Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
12 Februar 2014 | ANTWERPEN, BELGIEN

7.-9. September 2014

"Peace is the Future" - Vorstellung des Internationalen Friedenstreffens 2014 in Antwerpen

A. Quattrucci: Vorstellung des Friedenstreffens "Peace is the Future"

 
druckversion
Gemeinschaft Sant'Egidio

Antwerpen
7.-9. September 2014


FRIEDEN ist die ZUKUNFT

Religionen und Kulturen im Dialog
100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg

 Am 11. Februar wurde im Rathaus von Antwerpen (Belgien) das interreligiöse Friedenstreffen mit dem Titel "Peace is the Future" vorgestellt, das von der Gemeinschaft Sant'Egidio vom 7. bis 9. September 2014 in der belgischen Stadt organisiert wird.

Neben den Verantwortlichen der Gemeinschaft Sant'Egidio haben auch Bischof Johan Bonny, der Referent der Stadt für Kultur und Kultus Philip Heylen, Aharon Malinsky für die jüdische Gemeinde und Hicham El Mzairh für die islamische Gemeinde teilgenommen.

Das Treffen möchte den Geist von Assisi verbreiten, der mehr denn je in unserer Welt gebraucht wird. Es möchte am hundertsten Jahrestag des Ersten Weltkriegs, unter dem diese Region Europas besonders zu leiden hatte, einen wichtigen Beitrag leisten.

Anwesend waren auch Botschafter, Bischöfe und Pastoren verschiedener christlicher Kirchen, Verantwortliche der jüdischen und islamischen Gemeinden der Stadt und Förderer. Die Veranstaltung wurde mit großer Sympathie und Bereitschaft zur Zusammenarbeit aufgenommen.

Weitere Informationen über das Treffen demnächst bei:

www.santegidio.org

www.peaceisthefuture.be


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
9 Februar 2017

Sant'Egidio feiert den 49. Jahrestag mit dem Volk der Gemeinschaft

IT | ES | DE | FR | PT | CA
3 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Besuch des slowenischen Parlamentspräsidenten Milan Brglez bei der Gemeinschaft Sant'Egidio

IT | ES | DE | PT
1 Februar 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

30. Gipfeltreffen der Afrikanischen Union. Eine Delegation von Sant'Egidio trifft den neuen Präsidenten Moussa Faki

IT | ES | DE | PT
9 Januar 2017

Zygmunt Bauman: ein bedeutender Humanist ist verstorben, der sich für den Dialog von Nichtgläubigen und Gläubigen zu Fragen des Zusammenlebens und des Friedens engagiert hat

IT | EN | ES | DE | FR | RU
1 Januar 2012

1. Januar 2012 - Weltfriedenstag

IT | ES | DE | CA
1 Januar 2012

Veranstaltungen "Friede auf Erden"

IT | DE | FR | NL | RU
all news
• DRUCKEN
9 Februar 2017
Radio Vaticana

Un libro sui 30 anni di "spirito di Assisi", tra storia e profezia

8 Februar 2017
Agenzia SIR

Spirito di Assisi: Impagliazzo (Sant’Egidio), “non è passato di moda”

5 Februar 2017
Vatican Insider

Lo spirito di Assisi tra storia e profezia

2 Januar 2017
Aachener Zeitung

Zahlreiche Kerzen symbolisieren die Brandherde auf der Erde

2 Januar 2017
Il Secolo XIX

Marcia della pace, in 1.500 con i profughi

2 Januar 2017
La Nazione

Fiaccole accese per la pace

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
8 Februar 2017 | ROM, ITALIEN

Presentazione del libro ''Pace in nome di Dio. Lo Spirito di Assisi tra storia e profezia''

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

alle dokumente
• BÜCHER

Religioni e violenza





Francesco Mondadori

il senso della vita





Francesco Mondadori
alle bücher