Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
9 Dezember 2012 | MOSKAU, RUSSLAND

Der Moskauer Patriarch Kyrill hat Erzbischof Vincenzo Paglia und Marco Impagliazzo empfangen

Ein Treffen im Rahmen der Tagung "Die Kirche und die Armen - Orthodoxe und Katholiken im Dienst der Nächstenliebe"

 
druckversion

IL PATRIARCA DI MOSCA KIRILL HA RICEVUTO  MONS. VINCENZO PAGLIA  E MARCO IMPAGLIAZZOAm 7. Dezember 2012 hat der Moskauer Patriarch in seiner Residenz im Kloster S. Daniil Erzbischof Vincenzo Paglia und Marco Impagliazzo empfangen. Das Treffen fand im Rahmen der internationalen Tagung “Die Kirche und die Armen - Orthodoxe und Katholiken im Dienst der Nächstenliebe” statt, die vom Fachbereich Caritas und soziale Dienste der Synode des Moskauer Patriarchats und der Gemeinschaft Sant'Egidio unter Beteiligung des  Außenamtes des Moskauer Patriarchats organisiert wurde.

Am Treffen haben auch der Präsident des Außenamtes des Moskauer Patriarchts, Metropolit Ilarion, der Vizepräsident und Adriano Roccucci teilgenommen.

IL PATRIARCA DI MOSCA KIRILL HA RICEVUTO  MONS. VINCENZO PAGLIA  E MARCO IMPAGLIAZZO Bei der Begegnung beglückwünschte Patriarch Kyrill Msgr. Paglia zur Ernennung zum Präsidenten des Päpstlichen Rates für die Familie und zum Erzbischof. Kyrill betonte, dass die Familie ein bedeutendes Thema für die Zukunft der Welt ist und dass die Zusammenarbeit zwischen der katholischen und der russisch-orthodoxen Kirche vertieft werden müsse. Marco Impagliazzo brachte seine Zufriedenheit über den Verlauf der Tagung "Die Kirche und die Armen" zum Ausdruck, weil diese Themen der Nächstenliebe beweisen, dass die Kirchen schon in einer tiefen Einheit leben. Der Patriarch brachte seine große Wertschätzung der Gemeinschaft gegenüber zum Ausdruck: "Ihr seid eine sehr erfolgreich wirkende Gemeinschaft mit tiefer spiritueller Inspiration, sodass ihr konkrete Fragen lösen könnt. Ihr seid Menschen, die konkrete Probleme angehen und lösen".

 

Weitere Informationen:

Die Tagung "Die Kirche und die Armen - Orthodoxe und Katholiken im Dienst der Nächstenliebe"


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
19 November 2016

Der assyrische Patriarch Mar Gewargis III. besuchte Sant'Egidio: "Diese Geschwisterlichkeit schenkt uns Hoffnung"

IT | ES | DE | PT | CA | HU
8 November 2016
MADRID, SPANIEN

Die Kirche Maria de las Maravillas in Madrid für Sant'Egidio - ein für die ganze Stadt offen stehendes Gebetshaus

IT | ES | DE | FR | PT
30 Oktober 2016
ROM, ITALIEN

Artuor Sosa: "Gemeinsam in der Kirche, die hinausgeht, in der Freude des apostolischen Geistes"

IT | ES | DE
8 Oktober 2016

Brief des Ökumenischen Patriarchen Bartholomäus an Marco Impagliazzo, Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio

IT | EN | ES | DE
20 Juli 2016

Die Weltreligionen kehren nach Assisi zurück, um auf den Durst der Völker nach Frieden hinzuweisen

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
30 Juni 2016
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Miteinander für Europa - Treffen von christlichen Gemeinschaften und Bewegungen

IT | DE | FR
all news
• DRUCKEN
18 November 2016
Avvenire

Il convegno. Cattolici ed evangelici il dialogo «del fare»

18 November 2016
L'Osservatore Romano

Insieme per la pace

18 November 2016
SIR

Ecumenismo: mons. Spreafico, “una spinta per le nostre Chiese ad uscire”

8 November 2016
Vatican Insider

Spagna, affidata a Sant’Egidio la chiesa di Nostra Signora delle Meraviglie

6 November 2016
Würzburger katholisches Sonntagsblatt

Von Gott berührt

20 Oktober 2016
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: Tra USA e Russia perde Aleppo

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente
• BÜCHER

Comprendre le pape François





DDB

Manifesto al mondo





Jaca Book
alle bücher

VIDEO FOTOS
1:21
Sant'Egidio en Jerusalén

166 besuche

160 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri