Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
19 Juli 2012 | KRAKAU, POLEN

Europäische Jugendliche sagen Nein zu Rassismus und Gewalt

Eine große Versammlung zum Abschluss der Pilgerreise nach Auschwitz

 
druckversion

Am 17. Juli endete die Pilgerreise europäischer Jugendlicher nach Auschwitz zum Thema "Für eine Welt ohne Rassismus und Gewalt".

Bei einem Treffen in Krakau mit dem Präsidenten der Gemeinschaft, Marco Impagliazzo, wurde die Verpflichtung zum Ausdruck gebracht, bei Problemen, Gewalt und Armut "das Böse immer durch das Gute zu besiegen".

Das Leben der Armen und vor allen Dingen die Lage von Kindern in schwierigen Situationen, von alten Menschen und Obdachlosen wurde besonders in den Blick genommen.

Die Jugendlichen haben ihre Absicht bekundet, weiter gemeinsam als Jugendliche von Sant'Egidio in verschiedenen europäischen Ländern für den Aufbau Europas und einer besseren Welt tätig zu sein.

La conclusione del pellegrinaggio dei giovani europei di Sant'Egidio ad Auschwitz La conclusione del pellegrinaggio dei giovani europei di Sant'Egidio ad Auschwitz

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
15 Mai 2017
PÉCS, UNGARN

Gedenken an die Deportation der Juden aus Pécs

IT | ES | DE | HU
1 Februar 2011

Mailand (Italien) - Gedenken an die Deportation der Juden vom Mailänder Bahnhof

IT | DE | FR | CS
19 Juni 2009

Rom: Tagung "Äthiopien, ein afrikanisches Christentum" - Texte und Bilder

IT | EN | ES | DE | FR | PT
18 Juli 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

No More Walls – ein Friedensfest, das Grenzen überwindet

IT | EN | ES | DE | PT | CA | ID
15 Juli 2017
BLANTYRE, MALAWI

Die Gemeinschaften von Malawi wollen sich verstärkt für eine Kultur der Liebenswürdigkeit gegenüber den Armen einsetzen

IT | ES | DE | FR | PT | NL
13 Juli 2017
LILONGWE, MALAWI

Let's fill the gap with the poor: Sant'Egidio erneuert in Lilongwe seinen Einsatz für die Armen in Malawi

IT | EN | ES | DE | NL | ID
all news
• DRUCKEN
22 August 2017
Avvenire

Migrazioni, così è possibile coniugare umanità e legalità

22 August 2017
Corriere della Sera

Per il Papa l’integrazione è il processo chiave

7 August 2017
Famiglia Cristiana

"Le Ong salvano vite, stiamo smarrendo la nostra umanità"

5 August 2017
L'Eco di Bergamo

Impagliazzo: "Caccia alle ONG ora basta, si perseguano i trafficanti"

4 August 2017
Avvenire

Marco Impagliazzo: Il vero allarme. Morti in mare e deficit di umanità

4 August 2017
SIR

Migranti: Impagliazzo (Comunità di Sant’Egidio), “le polemiche di questi giorni non aiutano a dare risposte”

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
23 August 2017 | FONDI, ITALIEN

L'Europa alla prova del futuro - Colloquio con Andrea Riccardi, Mario Giro, Antonio Tajani

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
2 Juli 2014

Sant'Egidio nella "task force" per la lotta alla pena di morte istituita dal governo italiano per il semestre europeo

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

Grußwort von Marco Impagliazzo am Ende der Liturgie zum 48. Jahrestag der Gemeinschaft Sant'Egidio

alle dokumente