change language
sie sind in: home - Ökumene und dialog - internat...streffen - krakau 2009 newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Gebetswoche für die Einheit der Christen: Alle sollen eins sein

Gebete, ökumenische Gottesdienste und Treffen von Christen der verschiedenen Konfessionen vom 18. – 25. Januar. Die Termine mit Sant’Egidio

„Friede auf der ganzen Erde“ - Märsche für eine Welt mit der Fähigkeit zur Gastfreundschaft und Integration am 1. Januar

Am ersten Tag des neuen Jahres finden Kundgebungen auf allen Kontinenten statt, um die Botschaft von Papst Franziskus zu unterstützen

Von Indonesien bis Salvador, von Deutschland bis Mosambik, die neuen Bilder der Weihnachtsmähler von Sant'Egidio weltweit

Das Wort Gottes jeden Tag 2017/2018

22/01/2018
Gedenken an die Armen

Das tägliche Gebet


 
druckversion

Spreafico Ambrogio


Katholischer Bischof, Italien

[1950, Garbagnate Monastero (ITALIEN)]

Er ist seit Juli 2008 Bischof von Frosinone-Veroli-Ferentino.

Er ist Bibelwissenschaftler und Gelehrter der biblischen Spiritualität. Er lehrte am Päpstlichen Bibelinstitut in Rom und an der Theologischen Fakultät der Päpstlichen Universität Urbaniana. an welcher er auch lange Zeit Rektor war.

Er hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten im Bereich der biblischen Theologie und der Spiritualität veröffentlicht.

Seit Mai 2010 ist er bei der italienischen Bischofskonferenz Vorsitzender der Kommission für die Evangelisierung der Völker und der Zusammenarbeit zwischen den Kirchen.

Im Mai 2011 wurde er von Benedikt XVI zum Mitglied der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse ernannt.

(September 2015)

Münster 2017 - Wege des Friedens

 

Assisi 2016 - Durst nach Frieden

 

Tirana 2015 - Peace is Always Possible

 

Antwerpen 2014 Peace is the future

 

ROM 2013

 

SARAJEVO 2012

 

MÜNCHEN 2011

 

BARCELONA 2010

 

Krakau 2009

 

Zypern 2008

 


Krakau 2009

Grußwort von Papst Benedikt XVI. beim Angelus


{PROGRAMMA_BOX_PP}

Programm

Italienisch - Englisch - Polnisch


22/01/2018
Gedenken an die Armen

Das tägliche Gebet