Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
2 Oktober 2013 | ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Auch in Afrika "Mut zur Hoffnung"

Treffen der Religionen in Abidjan in Verbindung mit Rom

 
druckversion

 

Am Sonntag, den 29. September, wurde im Haus der Gemeinschaft Sant’Egidio in Abidjan ein Friedensgebet abgehalten, in Direktverbindung mit dem Internationalen Friedenstreffen in Rom “Mut zur Hoffnung”. Im selben „Geist von Assisi“ trafen sich über 400 Personen, darunter religiöse und zivile Persönlichkeiten, Verantwortliche der Zivilgesellschaft, Vertreter der Institutionen, der Jugendverbände und von Menschenrechtsorganisationen, um gemeinsam für den Frieden in der Elfenbeinküste und auf der Welt zu beten.

Die Versammlung begann mit der Rede des Gründers der Gemeinschaft Sant’Egidio, Andrea Riccardi, in direkter Internetverbindung mit der Eröffnungsveranstaltung in Rom. Alle Religionsvertreter brachten ihren Willen zum Ausdruck, Friedensgespräche auf allen Ebenen der ivorischen Gesellschaft zu fördern und sich entschieden von jeder Gewalt zu distanzieren, die im Namen einer Religion verübt wird: „Gott ist immer der Name des Friedens“. „Der Friede muss ein öffentliches Gut werden“, betonte der Sekretär der apostolischen Nunziatur, Don Roberto Campisi, „das mit aller Kraft verbreitet werden muss.“

Es war ein Abend der Brüderlichkeit und des Zuhörens unter Christen verschiedener Konfessionen, Katholiken, Orthodoxe, Kopten und Protestanten, sowie Repräsentanten des Islam. Zum Schluss entzündeten alle ein Licht am „Kerzenleuchter des Friedens“ und umarmten sich mit dem Versprechen, die Bande der gemeinsamen Versöhnungsarbeit zu stärken in einem Land, das seit 10 Jahren von starken Trennungen, Gewalt und einer tiefen sozio-politischen Krise gekennzeichnet ist.

Jeder erhielt den Friedensappell, der sich an das Treffen in Rom richtet, von den Kindern vom “Land des Regenbogens”, einer Bewegung von Jugendlichen, die mit der Gemeinschaft Sant’Egidio verbunden ist. Das Treffen endete mit der Unterzeichnung des Appells und der gemeinsamen Verpflichtung, den Geist von Assisi weiter in der Elfenbeinküste und ganz Afrika zu verbreiten.


Von Abidjan nach Rom - Friedensappell
 

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
25 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Für die jungen Europäer ein „Erasmusprogramm für Beschäftigung“ – Entwicklungszusammenarbeit in Afrika und den interreligiösen Dialog intensivieren

IT | EN | ES | DE | FR | PT
5 April 2017
BENIN

Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Benin: ein Kreuzungspunkt von Ethnien vermittelt die Freude des Zusammenlebens

IT | DE | NL
2 April 2017
TOGO

Sant'Egidio - ein Volk von Freunden auf der Straße mit den Armen: Besuch von Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Togo

IT | ES | DE | FR | NL
31 März 2017
LONDON, VEREINIGTES KÖNIGREICH

Nach Tagen voller Leid stärkt ein Treffen und Gebet mit Obdachlosen den Friedenseinsatz

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
9 März 2017
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Essen und Rosen im Frauengefängnis Ndlavela in Mosambik verteilt, wo die Armut zur Verlassenheit wird

IT | ES | DE | PT
all news
• DRUCKEN
22 April 2017
L'Osservatore Romano

Senza arrendersi alla disumanità

20 April 2017
SIR

Corridoi umanitari: Caritas Italiana e Comunità di Sant’Egidio in Etiopia per aprire il primo canale dall’Africa

14 April 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Il mercato della fede tra sette, miracoli e promesse di soluzione dei problemi quotidiani

28 März 2017
La Civiltà Cattolica

La corruzione che uccide

18 März 2017
Radio Vaticana

Telemedicina: nuova frontiera per la cooperazione in Africa

17 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Le politiche sulle migrazioni devono partire dai giovani africani che usano Internet e il cellulare

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Christians in the middle east: What Future ?

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

1400 besuche

1411 besuche

1362 besuche

1387 besuche

1330 besuche
alle verwandten medien