Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
19 November 2013 | BUDAPEST, UNGARN

Ein Appell zum Schutz des Lebens der Obdachlosen

 
druckversion

Sant'Egidio reagiert auf eine Bestimmung, die das Leben der Wohnungslosen in der ungarischen Hauptstadt ausgerechnet kurz vor dem Winteranfang noch schwieriger macht

Die Gemeinschaft Sant'Egidio von Budapest hat einen Appell an die Behörden der Kommune Budapest verfasst und fordert, dass solidarische Maßnahmen ergriffen und keine Strafen gegen Wohnungslose verhängt werden.

Am 14. November hat der Stadtrat von Budapest eine Vorschrift erlassen, dass in bestimmten Bereichen der öffentlichen Räume der dauerhafte Aufenthalt von Personen verboten wird und strafbar ist.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio ist davon überzeugt, dass diese Bestimmung das Leben der Wohnungslosen noch schwieriger macht und kein wirklicher Beitrag ist, um das dramatische Problem vieler zu lösen, die keine würdige Unterkunft besitzen und leider durch die Kälte erfrieren.

Daher hat die Gemeinschaft Sant'Egidio einen Appell verfasst, dass diese Strafbestimmungen durch solidarische Maßnahmen und Betreuung ersetzt werden.

Auch wenn diese Bestimmung verabschiedet wurde, wird Sant'Egidio seinen friedlichen, aber entschiedenen Kampf fortsetzen, um den Wohnungslosen im strengen ungarischen Winter Solidarität anzubieten.

APPELL AUF UNGARISCH


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
19 März 2017
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Wurzelsepp und die vielen einsam und verlassen Verstorbenen

24 Februar 2017
BUDAPEST, UNGARN

Sant'Egidio appelliert an das ungarische Parlament, ein Gesetzesvorhaben zu stoppen, das die Rechte von Migranten und Minderheiten verletzt

IT | ES | DE | FR | HU
16 Februar 2017
INDONESIEN

Sie werden nur als "Karrenmenschen" bezeichnet, für uns sind es jedoch Freunde

IT | ES | DE | PT | ID | HU
1 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Das Gedenken an Modesta war eine Hilfe, die Herzen zu berühren und das Leben vieler Menschen zu verändern

IT | DE | PT
24 Januar 2017
TOMPA, UNGARN

„Als ich aufwachte, war auf meinem Mantel eine Eisschicht“: Flüchtlinge an der Grenze zwischen Serbien und Ungarn

IT | EN | ES | DE | FR | PT | RU | HU
18 Januar 2017
KIEV, UKRAINE

Sant'Egidio verteilt Essen auf der Straße bei -11 °C - warme Mahlzeiten und Decken retten das Leben der Obdachlosen

IT | DE | FR
all news
• DRUCKEN
20 März 2017
Main-Post

Zum Gedenken an die Einsamen

12 März 2017
Würzburger katholisches Sonntagsblatt

Nothilfe am Petersdom

3 März 2017
Vatican Insider

I funerali cantati per il clochard morto a dicembre

26 Februar 2017
Il Mattino

Sant'Egidio: 270 clochard morti in Campania negli ultimi anni

17 Februar 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

L'Ungheria sta chiudendo dietro a un muro il proprio futuro

11 Februar 2017
Internazionale

Chi ha voglia di ascoltare le storie di chi vive per strada?

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Appello al Parlamento ungherese sui profughi e i minori richiedenti asilo

La guida "Dove mangiare, dormire, lavarsi a Napoli e in Campania" 2016

Sintesi, Rapporti, Numeri e dati sulle persone senza dimora a Roma nel 2015

Le persone senza dimora a Roma

Guida DOVE Mangiare, dormire, lavarsi - Padova 2014

La GUIDA "DOVE mangiare, dormire, lavarsi" 2014

alle dokumente

FOTOS

1545 besuche

1545 besuche

1546 besuche
alle verwandten medien