Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - immigran...und roma - einwande...und roma - programm...l futuro - rom - fe...der roma kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Rom - Fest zum Programm "Recht auf Schule, Recht auf Zukunft": Erfolgreiche Schulintegration der Roma


 
druckversion

Rom - Fest zum Programm "Recht auf Schule, Recht auf Zukunft": Erfolgreiche Schulintegration der Roma
28. Mai 2011

Am Samstag, den 28. Mai fand auf einem zentralen Platz in der östlichen Peripherie Roms das Fest "Living together" zum Abschluss des dritten Jahres des Programms zur Schulintegration der Roma "Recht auf Schule, Recht auf Zukunft" statt.

Sehr viele junge Musiker aus römischen Schulen, die Band Sound for Peace, die Gruppe Huawen der Schule für chinesische Sprache und Kultur von Rom und das berühmte Romorchester umrahmen auf der Bühne den Auftritt der wirklichen Hauptakteure des Festes: die Kinder und Familien der Roma aus dem Programm.

Madalina und Marius wurden für ihren sehr regelmäßigen Schulbesuch ausgezeichnet, denn sie haben in ihrer Grundschule nur vier Tage im ganzen Jahr gefehlt!

Mariana und Marian besuchen die Mittelschule und bekamen keinen Preis für die Regelmäßigkeit sondern für gute Leistungen, denn ihre Durchschnittsnoten lagen bei 9 bzw. 8 (nach italienischer Bewertung)! Dieser Preis ist mehr als verdient!

Diese Schüler gehören zu den besten, doch ist auch die dreijährige Bilanz des Programms sehr positiv für alle 120 geförderten Kinder. Die Ziele wurden festgelegt: Vorbeugung und Bekämpfung von Schulabbruch, Förderung einer vollständigen Teilhabe der Romaschüler am Schulleben, Vermeidung von Intoleranz und Erziehung zum Zusammenleben von unterschiedlichen Personen.

Das Programm "Recht auf Schule, Recht auf Zukunft" (it) ►

Einige Bilder vom Fest:

   

 

Das Weihnachtsessen



Setup and collections

Help us to set
a world wide table

RELATED NEWS
22 April 2017
ROM, ITALIEN

Das Gebet von Papst Franziskus für die Märtyrer unserer Zeit. Bilder vom Besuch

IT | ES | DE
4 April 2017
UNGARN

An der Grenze… und über die Grenze. Erzählung aus den Flüchtlingslagern zwischen Serbien und Ungarn

IT | ES | DE | NL | HU
1 April 2017
ROM, ITALIEN

Armutsbekämpfung und Migration waren Gesprächsthemen beim Besuch des Präsidenten von Niger, Mahamadou Issoufou, in Sant'Egidio


Gespräch mit Marco Impagliazzo und einer Delegation der Gemeinschaft
IT | ES | DE | FR | PT | NL
20 März 2017
Pressemitteilung

Internationaler Tag gegen Rassismus, Marco Impagliazzo: "Mit Dialog und Integration der Intoleranz entgegentreten"

IT | ES | DE | FR | PT
3 März 2017
ITALIEN
Pressemitteilung

Brand der Baracken in Apulien - der Tod zweier afrikanischer Migranten darf nicht hingenommen werden


Der Staat und die Arbeitgeber müssen sich sofort um eine würdige Unterbringung der Menschen kümmern, die zum wirtschaftlichen Wohl unseres Landes beitragen
IT | ES | DE
1 Februar 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

30. Gipfeltreffen der Afrikanischen Union. Eine Delegation von Sant'Egidio trifft den neuen Präsidenten Moussa Faki

IT | ES | DE | PT
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
8 April 2017
Vatican Insider
Rom, Paolo VI e quella svolta a Pomezia nel ‘65
7 April 2017
Vatican Insider
Giornata dei Rom, Sant’Egidio: “Antigitanismo ancora diffuso contro un popolo di bambini”
20 März 2017
SIR
Giornata contro il razzismo: Impagliazzo (Sant’Egidio), riflettere “sulle crescenti manifestazioni d’intolleranza e violenza”
17 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera
Andrea Riccardi: Le politiche sulle migrazioni devono partire dai giovani africani che usano Internet e il cellulare
27 Februar 2017
L'huffington Post
Andrea Riccardi: Un anno di corridoi umanitari. L'integrazione protegge più dei muri
alle presse-

FOTOS

1199 besuche

1172 besuche

1137 besuche

1202 besuche

1186 besuche
alle verwandten medien