change language
sie sind in: home - frieden - wege zum...h diallo newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Wege zum Frieden: Der Einsatz der Gemeinschaft für einen friedlichen Übergang in Guinea wird fortgesetzt. Besuch der Vorsitzenden des Nationalen Übergangsrates, Frau Rabiatou Serah Diallo


 
druckversion

Wege zum Frieden: Der Einsatz der Gemeinschaft für einen friedlichen Übergang in Guinea wird fortgesetzt. Besuch der Vorsitzenden des Nationalen Übergangsrates, Frau Rabiatou Serah Diallo
11. Juni 2010

Andrea Riccardi, Rabiatou Serah DialloNach der Delegation aller politischen und sozialen Kräfte Guinea Conakrys, die vor zwei Wochen in Rom das globale politische Abkommen in Hinblick auf die zukünftigen Wahlen beschlossen und auch den Appell von Rom für einen friedlichen Übergang unterzeichneten,
hat die Vorsitzende des Nationalen Übergangsrates von Guinea, Frau Diallo, die Gemeinschaft Sant'Egidio besucht, mit der sie ein Protokoll der Übereinstimmung und Zusammenarbeit abgeschlossen hat.

In dieser heiklen Übergangsphase Guineas zur Demokratie, sind die Treffen von Rom ein grundlegender Schritt zur Erneuerung des Landes.

Bei ihrem Besuch traf die Vorsitzende auch Außenminister Franco Frattini, den Vizepräsidenten der Abgeordnetenkammer Rocco Buttiglione und Kardinal Peter Kodwo Appiah Turkson, den Präsidenten des Päpstlichen Rates Justitia et Pax.

Bilder


Foto ANSA
Foto ANSA

BILDERGALLERIE


Menü



Zitate über die Gemeinschaft



RELATED NEWS
28 Mai 2010

Wege zum Frieden: Wichtiges Abkommen über Frieden und Versöhnung in Guinea Conakry. Heute wurde in Sant’Egidio der „Appell von Rom für die Zukunft Guineas“ unterzeichnet

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | ID
15 Januar 2018

Frieden schaffen - die Diplomatie von Sant'Egidio' ist im Buchhandel - auf Italienisch und bald auch auf Deutsch


Kurz vor dem 50. Jahrestag ist es eine Hilfe, um die Friedensarbeit von Sant'Egidio zu verstehen
IT | ES | DE | PT
18 Oktober 2017

Einen Monat nach dem Religionstreffen von Münster wurden „Wege des Friedens“ auf vier Kontinenten eingeschlagen


Auf dem Foto das Treffen in Blantyre, Malawi. Fotos und Videos der anderen Treffen
IT | ES | DE | FR | RU
4 Oktober 2017
ROM, ITALIEN

Konferenz über 25 Jahre Frieden in Mosambik – das italienische Modell hat Afrika Hoffnung geschenkt


Der Friede durch Vermittler ohne Eigeninteresse und mit dem Glauben, dass Friede immer möglich ist
IT | EN | DE | PT
4 Oktober 2017

25 Jahre Frieden in Mosambik – Geschichte eines Landes, das Krieg und Armut hinter sich gelassen hat

IT | EN | ES | DE | PT | ID
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
9 Januar 2018
Corriere della Sera
Andrea Riccardi. Il Papa e l’Italia: esempio positivo ma timore di «chiusure preclusioni»
9 Januar 2018
Nigrizia
Torna la violenza in Casamance
8 Januar 2018
OnuItalia
Alfano chiude missione in Africa al centro ‘Dream’ di Conakry (sant’Egidio)
8 Januar 2018
Vaticannews
Giovagnoli: Francesco ricorda alle nazioni i valori dell’umanità
6 Januar 2018
Vatican Insider
Guinea, Alfano nel centro “Dream” di Sant'Egidio per la cura dell'Aids
alle presse-