Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
27 Februar 2009

Goma (DR Kongo): Die Verteilung der Hilfslieferungen für die Flüchtlinge aus Nordkivu durch die Gemeinschaft Sant’Egidio hat begonnen

 
druckversion

Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio bestehend aus 90 Ehrenamtlichen der Gemeinschaften von Bukavu, Goma, dem benachbarten Ruanda und aus Rom mit dem Kirchlichen Assistenten, Don Matteo Zuppi, und Don Francesco Tedeschi hat mit der Verteilung der Hilfslieferungen im Flüchtlingslager Mugunga II. im Gebiet von Goma in Nordkivu begonnen.

 


Diese erste Verteilung kam 1.000 Familien zugute, sie erhielten Zelte und Pakete mit Kleidung. Es werden außerdem Güter an 4.000 weitere Familien des Lagers (insgesamt 20.000 Personen) verteilt.

In diesem Lager kommen auch schmerzhafte Geschichten verschiedener regionaler Konflikte zusammen, denn seit 1994 wurden hier Flüchtlinge vor dem ruandischen Genozid aufgenommen, dann die Hutuflüchtlinge (auch aus Ruanda) und schließlich alle Flüchtlinge der unterschiedlichen Kriegswellen, die in den vergangenen 15 Jahren die Region der Großen Seen mit Blut befleckt haben.


Bei dieser ersten Verteilung wurden behinderte Personen und alte Menschen bevorzugt, denen es normalerweise nicht gelingt; die Hilfen der Nichtregierungsorganisationen zu bekommen.

In seinem Grußwort an die Flüchtlinge betonte Matteo, dass diese Verteilung wichtig ist und Zeichen der Hoffnung und des Friedens sein möchte. Die verteilten Hilfsgüter sind das Ergebnis einer großen Kollekte, die alle Gemeinschaften von Sant'Egidio weltweit durchgeführt haben. Sie sind das Zeichen einer konkrete Freundschaft, die aus dem Evangeliums kommt und durch die wir den Schmerz und das Leid vieler als nahe empfinden und bereit zur Hilfe werden. Diese Freundschaft ist auch die Hoffnung, dass man bald wieder in Frieden und Sicherheit leben kann.

Don Matteo sagte: "Amani", das auf Swahili Frieden heißt, "ist ein Wort, das uns ins Herz geschrieben ist und das auch der Name Gottes ist, der jedem Menschen nahe ist und niemanden vergisst. Heute möchte die Gemeinschaft durch diese Geste allen sagen, dass niemand vergessen ist".

Die Gemeinschaft Sant'Egidio hat auch symbolisch eine Fahne an dem Ort aufgestellt, wo eine "Übergangsschule" für ca. 300 Kinder entsteht. Dort soll der Unterricht einer Grundschule stattfinden, indem die Arbeit einer Gruppe von Lehrer gefördert wird, die selbst Flüchtlinge sind und im Lager leben. Kinder und Lehrer kommen aus dem Dorf Ngungu im Gebiet von Masisi.

EIN APPELL AN ALLE:
HELFEN SIE BEI DER VERSENDUNG VON HILFSGÜTERN FÜR NORDKIVU

Oder:
Konto 3029999 - BLZ 75090300
Gemeinschaft Sant'Egidio
"Katastrophenhilfe Nordkivu"


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
30 März 2017
BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Das Leben ist unbezahlbar - die Gemeinschaft Sant'Egidio organisiert einen Mal- und Dichterwettbewerb in den Schulen von Bukavu

IT | ES | DE | FR | NL
21 Februar 2017
BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Vor kurzem berichteten wir über die Straßenkinder Moise und Samuel und über ihren Schulabschluss, jetzt haben sie eine Arbeitsstelle!

IT | ES | DE | FR | PT
8 Februar 2017
BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Tag des Gebetes und der Reflexion gegen den Menschenhandel

IT | ES | DE | FR | PT | RU
3 Februar 2017
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Brief aus Goma im Kongo: Wir sind zu Fürsprechern für die in der Peripherie der Stadt verlassenen alten Menschen geworden

IT | EN | ES | DE | FR
2 Januar 2017

Gute Nachrichten aus dem Kongo: Abkommen zu den Wahlen. Die wesentliche Rolle der Bischofskonferenz

IT | ES | DE | FR | PT
23 November 2016
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Floribert, ein junger Märtyrer durch die Korruption - das Seligsprechungsverfahren wurde offiziell vom Bischof von Goma eröffnet

IT | ES | DE | FR | PT | HU
all news
• DRUCKEN
28 März 2017
La Civiltà Cattolica

La corruzione che uccide

2 Januar 2017
Vatican Insider

Congo, Sant’Egidio: soddisfazione per l’accordo sulle elezioni

23 November 2016
Notizie Italia News

Fatti: Un giovane della periferia africana ci insegna a non essere schiavi del denaro

22 Oktober 2015
Le Phare (Kinshasa)

Sant’Egidio honore un Congolais incorruptible

18 Oktober 2015
Nuova Stagione

Onesti a prezzo della vita

14 Mai 2015
il Cittadino

Il libro che dice «no» alla corruzione: Il prezzo di due mani pulite

alle pressemitteilungen
• BÜCHER
alle bücher

FOTOS

157 besuche

148 besuche

150 besuche

147 besuche

124 besuche
alle verwandten medien
MEHR
Helfen Sie mit einer Spende