Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - frieden - frieden ...zen erde - frieden ...edenstag - rom, der...en erde" kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Rom, der Papst grüßt die Teilnehmer des von der Gemeinschaft Sant'Egidio organisierten Marsches "Frieden auf der ganzen Erde"


 
druckversion

Rom, der Papst grüßt die Teilnehmer des von der Gemeinschaft Sant'Egidio organisierten Marsches "Frieden auf der ganzen Erde"
1. Januar 2011

In Rom haben über zehntausend Menschen das neue Jahr mit einem Friedenszeichen begonnen, indem sie am von der Gemeinschaft Sant'Egidio zum Weltfriedenstag organisierten Marsch "Frieden auf der ganzen Erde" teilnahmen.

Der Zug begann am Largo Giovanni XXIII mit einigen Zeugnissen. Der Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio, Marco Impagliazzo, brachte im Namen aller das Mitgefühl anlässlich des Massakers der vergangenen Nacht an Christen in Alexandrien in Ägypten zum Ausdruck und rief dazu auf, "das Geschenk des Friedens nicht zu vergeuden, das wir Europäer haben".

Der lange Zug mit Schildern, auf denen Namen von 37 Ländern der Welt standen, die noch unter Kriegen leiden, endete auf dem Petersplatz, wo Papst Benedikt XVI. die zahlreichen Teilnehmer am Ende des Angelus herzlich grüßte und allen, die sich überall auf der Welt an dieser Initiative beteiligten, Mut zusprach.

 

 






Denn gleichzeitig organisierte die Gemeinschaft Sant'Egidio in 400 weiteren Städten der Welt Märsche, Kundgebungen, Treffen und Gebete, um die Worte des Papstes und seinen Aufruf zum Frieden zu unterstützen.

 

 

RELATED NEWS
21 November 2016
ROM, ITALIEN
Pressemitteilung

Frieden in der Zentralafrikanischen Republik - Religionsführer aus Bangui in Sant'Egidio erneuern den Vorschlag der Versöhnungsplattform


Ein übertragbares Modell: Einsatz für Dialog und Frieden wird fortgesetzt
IT | ES | DE | FR | PT | CA
14 November 2016
BRÜSSEL, BELGIEN

Der Einsatz von Sant'Egidio für den Irak wird fortgesetzt. In Brüssel ein Studientag mit dem Komitee für die Versöhnung

IT | ES | DE | FR | PT
7 November 2016
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

Eine Delegation von Sant'Egidio trifft den Präsidenten Äthiopiens Mulatu Teshome

IT | ES | DE | PT
2 November 2016
ROM, ITALIEN

Freundschaftsabkommen zwischen Sant'Egidio und Rissho Kosei-kai - Dialog und Leidenschaft für die Herausforderungen unserer Zeit

IT | ES | DE | FR | PT | RU
13 Oktober 2016
BANGUI, ZENTRALAFRIKANISCHE REPUBLIK

Eine Delegation von Sant'Egidio trifft den Präsidenten Touadéra


DREAM-Programm, Gesundheit und Friedensarbeit waren Themen des Treffens
IT | EN | ES | DE | FR | PT | RU | HU
7 Oktober 2016
KOLUMBIEN

Friedensnobelpreis für den kolumbianischen Präsidenten Santos: der Dialog ist der einzige Weg zum Frieden

IT | ES | DE | FR | PT
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
7 Dezember 2016
Il Secolo XIX
Spettro povertà, l'aiuto riparta dalle periferie
3 Dezember 2016
Radio Vaticana
Pace in Colombia: ex guerriglieri iniziano il disarmo
1 Dezember 2016
Il Piccolo
«Chi chiede l'elemosina è vittima di pregiudizi»
23 November 2016
Il Fatto Quotidiano
Non solo faide, al Sud si parla di pace
22 November 2016
L'huffington Post
Se Bangui diventa il centro del mondo con il Cardinale, l'Imam e il Pastore
alle presse-


Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri