Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
28 Oktober 2010

Der Präsident der Republik Italien, Napolitano, beim Kolloquium "Zusammenleben in multikulturellen Städten", das von der Gemeinschaft Sant'Egidio bei der Expo von Shanghai (China) organisiert wurde

 
druckversion

Das Kolloquium zum Thema "Zusammenleben in multikulturellen Städten" fand im italienischen Pavillon bei der Expo von Shanghai statt und wurde von der Gemeinschaft Sant'Egidio und dem italienischen Außenministerium organisiert.

Chinesische und italienische Wissenschaftlicher beschäftigten sich mit Aspekten einer Frage, die nach den Worten des Präsidenten der Gemeinschaft Sant'Egidio, Marco Impagliazzo, eine Herausforderung für die Integration darstellt und dazu aufruft "kreative Strategien für das Zusammenleben auszuarbeiten mit Rücksicht auf das weltweite Phänomen der Emigration, während die Mehrheit der Weltbevölkerung mittlerweile in Städten lebt".

Kardinal Crescenzo Sepe, der Erzbischof von Neapel, der in seiner eigenen Diözese eine ansehnliche chinesische Gemeinde beherbergt, sprach von "einer Welt von Menschen". 

Das Kolloquium wurde vom Präsidenten der Republik Italien, Giorgio Napolitano, abgeschlossen, der der Gemeinschaft Sant'Egidio seine Anerkennung für diese Initiative aussprach und darauf hinwies, dass "sie sich in vielen Teilen der Welt immer dafür einsetzt, Zusammenleben und Frieden zu garantieren". Der Präsident sagte weiter: "Das gewählte Thema ist besonders wichtig in einer Zeit, in der es zu Konflikten und sogar Kriegen kommt, wenn man die Fremden und Migranten nicht aufnimmt".

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
2 April 2017
TOGO

Sant'Egidio - ein Volk von Freunden auf der Straße mit den Armen: Besuch von Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Togo

IT | ES | DE | FR | NL
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
3 März 2017
ADJUMANI, UGANDA

Die Kinder von der School of Peace im Flüchtlingslager Nyumanzi lernen jeden Tag und sind stolz darauf

IT | ES | DE | NL
9 Februar 2017

Sant'Egidio feiert den 49. Jahrestag mit dem Volk der Gemeinschaft

IT | ES | DE | FR | PT | CA
8 Februar 2017

Sant'Egidio, 49 Jahre: Appell für eine Kultur des Friedens und der Solidarität mit den Armen #periferiealcentro (Peripherien im Mittelpunkt)

IT | ES | DE | FR | CA | RU
7 Februar 2017

Die Gemeinschaft Sant’Egidio wird 49 Jahre alt. Vielen Dank allen, die täglich diesen Traum durch #periferiealcentro (Peripherien in den Mittelpunkt) verwirklichen

IT | ES | DE | FR | PT | RU
all news
• DRUCKEN
2 März 2017
Famiglia Cristiana

Per l'Italia "globale" la Cina è più vicina

10 Februar 2017
RomaSette.it

Becciu a Sant’Egidio: «I poveri siano sempre il vostro tesoro»

10 Februar 2017
L'Osservatore Romano

Una presenza vivace

10 Februar 2017
Avvenire

Roma. Becciu: Sant'Egidio porta Cristo nelle periferie

9 Februar 2017
Vatican Insider

Becciu: “I manifesti? Il Papa ci ha riso su”

9 Februar 2017
L'Osservatore Romano

L’arcivescovo Becciu per l’anniversario di Sant’Egidio - Una presenza vivace

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
18 Februar 2017 | GENOA, ITALIEN

Liturgie à Gênes pour le 49e anniversaire de la communauté de Sant'Egidio

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Homilía del cardenal Jaime Lucas Ortega y Alamino, arzobispo de La Habana, en la liturgia de acción de gracias por el 47 aniversario de la Comunidad de Sant'Egidio

alle dokumente
• BÜCHER

Elogio dei poveri





Francesco Mondadori

Il martirio degli armeni





La Scuola
alle bücher

FOTOS

946 besuche

933 besuche

949 besuche

1002 besuche

918 besuche
alle verwandten medien