Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
28 Juni 2012 | ROM, ITALIEN

Ein Appell zur Unterstützung alter Menschen in der Hitzeperiode

Klimageräte und Ventilatoren werden gesammelt. Ein Heft mit Hinweisen für die Zeit der Hitze wird verteilt.

 
druckversion

In Rom ist der Sommer mit einer langen Hitzeperiode angekommen. Seit dem 18. Juni sind die Wettervorhersagen im roten Bereich. Damit ist eine besondere Gefährdung für die Gesundheit von schwache und gebrechlichen Personengruppen gegeben. Dazu gehören vor allem Menschen über 75 Jahre, deren Lebenslage häufig sowieso schon schwierig ist.

In diesen Tagen verstärkt die Gemeinschaft Sant'Egidio durch das Programm "Es lebe, wer alt ist!" ihren Einsatz zur Beobachtung der über 75jährigen Bevölkerung in Trastevere, Testaccio und Esquilin, wo über 4.000 alte Menschen leben. Außerdem verstärkt sie die Aufmerksamkeit gegenüber den alten Menschen in der Peripherie von Rom durch Anrufe und Hausbesuche, um zu verstehen, wie es den alten Menschen geht, und um konkrete Hilfen im Bedarfsfall anzubieten: Einkäufe erledigen, Hilfe bei Behördengängen oder Besuche.

Manchmal ist es schon eine große Hilfe, wenn die Temperatur in den Wohnungen nur etwas niedriger ist. Daher ist eine kleine Unterstützung für viele alte Menschen sehr wertvoll.


Die Gemeinschaft Sant'Egidio
appelliert an die Großzügigkeit aller, um tragbare Klimageräte oder Ventilatoren zu besorgen, um sie alten Menschen im Bedarfsfall und in Notlagen zur Verfügung zu stellen.

Der Führer in pdf ->

 

Weitere Informationen:

Programm "Es lebe, wer alt ist!
"

Tel. 3906 8992222 von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr
[email protected]


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
16 Mai 2017
ROM, ITALIEN

Auf der Straße mit Sant’Egidio: Familien, Schüler und Neueuropäer gemeinsam für eine menschlichere Stadt

IT | DE | PT
7 August 2011

Sommer der Solidarität in Albanien mit den Freunden aus dem betreuten Wohnen und der Psychiatrie. Dossier

IT | DE | FR | NL
11 Juli 2011

Alte Menschen in Neapel: Nicht nur ein Notfall und eine Krise. Innovativer Vorschlag der Gemeinschaft Sant'Egidio für Neapel und den Süden

IT | ES | DE | CA
7 Juli 2011

Moyo (Uganda): Lebensmittel, Wohnungen … und eine Ziege, um das Leben der alten Menschen zu verbessern

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL
5 Juli 2011

Das Leben der alten Menschen in Afrika: kostenlose Arztbesuche für arme alte Menschen in Douala, Kamerun

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL | RU
1 Juli 2011

Kiew (Ukraine): Urlaub mit den alten Menschen, um zu sagen, dass ein langes Leben für alle wertvoll ist

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL | RU
all news
• DRUCKEN
29 Mai 2017
Roma sette

Chef Rubio ai fornelli per anziani e bambini di Sant’Egidio

15 August 2017
Corriere della Sera - Ed. Roma

Mensa dei poveri, pranzo per clochard e anziani

14 August 2017
Vatican Insider

Ferragosto, Sant’Egidio: si fa festa con rifugiati, anziani, rom e senza dimora

10 August 2017
La Repubblica

Le città della cura

2 August 2017
Vatican Insider

Caldo, Sant'Egidio: non dimenticare gli anziani

2 August 2017
News.va

Emergenza caldo: appello di S. Egidio per gli anziani soli

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Alcuni dati: popolazione anziana nel mondo

I dati del programma Viva gli Anziani!

Comunità di Sant'Egidio

Scheda del programma Viva gli Anziani (Giugno 2017)

Comunità di Sant'Egidio

Progetto ''Una città per gli anziani, una città per tutti''

Alcuni dati: il numero di anziani soli in Italia

Sintesi, Rapporti, Numeri e dati sulle persone senza dimora a Roma nel 2015

alle dokumente