Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
14 Oktober 2014 | ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Sant'Egidio bittet die ivorische Regierung um "Sozialhilfe" für die Familien der abgerissenen Bidonvilles

Räumungspläne für die Armen in Abidjan nach der Regenzeit. Sant'Egidio fordert vom Minister für Landschaftsentwicklung alternative Unterkünfte und bittet um eine Audienz beim Premierminister

 
druckversion

Als Antwort auf die alljährliche Notlage durch die Regenzeit (Mai bis Juli) mit zahlreichen Opfern durch Erdrutsche und Einsturz von baufälligen Behausungen hat das Ministerium für Stadtplanung die Zerstörung von 52 kleineren und größeren Bidonvilles in Abidjan, der Wirtschaftshauptstadt der Elfenbeinküste, angeordnet.

Diese Viertel wurden von armen, überwiegend immigrierten Familien besetzt. Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio, die seit Jahren in diesen Vierteln mit Schulungsprogrammen, Registrierungen beim Einwohnermeldeamt und Hilfen für Familien tätig ist, traf den Minister für Landschaftsentwicklung und forderte, dass neben den Räumungen auch alternative Unterkünfte zur Verfügung gestellt werden und soziale Betreuung angeboten wird. Es muss vermieden werden, dass Tausende Familien und Minderjährige, darunter viele Kinder aus den "Schulen des Friedens", auf der Straße landen ohne Unterstützung durch die Institutionen. Außerdem müssen Wege zu einer Integration in das soziale und städtische Leben gefunden werden.

Am Ende des Treffens vereinbarten die Gemeinschaft Sant'Egidio und der Minister für Landschaftsentwicklung ein gemeinsames Vorgehen. Es wurde um eine Audienz beim Premierminister gebeten, um konkrete Lösungen für diese Problematik zu finden und weitere soziale Notlagen zu vermeiden.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
1 Dezember 2016

WeltAIDStag 2016 - für die Zukunft Afrikas

IT | DE | FR | HU
23 November 2016
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Floribert, ein junger Märtyrer durch die Korruption - das Seligsprechungsverfahren wurde offiziell vom Bischof von Goma eröffnet

IT | ES | DE | FR | PT | HU
21 November 2016
ROM, ITALIEN

Frieden in der Zentralafrikanischen Republik - Religionsführer aus Bangui in Sant'Egidio erneuern den Vorschlag der Versöhnungsplattform

IT | ES | DE | FR | PT | CA
18 November 2016
ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Elfenfeinküste, Wallfahrt der Kinder der Bidonvilles von Abidjan am Ende des Jubiläums

IT | ES | DE
17 November 2016
BENIN

In Benin mit den Armen und Aussätzigen am Ende des Jubiläums der Barmherzigkeit

IT | ES | DE
10 November 2016
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Ein neues Schuljahr für die Kinder im Flüchtlingslager von Mugunga in der Schule von Sant'Egidio

IT | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
1 Dezember 2016
Zenit

Africa: 300mila sieropositivi curati da Sant’Egidio

11 November 2016
Radio Vaticana

Aids in Africa: premiato progetto Dream di Sant'Egidio

10 November 2016
Vatican Insider

Aids, il Premio “Antonio Feltrinelli” dell’Accademia dei Lincei al programma DREAM di S.Egidio

20 September 2016
L'Eco di Bergamo

Il grido di dolore dell'Africa: «Aiuti ma anche pari dignità»

19 September 2016
Notizie Italia News

Vivere insieme tra religioni diverse: la speranza viene dal cuore dell’Africa

6 September 2016
Roma sette

In un libro la vita delle Saveriane italiane uccise in Burundi

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Communiqué de presse contre les lynchages au Mali

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

1346 besuche

1366 besuche

1323 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri