Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
23 April 2012 | INDONESIEN

Djakarta (Indonesien): Religionsdialog im Zentrum des Treffens zwischen Italien und Indonesien

Unity in diversity - Das Programm der Tagung in Djakarta

 
druckversion

Indonesien ist das "am meisten islamische Land der Welt" vom Bevölkerungsgesichtspunkt, denn 87% der 210 Millionen Einwohner sind Muslime. Doch seine demokratische Verfassung auf der Grundlage des Pancasila-Prinzips, dem Glauben an den einen Gott in der Vielfalt der religiösen Traditionen, macht das Land zu einem interessanten Experimentierfeld demokratischer Koexistenz.

Daher war im Zusammenhang mit dem Besuch des italienischen Außenministers die von der Gemeinschaft Sant'Egidio organisierte Konferenz über den Dialog von wichtiger Bedeutung. Die Gemeinschaft ist schon seit über zwanzig Jahren durch humanitären Einsatz und ein enges Netzwerk von Kontakten zu Religionsvertretern der Gesellschaft im Land anwesend.

Die Diskussionsrunde wurde von den beiden Außenministern und vom Präsidenten der Gemeinschaft Sant'Egidio, Marco Impagliazzo, eröffnet. Weitere Teilnehmer waren Oberhäupter der wichtigsten Religionsgemeinschaften in Indonesien.

Der Islam wurde vom Präsidenten der Muhammaddiyah, Prof. Din Syamsuddin vertretern.


 Tagungsprogramm

Ministry of Foreign Affairs Italy  -  Community of Sant’Egidio  -  Ministry of Foreign Affairs Indonesia

 
Indonesien - Italien

Unity in diversity
The power of dialogue for peaceful cohabitation in a pluralistic societ
y


 Jakarta April 23th, 2012

Unity in diversity - l'intervento di Marco ImpagliazzoOpening Session:

The power of dialogue in contemporary world
h. 14,30 - 15,30

Giulio Terzi di Sant’Agata, Minister of Foreign Affairs Italy

Marty Natalegawa, Minister of Foreign Affairs Indonesia

Marco Impagliazzo, President of the Community di Sant’Egidio

Photo session
 

 

 

Unity in Diversity - i relatori della sessione inauguraleMulticultural and multireligious society: the challenge of living together
h. 15,30 – 17,30

Marco Impagliazzo, President of the Community of Sant’Egidio

Din Syamsuddin, Chairman of Muhammaddiyah

Mgr. Ignatius Suhario, Archbishop of Jakarta

Romeo Orlandi, Osservatorio Asia

Rev. Francesco Marini, Missionari Saveriani

SCHEDA - La Muhammadiyah (inPDF) >


Piazza di S.Egidio 3/a – 00153 Roma - Tel 39.06585661  -  Fax 39.065883625
www.santegidio.org   Email – [email protected]


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
24 Mai 2017

Sant’Egidio und die deutsche Regierung unterzeichnen ein Abkommen über eine engere Zusammenarbeit zu den Themen Frieden und Armutsbekämpfung

IT | DE | FR
29 April 2017

Es ist unsere Aufgabe, füreinander zu beten und dabei Gott um das Geschenk des Friedens zu bitten

IT | ES | DE | FR | PT
26 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Heute wurde in Berlin ein Abkommen zwischen der Gemeinschaft Sant’Egidio und der deutschen Regierung unterzeichnet

IT | ES | DE | FR | PT | RU
25 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Für die jungen Europäer ein „Erasmusprogramm für Beschäftigung“ – Entwicklungszusammenarbeit in Afrika und den interreligiösen Dialog intensivieren

IT | EN | ES | DE | FR | PT
28 Februar 2017

Abuna Matthias, der Patriarch der äthiopischen Kirche, hat wenige Tage nach seinem Besuch einen Brief an die Gemeinschaft geschrieben

IT | EN | ES | DE | FR
16 Februar 2017
INDONESIEN

Sie werden nur als "Karrenmenschen" bezeichnet, für uns sind es jedoch Freunde

IT | ES | DE | PT | ID | HU
all news
• DRUCKEN
22 Mai 2017
Corriere della Sera

Quei cardinali «di periferia» scelti dal Papa

21 Mai 2017
Deutsche Welle

Bundesregierung will Religionen stärker in die Pflicht nehmen

11 Mai 2017
Famiglia Cristiana

Il dialogo: scelta non debole ripiego

18 April 2017
FarodiRoma

Sant’Egidio, accordo di cooperazione con il governo francese

1 April 2017
Avvenire

Armi nucleari. Il realismo efficace del disarmo

28 Februar 2017
Corriere.it

Andiamo a convivere? Le nonne vanno a convivere per resistere alla crisi

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
24 Mai 2017 | ROM, ITALIEN

Seminario: La pluralità religiosa in Indonesia durante gli anni della riforma

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

3 Dezember 2014

5th Circuit Court of Appeals stops execution of Scott Panetti!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Andrea Riccardi - Oriente y Occidente - Diálogos de civilización

alle dokumente