Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - immigran...und roma - einwande...und roma - eine del...den sind kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio und von Menschen des Friedens besucht die Immigranten, die Opfer von Gewaltübergriffen in Rosarno in Kalabrien geworden sind


 
druckversion

Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio und von Menschen des Friedens besucht die Immigranten, die Opfer von Gewaltübergriffen in Rosarno in Kalabrien geworden sind
11. Januar 2010

Von 9. bis 10. Januar reiste eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio und von Menschen des Friedens nach Kalabrien, um den Immigranten und Flüchtlingen zu begegnen, die in den vergangenen Tagen Ziel von schlimmen Gewaltausbrüchen in Rosarno wurden, um ihnen die Solidarität der Gemeinschaft zum Ausdruck zu bringen.

Die Delegation besuchte die Betreuungseinrichtungen verschiedener katholischer Gruppen und Vereinigungen - unter anderem von Misericordie - in Crotone, wo ca. 150 Immigranten in den Stunden nach den Übergriffen Zuflucht gesucht hatten.

Die Jugendlichen, die oft sehr jung sind, stammen überwiegend aus schwarzafrikanischen Ländern: Ghana, Burkina Faso, Guinea Conakry. Viele sind über Libyen nach einem Marsch durch die Wüste nach Italien gekommen.

Seit ihrer Ankunft hat die Mehrheit eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen oder ein laufendes Verfahren als Asylbewerber aus humanitären Gründen, wobei sie eine vorläufige Aufenthaltsgenehmigung mit Arbeitserlaubnis besitzen.

Denn die Mehrheit der Immigranten in Rosarno sind Saisonarbeiter, die im ganzen Land unterwegs sind je nach den Ernten, die in verschiedenen Regionen in unterschiedliche Zeiten fallen.
 
Die Delegation hat auch das Krankenhaus von Poseidonia besucht, wo die teilweise schwer Verwundeten untergebracht sind. Ein junger 23jähriger Mann war in der Nähe des Bahnhofs gerade aus dem Zug gestiegen, er kam aus Norditalien, wo er arbeitet, um seinen Bruder zu besuchen, da wurde er von einem Schuss verletzt.
 
In den kommenden Tagen werden mit Hilfe der Gemeinschaften von Sant'Egidio in Kalabrien weitere Besuche stattfinden, um den Verwundeten und Kranken in ihrer Situation zu helfen.
 

RELATED NEWS
5 Oktober 2016

Der 5. Oktober ist World Teacher's Day - alle in die Schule… des Friedens!


Ein Dank an alle, die unentgeltlich und ehrenamtlich für die Kinder überall auf der Welt Schulen organisieren. Das Video von der Schule des Friedens in Antwerpen
IT | EN | ES | DE | PT | RU | ID | HU
5 August 2016
BUDAPEST, UNGARN

Gedenken in Ungarn an den Porajmos, die Vernichtung der Roma


Gleichzeitig Gedenken an die Morde mit rassistischem Hintergrund von 2009
IT | ES | DE | FR | PT | RU
23 Juli 2016

Andrea Riccardi, Wir dürfen nicht vereinfachen und von "Wir" und "Ihnen" sprechen


Übersetzung aus dem Corriere della Sera
IT | DE
17 März 2016
GENOA, ITALIEN

Kinder und Flüchtlinge, eine Brücke des Dialogs und der Hoffnung. Ein Bericht aus der Schule des Friedens in Genua

IT | DE
11 März 2016
#corridoiumanitari

Das neue Leben der syrischen Flüchtlinge, die über die humanitären Kanäle gekommen sind


Medizinische Versorgung, Schule und große Bereitschaft zur Integration - 25 Familien kamen im Februar nach Italien
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | RU
3 Februar 2016
ROM, ITALIEN

Konferenz USA-Italien über Migration - Integration stärkt die Demokratie und baut eine gemeinsame Kultur auf

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
3 Dezember 2016
Avvenire
Corridoi umanitari, quota 500 Arrivano da Homs e Aleppo
22 November 2016
Corriere della Sera
La casa di pace che accoglie tutti: l'utopia (possibile) di Sant'Egidio
21 Oktober 2016
L'huffington Post
Immigrazione: diminuiscono gli arrivi per lavoro (che non c'è), crescono integrazione e cittadinanza
18 Oktober 2016
Avvenire
Nei «Games4Peace» vince l'integrazione
17 Oktober 2016
Il Gazzettino - ed. Padova
Studenti e migranti in campo per l'integrazione, In 160 alla sfida sportiva tra calcio e pallavolo
alle presse-

FOTOS

1116 besuche

1111 besuche

1192 besuche

1155 besuche

1126 besuche
alle verwandten medien


 

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri