Die sozialen Aktivitäten der Gemeinschaft Sant'Egidio erfolgen in ehrenamtlicher Arbeit. Sie werden durch öffentliche und private Spenden, Beiträge und Schenkungen finanziert. 

Jeder kann helfen.
Das geht so:





Jeder kann helfen. Das geht so:
change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der gemeinschaft

 
5 September 2011 | KENIA

Weitere Hilfen für die Opfer der Dürre in Kenia. In regelmäßigem Abstand werden Lebensmittel in East Pokot verteilt und eine weitere Lieferung vorbereitet

Afrika, Kenia, Humanitäre Hilfe, Afrika
 
druckversion

Solidarität ist kein Gefühl, sondern Treue gegenüber bedürftigen Menschen. Deshalb werden die Hilfslieferungen der Gemeinschaft Sant'Egidio nach den ersten Einsätzen in der Region von East Pokot in Kenia fortgesetzt.

Vor wenigen Tagen fand eine noch umfassendere Verteilung von Kleidung und Lebensmitteln in Tangulbei in Zusammenarbeit mit einer Pfarrei statt. Diesmal wurden die Hilfsgüter in sehr abgelegene Ortschaften gebracht, in denen Nomaden als Hirten leben. Obwohl der Notstand nunmehr schon mehrere Monate andauert, hatten sie noch keine Hilfen bekommen.

Inzwischen wird eine weitere Hilfslieferung vorbereitet, die in der kommenden Woche versandt wird. Die Gemeinschaft Sant'Egidio erneuert den Aufruf zur Solidarität mit diesen so leidgeprüften Menschen.

 


 

MEHR
SOLIDARITÄT MIT DEN OPFERN DER HUNGERSNOT AM HORN VON AFRIKA:

Gemeinschaft Sant'Egidio
LIGA-Bank
Konto 3029999
BLZ 75090300
Stichwort "Hungersnot am Horn von Afrika"


IBAN:
DE71 7509 0300 0003 0299 99
BIC:
GENODEF 1 MO5

 

 


 

RELATED NEWS
9 April 2014
CEUTA, SPANIEN

An der Grenze zwischen Afrika und Europa mit jungen Migranten, die von einer besseren Zukunft träumen


Eine Delegation von Sant'Egidio am Grenzzaun von Ceuta, der Spanien von Marokko trennt
IT | EN | ES | DE | FR | CA
7 April 2014

Ruanda 20 Jahre nach dem Genozid: Aufbau einer Kultur des Zusammenlebens, damit sich so etwas niemals wiederholt


Ein Artikel von Andrea Riccardi in Famiglia Cristiana
IT | ES | DE | FR | CA
4 April 2014

Katastrophenhilfe und Prävention gegen Ansteckung in Guinea, das vom Ebola-Virus heimgesucht wird


Die guineanischen Gemeinschaften von Sant'Egidio im Einsatz gegen die Ausbreitung der Epidemie ausgehend von den Ärmsten
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
3 April 2014
ROM, ITALIEN

Besuch einer Delegation der Republik Kapverden

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
1 April 2014
PJÖNGJANG, NORDKOREA

Humanitäre Hilfe für Kinder und alte Menschen in der Demokratischen Volksrepublik Korea


Eine zweite Hilfslieferung der Gemeinschaft Sant'Egidio zur Unterstützung der schwachen Bevölkerungsschichten
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
26 März 2014
ROM, ITALIEN

Andrea Riccardi trifft die Religionsoberhäupter der Zentralafrikanischen Republik in Sant'Egidio


Es sind der Erzbischof von Bangui, der leitende Imam und der Präsident der Allianz der evangelischen Kirchen, die sich für Vergebung und Frieden im Land einsetzen
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
tierratgeber

GEBET FÜR DEN FRIEDEN IN VERBINDUNG
12 September 2011
Statement am Podium über “Africa Changing: Societies and Faiths”, Schick
Dating Internazioni alle gebetstag für den frieden

ASSOCIATED PRESS
3 April 2014
Famiglia Cristiana

Africa: La lezione del Ruanda a 20 anni dall'eccidio
8 Februar 2014
Avvenire

Italia-Africa: seria occasione
22 Januar 2014
Avvenire

Centroafrica: «I profughi sono un milione»
20 Januar 2014
La Repubblica

L'appello del vescovo di Bangui: "Fermate la violenza in Cenfrafrica"
19 Januar 2014
La Repubblica - Ed. Roma

Abiti vintage e giocattoli: ecco lo shopping Eco Solidale
alle presse-

VIDEO FOTOS
1:43
VIDEO: Conferenza stampa Centrafrica (Agenzia TMNews)

416 besuche

485 besuche

423 besuche

426 besuche

438 besuche
alle verwandten medien