Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
19 November 2011 | BENIN

Benin: Papst Benedikt XVI. trifft die Gemeinschaft Sant'Egidio: "Vielen Dank für alles, was ihr tut, es ist notwendig zu träumen"

 
druckversion

Es ist wichtig, einen Traum im Leben zu haben, "es ist sogar notwendig zu träumen". Am zweiten Tag seines Besuchs in Benin traf Benedikt XVI. in Cotonou die Vertreter der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus dem westafrikanischen Land und aus dem benachbarten Togo. Von dort legten die Schiffe mit den Sklaven auf dem Weg nach Brasilien und Nordamerika ab.

Dort muss heute auch eine Befreiung von neuen Sklavereien ausgehen. Vor allen Dingen müssen die armen Kinder und alten Menschen mit Problemen vom Stigma der "Hexerei" befreit werden. Darüber sprach der Verantwortliche der Gemeinschaften in Benin, Léopold Djogbede, vor dem Papst und dankte ihm für die Worte in seiner Rede vor wenigen Tagen beim Treffen mit den angolanischen Bischöfen. Er erklärte auch, dass die Weitergabe des Evangelium viele Wunden der afrikanischen Gesellschaft heilen kann und Distanzen überbrückt, die teilweise unüberwindbar erscheinen, wie zwischen Reichen und Armen.

Am Ende wurde dem Papst das Schild des von Sant'Egidio neu eröffneten Hauses zur Hilfe für die Straßenkinder vorgestellt. Es heißt "Maison du rêve" (Haus zum Träumen). Benedikt XVI. segnete es und ermutigte die Gemeinschaft dazu, ihre Arbeit fortzusetzen: "Danke für alles, was ihr tut, es ist notwendig zu träumen".

Am Nachmittag beim Treffen mit einer Vertretung von Kindern aus verschiedenen Stadtvierteln von Cotonou war auch eine mit der Gemeinschaft befreundete Gruppe von Straßenkindern vertreten, die dem Papst für seinen besonderen Segen dankten.


 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
17 November 2016
BENIN

In Benin mit den Armen und Aussätzigen am Ende des Jubiläums der Barmherzigkeit

IT | ES | DE
5 April 2017
BENIN

Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Benin: ein Kreuzungspunkt von Ethnien vermittelt die Freude des Zusammenlebens

IT | DE | NL
23 Dezember 2011

Pajule (Norduganda): Durch das BRAVO!-Programm bekommen 200 Schüler eine Geburtsurkunde

IT | ES | DE | PT | CA | NL | RU
8 November 2011

Burkina Faso: Besuch des Ministers für Territorialverwaltung beim Fortbildungskurs für Standesbeamte

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
2 November 2011

Ouagadougou (Burkina Faso) - Eröffnung des ersten vom BRAVO!-Programm zur universalen und kostenlosen Registrierung der Geburten organisierten Fortbildungskurses für Standesbeamte

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
18 Oktober 2011

Patenschaften: Urlaub am Meer für Kinder aus dem betreuten Wohnen in Antananarivo (Madagaskar)

IT | ES | DE | CA | NL | RU | UK
all news
• DRUCKEN
11 Juli 2016
La Croix

Les projets de Sant’Egidio pour l’Afrique: entretien avec Marco Impagliazzo

5 August 2017
L'Eco di Bergamo

Impagliazzo: "Caccia alle ONG ora basta, si perseguano i trafficanti"

27 Juli 2017
La Stampa

Così si salvano i bimbi invisibili

27 Juli 2017
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: La nuova Africa tra ricatti e riscatto

20 Juni 2017
Xinhua - chinese press agency

Central African Republic gov't, rebels sign peace deal in Rome

20 Juni 2017
Jeune Afrique

Centrafrique : un accord conclu à Sant’Egidio

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

Declaration of the African Union on the Republican Pact"

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

1394 besuche

1386 besuche

1297 besuche

1595 besuche

1425 besuche
alle verwandten medien