Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
30 Oktober 2014

Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio traf den Präsidenten des Europaparlaments Martin Schulz

Das Gespräch beschäftigte sich mit der Krise im Nahen Osten und vor allem mit der Lage in Syrien

 
druckversion

Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio traf am 29. Oktober in Brüssel den Präsidenten des Europaparlaments Martin Schulz. Beim sehr herzlichen Gespräch wurde über die Krise im Nahen Osten gesprochen, insbesondere über die Lage in Syrien und den vor einiger Zeit von Andrea Riccardi veröffentlichten Appell für die Stadt Aleppo.

Es ging auch um die Fragen der Armut und sozialen Ausgrenzung in Europa, sowie um einen Handlungsbedarf, was die auf dem europäischen Kontinent ankommenden Kriegsflüchtlinge betrifft. Ein weiteres Thema war der Dialog der Religionen und Kulturen, dessen Bedeutung in einer von Kriegen und Spannungen geprägten Zeit hervorgehoben wurde. Im vergangenen September fand in dieser Hinsicht das jährliche Friedenstreffen in Antwerpen statt, das auch Parlamentspräsident Schulz unterstützt hat. Beide Seiten brachten den Wunsch zum Ausdruck, die Zusammenarbeit zu den Fragen Frieden, Dialog und Armutsbekämpfung zu vertiefen.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
17 Dezember 2016

Herzlichen Glückwunsch, Papst Franziskus! Vielen Dank für die Freude eines Evangeliums, das Arme und Menschen am Rande erreicht und der Welt einen Weg der Barmherzigkeit und des Friedens weist

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL
25 November 2016
PARIS, FRANKREICH

Frieden in Syrien, Irak und der Zentralafrikanischen Republik - Gespräch von Andrea Riccardi mit dem französischen Außenminister Jean Marc Ayrault

IT | ES | DE | FR | PT
15 September 2016

Syrien, Sant'Egidio: Hoffnung auf eine wirkliche Abnahme der Gewalt im ganzen Land

IT | ES | DE | FR | PT
1 September 2016

1.September, Gedenken an den Heiligen Aegidius. Die Gemeinschaft, die ihren Namen von ihm hat, preist ihn in allen Teilen der Welt.

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
10 August 2016

Die Gemeinschaft Sant’Egidio fordert erneut und eindringlich einen Waffenstillstand für die Stadt Aleppo

IT | ES | DE | FR | PT
16 Juli 2016
ROM, ITALIEN

Nach dem Attentat von Nizza sind mehrere hundert Mitglieder der Bewegung "Jugend für den Frieden" in Paris versammelt: Wir wollen Brücken und keine Mauern #changeyouEurope

IT | ES | DE | FR | CA | RU | HU
all news
• DRUCKEN
31 Dezember 2016
Il Manifesto

Andrea Riccardi: «E’ il ’68 dei giovani africani, non si faranno fermare dai muri»

24 Dezember 2016
Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Il Natale perduto dei cristiani di Aleppo

17 November 2016
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: Trump presidente, ma papa Francesco....

10 November 2016
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: Integrare è un dovere, la prudenza è una virtù

9 November 2016
Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Il Papa e l’accoglienza, prudenza, non paura

26 Oktober 2016
L'Eco di Bergamo

Se la politica ha perso il senso del tragico

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
23 November 2016

Migranti: il Premio Galileo 2000 alla Comunità di Sant'Egidio

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
2 Juli 2014

Sant'Egidio nella "task force" per la lotta alla pena di morte istituita dal governo italiano per il semestre europeo

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente
• BÜCHER

Elogio dei poveri





Francesco Mondadori

Il martirio degli armeni





La Scuola
alle bücher

FOTOS

904 besuche

932 besuche

920 besuche

936 besuche

983 besuche
alle verwandten medien