Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
2 Mai 2012 | BAMAKO, MALI

Friedensstimmen im von Gewalt erschütterten Mali

Ein Friedensappell der Gemeinschaft Sant'Egidio

 
druckversion

Comunità di Sant'Egidio: Liturgia per la pace in Mali, AfricaTrotz der schweren politischen, sozialen und militärischen Krise in Mali wollen die Jugendlichen von Sant'Egidio nicht resignieren und in den weit verbreiteten Pessimismus vieler einstimmen. Sie haben ihre Altersgenossen eingeladen, um über Frieden, Dialog und ein Zusammenleben in Liebe nachzudenken.

Nach der Konferenz vom 10. März mit dem Thema "Der Friede ist ein Geschenk Gottes. Wie ist ein Zusammenleben möglich?" hat die Gemeinschaft Sant'Egidio von Bamako zu einer Eucharistiefeier für den Frieden eingeladen, an der ca. einhundert Jugendliche aus verschiedenen Pfarreien der Stadt teilnahmen. In der Liturgie wurden Kerzen für die Opfer von Krieg und Gewalt und die Städte im Norden des Landes, dem Zentrum des Konfliktes, entzündet, es wurde auch für die Länder in der Nähe und in der Ferne gebetet, um von Gott Schutz und Frieden zu erbitten. Am Ende der Feier wurde ein  Friedensappell verlesen und unterzeichnet, der in der Stadt verbreitet werden soll, um auf das Bedürfnis nach Dialog, Frieden und Zusammenleben hinzuweisen.

Nach dem Gottesdienst wurde bei einer Begegnung die Gemeinschaft vorgestellt und ihr Einsatz für den Frieden in der Welt verdeutlicht. Ebenso wurde über den Dienst an den Armen gesprochen, der in Bamako stattfindet. Dann wurde ein Film über den Besuch von Papst Benedikt XVI. in der Mensa für die Armen in Rom gezeigt.

Vielen Besuchern konnte man Betroffenheit und Dankbarkeit im Gesicht ablesen. Denn das Treffen hat vielen in einem Augenblick großer Schwierigkeiten und Unsicherheiten Mut gemacht.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
16 Juli 2010

Addis Abeba (Äthiopien): Unterzeichnung einer "Protokollarischen Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen der Gemeinschaft Sant'Egidio und der Kommission der Afrikanischen Union".

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL | ID
13 Juli 2009

"Gefangene befreien in Afrika" - Solidarität italienischer Gefangener mit afrikanischen Gefangenen

IT | ES | DE | FR | PT
27 Oktober 2017

Ein Schritt auf dem Weg der Befriedung von Casamance

IT | DE | RU
7 November 2016
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

Eine Delegation von Sant'Egidio trifft den Präsidenten Äthiopiens Mulatu Teshome

IT | ES | DE | PT
18 Oktober 2017

Einen Monat nach dem Religionstreffen von Münster wurden „Wege des Friedens“ auf vier Kontinenten eingeschlagen

IT | ES | DE | FR | RU
4 Oktober 2017
ROM, ITALIEN

Konferenz über 25 Jahre Frieden in Mosambik – das italienische Modell hat Afrika Hoffnung geschenkt

IT | EN | DE | PT
all news
• DRUCKEN
20 Juni 2017
Jeune Afrique

Centrafrique : un accord conclu à Sant’Egidio

20 Juni 2017
Xinhua - chinese press agency

Central African Republic gov't, rebels sign peace deal in Rome

19 Juni 2017
La Minute

Centrafrique: accord de cessez-le-feu entre le gouvernement et 14 groupes armés

19 Juni 2017
Journal du Cameroun

Centrafrique: accord entre le gouvernement et les groupes armés

19 Juni 2017
Africa News

Central African Republic warring factions sign peace accord to end conflict

19 Juni 2017
BBC News

Fighting groups sign truce in CAR

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
6 November 2017 | MAPUTO, MOZAMBIQUE

Celebrare la memoria guardando al futuro. Con mons. Matteo Zuppi

5 November 2017 | TREVISO, ITALIEN

Preghiera per la pace. Presiede mons. Mario Salviato

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

alle dokumente