Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
23 Oktober 2013 | HARARE, ZIMBABWE

„Auferstehung“ eines blinden alten Menschen

Als Sam Raymond Sant'Egidio in Sunningdale, einem Stadtviertel von Harare in Zimbabwe, kennenlernte, trat eine Wende in seinem Leben ein

 
druckversion


Als Sam Raymond die Gemeinschaft Sant'Egidio in Sunningdale, einem Stadtviertel von Harare in Zimbabwe, kennenlernte, kam es in seinem Leben zu einer Wende.

Sam ist ein blinder alter Mann und lebt allein in einem Gebüsch am Stadtrand von Harare. Zu seiner Unterkunft muss er durch eine Mülldeponie gehen. Unsere Freundin Elisabeth Makoni, ca. 70 Jahre, die zum Gebet der Gemeinschaft kommt, hat uns von ihm berichtet. Als wir Raymond kennenlernten, war er ganz allein, niemand sprach mit ihm. Er hatte sich eine ganz niedrige Unterkunft gebaut, damit sie durch den Wind nicht einstürzt. Sam konnte in seiner Unterkunft nicht aufrecht stehen, es fehlte an Essen und Wasser.

Nach dem Tod seines Vater und seiner Mutter kehrte er nach Malawi zurück und suchte Kontakt zu seiner Familie und den jüngeren Geschwistern. Als Minenarbeiter hat er schwere Arbeiten verrichtet, musste dann aber wegen einer Krankheit aufhören. Leider gibt es in Zimbabwe kein Rentensystem, außer wenn man in der staatlichen Verwaltung tätig gewesen ist.

Die Gemeinschaft ist zu seiner Familie geworden und hat ihm insbesondere geholfen, die verlorene Hoffnung wiederzufinden. Die Gemeinschaft hat eine bessere Unterkunft hergerichtet und wartet darauf, ein wirkliches Haus zu bauen, das mit rechtmäßiger Genehmigung errichtet wird. Durch die Gemeinschaft hat Raymond jetzt endlich auch täglich ein warmes Essen und Wasser, einige Bewohner aus der Nachbarschaft haben auch angefangen, ihm zu helfen.

„Mein Leben hat sich komplett verändert, es war schon am Ende. Durch eure Freundschaft kann ich wieder leben. Was ich für unmöglich hielt, habe ich durch euch erlebt und werde hoffentlich noch mehr erleben“.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
21 August 2017
MOZAMBIQUE

Offene Türen in Matola, um die Isolation der alten Menschen zu durchbrechen

IT | DE | FR | PT
5 Mai 2017
SAN SALVADOR, EL SALVADOR

Endlich raus aus dem Heim, ein besonderer Urlaub für die alten Menschen in El Salvador

IT | ES | DE | PT | NL | RU
3 Februar 2017
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Brief aus Goma im Kongo: Wir sind zu Fürsprechern für die in der Peripherie der Stadt verlassenen alten Menschen geworden

IT | EN | ES | DE | FR
1 Juli 2015
KARATSCHI, PAKISTAN

Sant'Egidio baut ein Netzwerk der Solidarität auf, um das Leben der alten Menschen in Karachi zu schützen

IT | EN | ES | DE | FR
15 Mai 2015
KYIV, UKRAINE

Junge und alte Menschen sagen gemeinsam Nein zum Krieg. Tag der Solidarität unter den Generationen

IT | EN | ES | DE | FR | NL | UK
17 März 2014
SHKODËR, ALBANIEN

"Das Alter in der Familie verbringen"

IT | EN | ES | DE | FR | PT | ID
all news
• DRUCKEN
27 Februar 2014
Toscana oggi

Anziani, case famiglia contro la solitudine

31 Oktober 2016
La Nazione

Giubileo degli anziani e festa di Sant'Abramo in Santissima Annunziata a Firenze

19 Februar 2014
Today's Catholic News

Sant'Egidio Community meets Jesus in the elderly

1 Dezember 2013
Criterio

Andrea Riccardi: “No será fácil sacar a la Iglesia de su envejecimiento”

17 Oktober 2017
Notizie Italia News

Anziani che reinventano la loro vita: ecco le loro storie a 'La forza degli anni'

13 Oktober 2017
La Repubblica - Ed. Firenze

Sant'Egidio forza e sogni degli anziani

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
13 Oktober 2017 | FLORENCE, ITALIEN

Convegno ''La forza degli anni'', da Firenze gli anziani parlano al mondo

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

Scheda del programma Viva gli Anziani (Giugno 2017)

Comunità di Sant'Egidio

Progetto ''Una città per gli anziani, una città per tutti''

Alcuni dati: il numero di anziani soli in Italia

Alcuni dati: popolazione anziana nel mondo

I dati del programma Viva gli Anziani!

Vice President Mnangagwa: Zimbabwe's steps toward the abolition of the death penalty

alle dokumente

FOTOS

690 besuche

665 besuche

650 besuche

640 besuche
alle verwandten medien