Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - frieden - wege zum...h diallo kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Wege zum Frieden: Der Einsatz der Gemeinschaft für einen friedlichen Übergang in Guinea wird fortgesetzt. Besuch der Vorsitzenden des Nationalen Übergangsrates, Frau Rabiatou Serah Diallo


 
druckversion

Wege zum Frieden: Der Einsatz der Gemeinschaft für einen friedlichen Übergang in Guinea wird fortgesetzt. Besuch der Vorsitzenden des Nationalen Übergangsrates, Frau Rabiatou Serah Diallo
11. Juni 2010

Andrea Riccardi, Rabiatou Serah DialloNach der Delegation aller politischen und sozialen Kräfte Guinea Conakrys, die vor zwei Wochen in Rom das globale politische Abkommen in Hinblick auf die zukünftigen Wahlen beschlossen und auch den Appell von Rom für einen friedlichen Übergang unterzeichneten,
hat die Vorsitzende des Nationalen Übergangsrates von Guinea, Frau Diallo, die Gemeinschaft Sant'Egidio besucht, mit der sie ein Protokoll der Übereinstimmung und Zusammenarbeit abgeschlossen hat.

In dieser heiklen Übergangsphase Guineas zur Demokratie, sind die Treffen von Rom ein grundlegender Schritt zur Erneuerung des Landes.

Bei ihrem Besuch traf die Vorsitzende auch Außenminister Franco Frattini, den Vizepräsidenten der Abgeordnetenkammer Rocco Buttiglione und Kardinal Peter Kodwo Appiah Turkson, den Präsidenten des Päpstlichen Rates Justitia et Pax.

Bilder


Foto ANSA
Foto ANSA

BILDERGALLERIE


Menü



Zitate über die Gemeinschaft



RELATED NEWS
24 Mai 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Delegation von Sant’Egidio bei der Konferenz „Friedensverantwortung der Religionen“ im Auswärtigen Amt


Religion als Teil der Lösung, nicht des Konflikts: Im Auswärtigen Amt kommen Vertreter der großen Weltreligionen zusammen, um über die Kraft der Religionen für den Frieden nachzudenken
9 Mai 2017

More Youth, more peace: nächstes Treffen der Jugend für den Frieden in Barcelona #EuropeDay #festaEuropa

IT | ES | DE | CA
29 April 2017

Es ist unsere Aufgabe, füreinander zu beten und dabei Gott um das Geschenk des Friedens zu bitten


…einander zu begegnen, Dialog zu führen und die Eintracht im Geiste der Zusammenarbeit und der Freundschaft zu fördern
IT | ES | DE | FR | PT
26 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Heute wurde in Berlin ein Abkommen zwischen der Gemeinschaft Sant’Egidio und der deutschen Regierung unterzeichnet


Zusammenarbeit in der Lösung von Konflikten und in der Förderung des Dialogs
IT | ES | DE | FR | PT | RU
18 April 2017
PARIS, FRANKREICH

Im Quai d’Orsay von Paris wurde ein Kooperationsabkommen zwischen Sant’Egidio und der französischen Regierung unterzeichnet


Zusammenarbeit im Bereich der Friedensvermittlung des interreligiösen Dialogs, der Aufnahme von Flüchtlingen und des Schutzes christlicher Minderheiten
IT | DE | FR
28 Februar 2017

Abuna Matthias, der Patriarch der äthiopischen Kirche, hat wenige Tage nach seinem Besuch einen Brief an die Gemeinschaft geschrieben

IT | EN | ES | DE | FR
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
21 Mai 2017
Deutsche Welle
Bundesregierung will Religionen stärker in die Pflicht nehmen
14 Mai 2017

Die "Uno von Trastevere" wirkt auch in Berlin
14 Mai 2017
Domradio.de
Die "Uno von Trastevere" wirkt auch in Berlin
11 April 2017
Vatican Insider
Eta, Sant’Egidio: la consegna delle armi un punto di non ritorno nel processo di riconciliazione
8 April 2017
SIR
Colombia: trattativa di pace governo-Eln. La Bella (Sant’Egidio), “la strada è ancora lunga”
alle presse-