Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
22 Dezember 2014 | BLANTYRE, MALAWI

Fest im Stadtviertel Mpemba zur Begrüßung der Priester der Missionarischen Bruderschaft von Sant'Egidio

 
druckversion

Im Stadtviertel Mpemba am Stadtrand von Blantyre hat die Pfarrei St. Vinzenz von Paul einen neuen Pfarrer. Don Ernst Kafunsa ist ein Priester der Missionarischen Priesterbruderschaft von Sant'Egidio. Er wurde vom Erzbischof Thomas Msusa von Blantyre den Gläubigen der Pfarrei vorgestellt. Don Ernest wird vom Diakon Frank Gumbwa in der Seelsorge dieser wichtigen Stadtrandpfarrei unterstützt.

Die Kirche war mit über 1500 Besuchern bei der sehr festlichen Liturgie vollkommen überfüllt. Der Erzbischof dankte in der Homilie der Gemeinschaft für das Geschenk von zwei Priestern an die Kirche von Blantyre, weil es in diesem Land noch wenige Priester im Verhältnis zur Bevölkerung gibt und noch an vielen Orten keine Eucharistie gefeiert werden kann. Der Erzbischof sagte: "Ich weiß genau, was Sant'Egidio bedeutet: Don Ernest und Don Frank werden wie Maria sein. Sie ist die Mutter für alle und lehrt uns in dieser Adventszeit die Bedeutung der Mütterlichkeit, nämlich die Behütung der Anderen. Ich bin sicher, dass der neue Pfarrer euch alle beschützen wird, angefangen bei den Schwächsten, den alten Menschen und den Kindern im Geist der Gemeinschaft Sant'Egidio, den auch ich kennengelernt habe".

Die Pfarrei St. Vinzenz von Paul liegt am Stadtrand von Blantyre mit über 20.000 Einwohnern. Neben der Hauptkirche gibt es neun Kapellen in diesem Gebiet, die mehrere Kilometer voneinander entfernt sind. Es gibt auch eine Grundschule und eine Sekundarstufe, ein Gesundheitszentrum und ein Kindererziehungsheim, in dem an Weihnachten mit vierzig dort lebenden Jugendlichen ein Festmahl stattfindet. Auch in der Pfarrei findet das Weihnachtsmahl der Gemeinschaft Sant'Egidio statt.

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 Mai 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries übergibt DREAM den German Global Health Award

IT | ES | DE | FR | PT | CA
25 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Für die jungen Europäer ein „Erasmusprogramm für Beschäftigung“ – Entwicklungszusammenarbeit in Afrika und den interreligiösen Dialog intensivieren

IT | EN | ES | DE | FR | PT
5 April 2017
BENIN

Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Benin: ein Kreuzungspunkt von Ethnien vermittelt die Freude des Zusammenlebens

IT | DE | NL
2 April 2017
TOGO

Sant'Egidio - ein Volk von Freunden auf der Straße mit den Armen: Besuch von Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Togo

IT | ES | DE | FR | NL
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
9 März 2017
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Essen und Rosen im Frauengefängnis Ndlavela in Mosambik verteilt, wo die Armut zur Verlassenheit wird

IT | ES | DE | PT
all news
• DRUCKEN
22 April 2017
L'Osservatore Romano

Senza arrendersi alla disumanità

20 April 2017
SIR

Corridoi umanitari: Caritas Italiana e Comunità di Sant’Egidio in Etiopia per aprire il primo canale dall’Africa

14 April 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Il mercato della fede tra sette, miracoli e promesse di soluzione dei problemi quotidiani

28 März 2017
La Civiltà Cattolica

La corruzione che uccide

18 März 2017
Radio Vaticana

Telemedicina: nuova frontiera per la cooperazione in Africa

17 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Le politiche sulle migrazioni devono partire dai giovani africani che usano Internet e il cellulare

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Declaration of the African Union on the Republican Pact"

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

1425 besuche

1371 besuche

1399 besuche

1336 besuche

1249 besuche
alle verwandten medien