Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - il ricor... valenti - erinneru... modesta - gedenken...astevere - würzbur...ben sind kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Würzburg: Ökumenisches Gebet zum Gedenken an die Freunde, die obdachlos durch die Härte des Lebens gestorben sind


 
druckversion

Würzburg: Ökumenisches Gebet zum Gedenken an die Freunde, die obdachlos durch die Härte des Lebens gestorben sind
22. März 2010

Am Montag, 22. März 2010, versammelte sich in der Kirche St. Elisabeth in Würzburg ein Volk von Armen und ihren Freunden zu einem ökumenischen Gebet, um derer zu gedenken, die durch die Härte des Lebens gestorben sind, und der vielen Freunde, die die Gemeinschaft durch die Mensa für die Armen kennen gelernt hat.

Ihre Namen wurden einzeln verlesen, während die Freunde Kerzen anzündeten. Die Gemeinschaft Sant’Egidio gedenket auf diese Weise der Obdachlosen, die sie durch die Jahre begleitet, indem sie Essen verteilt und Freundschaft anbietet, was für viele zu einer familiäre Beziehung geworden ist.

Bilder
   

RELATED NEWS
19 März 2017
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Wurzelsepp und die vielen einsam und verlassen Verstorbenen


Lichter der Freundschaft für Menschen in der Finsternis der Peripherien des Lebens
15 März 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Solidarität gegen das Drama der Verlassenheit


Aufruf zu einer Kultur der Aufmerksamkeit, nachdem eine 91jährige alte Frau zwei Jahre tot in der Wohnung lag
14 März 2017

Das Zeugnis unserer Freundin und Schwester Dagmar Schmidt weiter mit Leben erfüllen


Vor zwei Monaten verstarb Daggi nach einer schweren Erkrankung, die in ihrem Leben viele durch ihre Freundschaft berührt hat
2 März 2017
MEXIKO-STADT, MEXIKO

Bei den Straßenkindern von Mexiko-Stadt, von der Gosse zur Geborgenheit einer Familie


#periferiealcentro (Peripherien in den Mittelpunkt)
IT | ES | DE | NL | HU
16 Februar 2017
INDONESIEN

Sie werden nur als "Karrenmenschen" bezeichnet, für uns sind es jedoch Freunde

IT | ES | DE | PT | ID | HU
1 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Das Gedenken an Modesta war eine Hilfe, die Herzen zu berühren und das Leben vieler Menschen zu verändern


Ein Gebet am Bahnhof Termini im Gedenken an eine Frau, die verstarb, weil ihr nicht geholfen wurde. Mit ihr wurde aller auf der Straße Verstorbenen gedacht
IT | DE | PT
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
20 März 2017
Main-Post
Zum Gedenken an die Einsamen
12 März 2017
Würzburger katholisches Sonntagsblatt
Nothilfe am Petersdom
3 März 2017
Vatican Insider
I funerali cantati per il clochard morto a dicembre
26 Februar 2017
Il Mattino
Sant'Egidio: 270 clochard morti in Campania negli ultimi anni
23 Februar 2017
Main-Post
Abschiebung in die Ungewissheit
alle presse-

FOTOS

298 besuche

307 besuche

296 besuche

282 besuche
alle verwandten medien