issoufou, in Sant'Egidio

IT | ES | DE | FR | PT | NL
20 März 2017

Internationaler Tag gegen Rassismus, Marco Impagliazzo: "Mit Dialog und Integration der Intoleranz entgegentreten"

IT | ES | DE | FR | PT
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
all news
• DRUCKEN
28 April 2017
Redattore Sociale

Migranti, 800 persone salvate con i "corridoi di pace"

27 April 2017
SIR

Corridoi umanitari: Marco Impagliazzo (Sant’Egidio), “un programma fuori da ogni polemica. È l’Italia generosa che vi accoglie”

23 April 2017
Radio Vaticana

Papa a San Bartolomeo. Mons. Paglia: testimoni della fede per vincere il male

14 April 2017
Radio Vaticana

Sant'Egidio: con Francesco uniti ai copti e ai nuovi martiri

11 April 2017
Vatican Insider

Eta, Sant’Egidio: la consegna delle armi un punto di non ritorno nel processo di riconciliazione

8 April 2017
SIR

Colombia: trattativa di pace governo-Eln. La Bella (Sant’Egidio), “la strada è ancora lunga”

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
29 März 2017 | NOVARA, ITALIEN

Marcia di pace dei bambini 2017

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

3 Dezember 2014

5th Circuit Court of Appeals stops execution of Scott Panetti!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Grußwort von Marco Impagliazzo am Ende der Liturgie zum 48. Jahrestag der Gemeinschaft Sant'Egidio

alle dokumente
• BÜCHER

La forza disarmata della pace





Jaca Book

Il martirio degli armeni





La Scuola
alle bücher