Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - die gemeinschaft - afrikasy...ber 2009 kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Afrikasynode - Oktober 2009


 
druckversion

Bischofssynode für Afrika
26. Oktober 2009

Am Samstag, den 24. Oktober 2009, wurden die Arbeiten der Sondersynode für Afrika abgeschlossen. Die Gemeinschaft Sant'Egidio hat die Arbeiten der Synodalväter im Gebet begleitet und am Sonntag, den 18. Oktober, in der Basilika Santa Maria in Trastevere eine besondere Liturgie für Afrika organisiert.

Einige Vertreter der afrikanischen Gemeinschaften von Sant'Egidio haben an den Arbeiten der Synodalversammlung teilgenommen und ihren Beitrag eingebracht.

Zu den Aussagen der Synode gehört eine wichtige Erklärung für die Abschaffung der Todesstrafe.

Texte Ereignisse

Beitrag von Kpakile Felemou, 
       Gemeinschaft Sant'Egidio aus Guinea Conakry 


Beitrag von Elard Sadimba Alumando
       Gemeinschaft Sant'Egidio aus Malawi 

 

VideoNews

Liturgie für Afrika zur Synode
(1' 50'')

NewsLiturgie für Afrika in Rom, Basilika 
       Santa Maria in Trastevere, 18. Oktober 2009 

ImmaginiBildergalerie

Liturgie im Gefängnis Regina Coeli in Rom

Video

Grußwort Kardinal Roger Etchegaray
Predigt Mons. Vincenzo Paglia
Grußwort Andrea Riccardi

 

Die Afrikasynode ruft zur vollkommenen und universalen Abschaffung der Todesstrafe auf 

RELATED NEWS
1 Dezember 2016

WeltAIDStag 2016 - für die Zukunft Afrikas


Das DREAM-Programm: 300.000 Menschen in Behandlung in 46 Gesundheitszentren mit 5.000 ausgebildeten Mitarbeitern
IT | DE | FR | HU
30 November 2016

Am 30. November LIVE STREAMING vom Kolosseum der Städte für das Leben gegen die Todesstrafe


Ab 18.30 Uhr auf www.santegidio.org. Weitere Termine in den Städten
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
30 November 2016
STUTTGART, DEUTSCHLAND

Kundgebung zum Aktionstag "Städte für das Leben"


17.00 Uhr am Denkmal Stauffenbergplatz mit dem Minister Murawski der Staatskanzlei von Baden-Württemberg und Vertretern der Gemeinschaft Sant'Egidio
26 November 2016
DEUTSCHLAND

Ehemaliger unschuldiger Todeskandidat beeindruckt hunderte Jugendliche und ruft sie zum Einsatz für Menschlichkeit und Barmherzigkeit auf


Joaquin Jose Martinez spricht in verschiedenen deutschen Städten über seine Erfahrung im Todestrakt
23 November 2016
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Floribert, ein junger Märtyrer durch die Korruption - das Seligsprechungsverfahren wurde offiziell vom Bischof von Goma eröffnet


"Ein Vorbild für die Christen im Kongo", sagte Bischof Kaboy beim Gedenken an seinem Grab mit der Gemeinschaft Sant'Egidio
IT | ES | DE | FR | PT | HU
21 November 2016
ROM, ITALIEN
Pressemitteilung

Frieden in der Zentralafrikanischen Republik - Religionsführer aus Bangui in Sant'Egidio erneuern den Vorschlag der Versöhnungsplattform


Ein übertragbares Modell: Einsatz für Dialog und Frieden wird fortgesetzt
IT | ES | DE | FR | PT | CA
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
1 Dezember 2016
Avvenire
Città illuminate contro il buio delle esecuzioni
1 Dezember 2016
Gazzetta di Parma
«Ho chiesto la grazia per l'assassino di mia figlia»
1 Dezember 2016
Roma sette
Anche Roma tra le “Cities for life”, contro la pena capitale
1 Dezember 2016
Notizie Italia News
30 novembre, Giornata Mondiale delle Città per la Vita, contro la Pena di Morte
1 Dezember 2016
Main-Post
Wie Joaquin Martinez dem elektrischen Stuhl entkam
alle presse-

FOTOS

1257 besuche

1257 besuche

1179 besuche

1457 besuche

1307 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri