Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - Ältere menschen - eine bew...menschen - die bewe...t isti!" - wie man ...hen kann kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Wie man mitmachen kann


 
druckversion

DIE BEWEGUNG "ES LEBE, WER ALT IST"
Wie man mitmachen kann

Die Bewegung, die aus der Gemeinschaft Sant'Egidio heraus entstanden ist, ist christlich inspiriert und öffnet sich all denen, die für Wertschätzung und Verteidigung des Lebens der alten Menschen und des Alters zusammenarbeiten wollen.

Die Bewegung hat internationalen Charakter, d.h. sie ist offen für alle, die in jedem Teil der Welt den Geist und die Programmpunkte teilen. Es können sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen mitmachen, wenn sie das Manifest "Es lebe, wer alt ist" unterschreiben.

Die Unterschriften können einzeln oder gesammelt zum Sekretariat der Bewegung „Es lebe, wer alt ist" geschickt werden: Via Sacchi 4, 00153 Roma, Tel: 0039/06/58 15 672.
Es ist aber auch möglich, sie per E-Mail zu schicken

[email protected] 

 

Wir wollen viele sein in jedem Teil der Welt, wir wollen eine Bewegung von alten Menschen sein, eine Bewegung der Herzen, um zu sagen: "Es lebe, wer alt ist".

Die älteren Menschen


RELATED NEWS
3 Februar 2017
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Brief aus Goma im Kongo: Wir sind zu Fürsprechern für die in der Peripherie der Stadt verlassenen alten Menschen geworden

IT | EN | ES | DE | FR
7 Dezember 2016
LONDON, VEREINIGTES KÖNIGREICH

Ein für die Armen gedeckter Tisch - "Our Cup of Tea". Video der BBC


Dokumentation des britischen Fernsehens über die Begleitung von alten Menschen und Obdachlosen in London durch die Gemeinschaft Sant'Egidio
IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL | HU
3 Dezember 2016
ROM, ITALIEN

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember - Sant'Egidio eröffnet die Ausstellung "Die Kraft der Jahre"


Kunstwerke von Menschen mit Behinderung aus der Kunstwerkstatt der Gemeinschaft werden in der ‚EX[de]PO' in Ostia gezeigt. Thema in diesem Jahr ist das Leben der alten Menschen.
IT | DE | HU
18 November 2016
MANAGUA, NICARAGUA

In Managua ziehen Alte und Junge durch die heilige Pforte

IT | ES | DE | CA
16 November 2016
BEIRA, MOZAMBIQUE

Das Jubiläum der Barmherzigkeit in der afrikanischen Peripherie - das Gebet von Sant'Egidio mit den alten Menschen von Nhangau

IT | ES | DE | PT
5 Juli 2016
MOZAMBIQUE

Die "weggeworfenen" alten Menschen von Mosambik bei einer Wallfahrt, von der Einsamkeit zur Barmherzigkeit des Jubiläums


In Nampula und Beira ziehen mehrere hundert arme alte Menschen mit der Gemeinschaft Sant'Egidio durch die heilige Pforte. Auch Jugendliche und andere Bewohner ihrer Stadtviertel sind in einem Netzwerk der Freundschaft und Unterstützung mit einbezogen
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | HU
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
2 Februar 2017
Il Secolo XIX
Gli anziani siano un'opportunità, non un problema
21 Dezember 2016
Radio Vaticana
Sisma: anziani, protocollo tra Sant'Egidio e Comune di Amatrice
20 Dezember 2016
SIR
Terremoto: Comunità Sant’Egidio, firmato protocollo a sostegno anziani
5 Dezember 2016
Corriere della Sera
La chiave sotto una campana di vetro. Misteriose opere di artisti disabili
6 November 2016
Würzburger katholisches Sonntagsblatt
Von Gott berührt
alle presse-