Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
15 November 2013 | BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Sant’Egidio macht den Vorschlag einer neuen Kultur des Lebens

Das von Jugendlichen unterschriebene Manifest für eine Gesellschaft des Zusammenlebens

 
druckversion

Viele Schüler und Studenten aus Bukavu in der Demokratischen Republik Kongo haben am Mittwoch, den 13. November, an einer von der Gemeinschaft Sant'Egidio organisierten Konferenz zum Thema "Es lebe, wer alt ist! Für die Achtung des Lebens alter Menschen, gegen Lynchjustiz und jede Art der Todesstrafe" teilgenommen.

Alle Studenten und Schüler haben ein Manifest unterschrieben, in dem sie folgende Verpflichtungen eingehen:
•    Sensibilisierung der Gesellschaft auf allen Ebenen gegen Konfliktdenken
•    Das Wort als einzige Waffen verwenden, die wir besitzen, um im Land, in der Stadt und im Stadtviertel denjenigen Einhalt zu gebieten, die zu Gewalt aufrufen
•    Verurteilung jeder Form von individueller und kollektiver Gewalt, die in der Gesellschaft auftreten
•    Arbeit für die Versöhnung
•    Förderung von Zusammenleben und Dialog unter Angehörigen verschiedener Ethnien und Achtung aller Religionen
•    Kampf gegen jede Form der Todesstrafe
•    Schutz und Arbeit für den Frieden durch Worte und Taten


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 Februar 2017

Die Jugendlichen für den Frieden sprechen verschiedene Sprachen, doch sie haben denselben Traum: #periferiealcentro (Peripherien in den Mittelpunkt), Nein zu Mauern und Friede für alle

IT | ES | DE | FR | PT
8 Februar 2017
BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Tag des Gebetes und der Reflexion gegen den Menschenhandel

IT | ES | DE | FR | PT | RU
3 Februar 2017
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Brief aus Goma im Kongo: Wir sind zu Fürsprechern für die in der Peripherie der Stadt verlassenen alten Menschen geworden

IT | EN | ES | DE | FR
2 Januar 2017

Gute Nachrichten aus dem Kongo: Abkommen zu den Wahlen. Die wesentliche Rolle der Bischofskonferenz

IT | ES | DE | FR | PT
7 Dezember 2016
LONDON, VEREINIGTES KÖNIGREICH

Ein für die Armen gedeckter Tisch - "Our Cup of Tea". Video der BBC

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL | HU
3 Dezember 2016
ROM, ITALIEN

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember - Sant'Egidio eröffnet die Ausstellung "Die Kraft der Jahre"

IT | DE | HU
all news
• DRUCKEN
18 Februar 2017
Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Il manifesto di Bergoglio, la saldatura (e l’incontro) con Bauman

2 Februar 2017
Il Secolo XIX

Gli anziani siano un'opportunità, non un problema

7 Januar 2017
SIR

Periferie: Comunità Sant’Egidio, oggi pomeriggio flash mob al Corvetto di Milano per “un quartiere umano e vivibile”

2 Januar 2017
Vatican Insider

Congo, Sant’Egidio: soddisfazione per l’accordo sulle elezioni

21 Dezember 2016
Radio Vaticana

Sisma: anziani, protocollo tra Sant'Egidio e Comune di Amatrice

20 Dezember 2016
SIR

Terremoto: Comunità Sant’Egidio, firmato protocollo a sostegno anziani

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
25 Februar 2017 | ROM, ITALIEN

Corso di formazione del programma "Viva gli Anziani!" una città per gli anziani è una città per tutti

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Zeugnis von Irma, einer alten Frau

Zeugnis von Francesca, Jugendliche aus Rom

alle dokumente
• BÜCHER

Le città vogliono vivere





Giuliano Ladolfi Editore
alle bücher

FOTOS

1037 besuche

1058 besuche
alle verwandten medien