Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - die gemeinschaft - gründun...t'egidio - appointm...t'egidio - im haus ...gefeiert kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Im Haus von Sant'Egidio in Abidjan wurde zum 43. Jahrestag der Gemeinschaft ein großes Fest gefeiert


 
druckversion

Im Haus von Sant'Egidio in Abidjan wurde zum 43. Jahrestag der Gemeinschaft ein großes Fest gefeiert
16. Februar 2011

Am 13. Februar haben ca. 500 Jugendliche und Erwachsene mit vielen Freunden und Förderern der Gemeinschaft an der Liturgie zum 43. Jahrestag von Sant'Egidio teilgenommen, die unter dem Vorsitz des Kanzlers der Erzdiözese, Felicien Aguié, im Haus der Gemeinschaft in Abidjan stattfand. In der Homilie wurde an den Einsatz von Sant'Egidio für den Frieden in der Elfenbeinküste und an ihre Freundschaft mit den Armen unabhängig von ihrer ethnischen oder konfessionellen Zugehörigkeit erinnert.
Trotz der aktuellen Schwierigkeiten und einem Klima verbreiteter Gewalt im Land, das nunmehr seit drei Monaten unter einer schweren politischen Krise leidet und in dem es ausgehend von Abidjan neue Opfer in verschiedenen Städten gegeben hat, war die Beteiligung zahlreich. Der Einsatz der Gemeinschaft für Versöhnung und Frieden ist nämlich ein Grund zur Hoffnung, er ist anziehend und ermutigt. Der Tag endete mit einem großen Fest, an dem auch die armen Freunde der Gemeinschaft, die Kinder der Bidonvilles, Bettler, Straßenkinder und einsame alte Menschen teilnahmen.

 

MEDIENGALERIE

RELATED NEWS
17 Dezember 2016

Herzlichen Glückwunsch, Papst Franziskus! Vielen Dank für die Freude eines Evangeliums, das Arme und Menschen am Rande erreicht und der Welt einen Weg der Barmherzigkeit und des Friedens weist


Video der Glückwünsche von den behinderten Freunden
IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL
18 November 2016
ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Elfenfeinküste, Wallfahrt der Kinder der Bidonvilles von Abidjan am Ende des Jubiläums

IT | ES | DE
1 September 2016

1.September, Gedenken an den Heiligen Aegidius. Die Gemeinschaft, die ihren Namen von ihm hat, preist ihn in allen Teilen der Welt.


Er war ein Mönch aus dem Osten, der in den Westen kam, in Frankreich lebte und Vater vieler Mönche wurde. Der Name der Gemeinschaft Sant’Egidio geht auf die ihm geweihte Kirche in Rom zurück.
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
29 August 2016
ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Mit neuen Brillen in der Schule des Friedens


Stiftung Essilor unterstützt bei 119 Kindern Untersuchungen beim Augenarzt und den Kauf von Brillen
IT | ES | DE | FR | PT | CA
5 August 2016
ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Außenminister Gentiloni besucht Sant’Egidio in Abidjan: „Eure Arbeit für den Frieden und die Armen in Afrika ist sehr wertvoll“

IT | ES | DE | FR | PT | HU
10 Juli 2016
ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Abschluss des Kongresses der Gemeinschaften aus West- und Mittelafrika mit Marco Impagliazzo


"Gemeinschaft des Volkes bei den Völkern, das Evangelium in der Stadt weitergeben" - so lautete das Thema dieser Tage
IT | ES | DE | FR | PT
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
6 August 2016
Avvenire
Costa D'Avorio. Gentiloni da Sant'Egidio «Un lavoro prezioso»
30 Juni 2016
Corriere della Sera
Le buone notizie viaggiano in treno (su Italo)
28 Mai 2016
L'Osservatore Romano
In alto e lontano
27 Mai 2016
L'Eco di Bergamo
La Comunità di Sant'Egidio: «Ha tenuto viva la memoria di Roncalli e del Concilio»
24 Mai 2016
La Repubblica
Il Papa abbraccia l'imam di Al Azhar
alle presse-