Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
30 Oktober 2014

Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio traf den Präsidenten des Europaparlaments Martin Schulz

Das Gespräch beschäftigte sich mit der Krise im Nahen Osten und vor allem mit der Lage in Syrien

 
druckversion

Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio traf am 29. Oktober in Brüssel den Präsidenten des Europaparlaments Martin Schulz. Beim sehr herzlichen Gespräch wurde über die Krise im Nahen Osten gesprochen, insbesondere über die Lage in Syrien und den vor einiger Zeit von Andrea Riccardi veröffentlichten Appell für die Stadt Aleppo.

Es ging auch um die Fragen der Armut und sozialen Ausgrenzung in Europa, sowie um einen Handlungsbedarf, was die auf dem europäischen Kontinent ankommenden Kriegsflüchtlinge betrifft. Ein weiteres Thema war der Dialog der Religionen und Kulturen, dessen Bedeutung in einer von Kriegen und Spannungen geprägten Zeit hervorgehoben wurde. Im vergangenen September fand in dieser Hinsicht das jährliche Friedenstreffen in Antwerpen statt, das auch Parlamentspräsident Schulz unterstützt hat. Beide Seiten brachten den Wunsch zum Ausdruck, die Zusammenarbeit zu den Fragen Frieden, Dialog und Armutsbekämpfung zu vertiefen.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 Februar 2017

Die Jugendlichen für den Frieden sprechen verschiedene Sprachen, doch sie haben denselben Traum: #periferiealcentro (Peripherien in den Mittelpunkt), Nein zu Mauern und Friede für alle

IT | DE
9 Februar 2017

Sant'Egidio feiert den 49. Jahrestag mit dem Volk der Gemeinschaft

IT | ES | DE | FR | PT | CA
8 Februar 2017

Sant'Egidio, 49 Jahre: Appell für eine Kultur des Friedens und der Solidarität mit den Armen #periferiealcentro (Peripherien im Mittelpunkt)

IT | ES | DE | FR | CA | RU
7 Februar 2017

Die Gemeinschaft Sant’Egidio wird 49 Jahre alt. Vielen Dank allen, die täglich diesen Traum durch #periferiealcentro (Peripherien in den Mittelpunkt) verwirklichen

IT | ES | DE | FR | PT | RU
17 Dezember 2016

Herzlichen Glückwunsch, Papst Franziskus! Vielen Dank für die Freude eines Evangeliums, das Arme und Menschen am Rande erreicht und der Welt einen Weg der Barmherzigkeit und des Friedens weist

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL
25 November 2016
PARIS, FRANKREICH

Frieden in Syrien, Irak und der Zentralafrikanischen Republik - Gespräch von Andrea Riccardi mit dem französischen Außenminister Jean Marc Ayrault

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
10 Februar 2017
Avvenire

Roma. Becciu: Sant'Egidio porta Cristo nelle periferie

10 Februar 2017
L'Osservatore Romano

Una presenza vivace

10 Februar 2017
RomaSette.it

Becciu a Sant’Egidio: «I poveri siano sempre il vostro tesoro»

9 Februar 2017
Vatican Insider

Becciu: “I manifesti? Il Papa ci ha riso su”

9 Februar 2017
L'Osservatore Romano

L’arcivescovo Becciu per l’anniversario di Sant’Egidio - Una presenza vivace

22 Januar 2017
El Pais (Spagna)

Papa Francisco: “El peligro en tiempos de crisis es buscar un salvador que nos devuelva la identidad y nos defienda con muros”

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
18 Februar 2017 | GENOA, ITALIEN

Liturgie à Gênes pour le 49e anniversaire de la communauté de Sant'Egidio

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
2 Juli 2014

Sant'Egidio nella "task force" per la lotta alla pena di morte istituita dal governo italiano per il semestre europeo

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente
• BÜCHER

Gesù porta della misericordia





Francesco Mondadori

Elogio dei poveri





Francesco Mondadori
alle bücher

FOTOS

925 besuche

941 besuche

992 besuche

910 besuche

936 besuche
alle verwandten medien