Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
12 März 2009

Goma (DR Kongo): Weitere Hilfen für die Flüchtlinge aus Nordkivu. Mit der Verteilung von neuen Zelten unterstützt die Gemeinschaft eine medizinische Fürsorgestelle in Goma

 
druckversion

Anfang März wurde eine weiter Hilfslieferung für die Flüchtlinge aus Nordkivu versandt.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio hat mit der medizinischen Fürsorgestelle "Gesom" in der Stadt Goma eine Zusammenarbeit begonnen, die ein Stadtviertel betreut, in dem einige Hundert Flüchtlinge lagern. Das Zentrum bietet kostenlose medizinische Behandlung für alle an, besonders für Frauen, die sexuelle Gewalt erfahren haben.

 

Medikamente (aus Deutschland, wo die Gemeinschaft Sant'Egidio eine beachtliche Sammlung durchgeführt hat) sind nützlich, um die Arbeit der Gesundheitsstation durchzuführen, die in diesen Monaten ständig wachsende Anforderungen bewältigen muss.


Außerdem wurden Zelte und Kleidung im Lager von Mugunga verteilt. Bei dieser zweiten Verteilung wurden 567 Familien erreicht, sodass insgesamt ca. 1.600 Zelte übergeben wurden. Um die Verteilung für alle Familien im Flüchtlingslager abzuschließen, fehlen noch 2.500, die sobald wie möglich übergeben werden.

Bei diesem weiteren Besuch im Flüchtlingslager wurden neue Bedürfnisse der Flüchtlinge festgestellt. Denn einige Frauen haben ihre Kinder mit physischen Behinderungen mitgebracht. Es handelt sich insbesondere um Verletzungen an den Beinen, die zum Teil auf Brüche oder nicht behandelte Infektionen zurückzuführen sind. Um auf dieses Problem zu antworten, wurde eine Zusammenarbeit mit einigen Ärzten von "Handicap International" begonnen, einer in Goma aktiven Organisation, die bereit ist, bedürftigen Kinder zu operieren.

Bilder
 
   
   

 EIN APPELL AN ALLE:
HELFEN SIE BEI DER VERSENDUNG VON HILFSGÜTERN FÜR NORDKIVU

 
 
Konto 3029999
BLZ 75090300
Gemeinschaft Sant'Egidio"Katastrophenhilfe Nordkivu"
IBAN: DE71 7509 0300 0003 0299 99
BIC: GENODEF 1 MO5


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
23 November 2016
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Floribert, ein junger Märtyrer durch die Korruption - das Seligsprechungsverfahren wurde offiziell vom Bischof von Goma eröffnet

IT | ES | DE | FR | PT | HU
10 November 2016
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Ein neues Schuljahr für die Kinder im Flüchtlingslager von Mugunga in der Schule von Sant'Egidio

IT | DE | FR | PT
29 Juli 2016
DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Das Bündnis zwischen Kindern und alten Menschen in Kivu, die gemeinsam das Jubiläum der Barmherzigkeit feiern

IT | ES | DE | FR | PT
2 Juli 2016
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Bildung ist ein Recht für alle - das "zeichnen" die Kinder der Schule des Friedens im Flüchtlingslager von Mugunga

IT | EN | ES | DE | FR | PT | HU
14 Juni 2016
BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Jubiläum der Barmherzigkeit im Kongo - die alten Menschen von Bukavu feiern es mit Sant'Egidio

IT | ES | DE | PT | CA | RU | HU
7 Januar 2016
BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Am Anfang des Jahres denkt die Jugend für den Frieden von Bukavu über das Jubiläum der Barmherzigkeit nach

IT | ES | DE
all news
• DRUCKEN
23 November 2016
Notizie Italia News

Fatti: Un giovane della periferia africana ci insegna a non essere schiavi del denaro

22 Oktober 2015
Le Phare (Kinshasa)

Sant’Egidio honore un Congolais incorruptible

18 Oktober 2015
Nuova Stagione

Onesti a prezzo della vita

14 Mai 2015
il Cittadino

Il libro che dice «no» alla corruzione: Il prezzo di due mani pulite

17 April 2015
La Voce

Sant'Egidio. Presentazione libro su un martire africano della rettitudine civile

6 März 2015
La Voce

Corruzione? C'è chi dice no

alle pressemitteilungen
• BÜCHER
alle bücher

FOTOS

155 besuche

145 besuche

145 besuche

144 besuche

121 besuche
alle verwandten medien
MEHR
Helfen Sie mit einer Spende

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri