Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - die gemeinschaft - gründun...t'egidio - appointm...t'egidio - die feie...ko-stadt kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Die Feier des Jahrestages der Gemeinschaft in Mexiko-Stadt


 
druckversion

Die Feier des Jahrestages der Gemeinschaft in Mexiko-Stadt

Am 25. Februar stand der apostolische Nuntius, Bischof Christophe Pierre, der feierlichen Liturgie zum 43. Jahrestag der Gemeinschaft Sant'Egidio vor.

Viele Freunde, einige alte Menschen aus dem Heim, Kinder von der Schule des Friedens und Studenten waren in die Pfarreikirche von San Jacinto gekommen. Auch der Weihbischof von Mexiko-Stadt, Msgr. Jonás Guerrero Corona nahm an der Feier teil.

In seiner Predigt sagte Bischof Pierre: Nach 43 Jahren können wir deutlich sagen, dass sich das Wort des Herrn in der Gemeinschaft Sant'Egidio nicht nur erfüllt hat, weil ihr "bei ihm geblieben" seid oder weil ihr ausgehend vom Evangelium in die Welt hinausgegangen seid und vielen Völkern und Nationen mit dem Evangelium begegnet seid, das sie brauchten, sondern auch weil ihr gleichzeitig in all diesen Jahren das getan habt, zu dem der Herr aufruft: "Bleibt in dem Haus, bis ihr den Ort wieder verlasst". Ja, ihr seid 43 Jahre lang voller Dynamik im Haus geblieben, ihr seid in unserer Welt geblieben, in der es täglich größere Herausforderungen gibt, und habt das Zeugnis eurer besonderen Art, Kirche zu sein und in der Kirche zu sein, gezeigt und eingebracht, das ein radikales Leben der christlichen Nächstenliebe einschließt. Ihr seid geblieben und habt das Dasein des Lebens Jesu in der Welt übernommen... Nur Gott allein weiß, wie viele durch die Sorge und Aufmerksamkeit der Gemeinschaft Sant'Egidio erreicht wurden. Wir wissen jedoch, dass sehr viele Menschen in unzähligen Orten und Ländern erreicht wurden. Sant'Egidio arbeitet eindrucksvoll in dieser Welt und in dieser neuen Zeit zum Aufbau der Zivilisation der Liebe zusammen".

Homilie von Bischof Christophe Pierre (Spanisch)

Weitere Bilder

MEDIENGALERIE

Gründungsatge der Gemeinschaft Sant'Egidio


Il 43° anniversario della Comunità di Sant'Egidio

RELATED NEWS
23 September 2016
MEXIKO-STADT, MEXIKO

Nach der Ermordung von zwei Priestern betet die Gemeinschaft Sant’Egidio für das Ende aller Gewalt

IT | ES | DE | HU
1 September 2016

1.September, Gedenken an den Heiligen Aegidius. Die Gemeinschaft, die ihren Namen von ihm hat, preist ihn in allen Teilen der Welt.


Er war ein Mönch aus dem Osten, der in den Westen kam, in Frankreich lebte und Vater vieler Mönche wurde. Der Name der Gemeinschaft Sant’Egidio geht auf die ihm geweihte Kirche in Rom zurück.
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
30 Mai 2016
MEXIKO-STADT, MEXIKO

Wallfahrt zur Jungfrau Morenita mit den alten Menschen zur Feier des Jubiläums der Barmherzigkeit

IT | ES | DE | PT | HU
18 April 2016
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Sant’Egidio feiert mit den Freunden den 48. Jahrestag


Bischof Delville aus Lüttich erinnert an die wichtige Bedeutung der Aufgabe, Hirten in der Gesellschaft zu sein und Verantwortung zu übernehmen
4 Februar 2016

Arme und Freunde der Armen: Das Volk von Sant'Egidio feiert heute den 48. Gründungstag der Gemeinschaft


Das schönste Geschenk ist die Ankunft der ersten syrischen Flüchtlingsfamilie durch die humanitären Kanäle. Liturgie in der Lateranbasilika um 18.30 Uhr, Vorsitz Erzbischof Matteo Zuppi von Bologna.
IT | ES | DE | FR
20 Januar 2016
BUDAPEST, UNGARN

Die Gemeinschaft Sant'Egidio erhält den Wallenberg-Preis für den Einsatz gegen jede Form von Rassismus und ihr Engagement für Flüchtlinge

IT | ES | DE | PT | CA | RU
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
30 Juni 2016
Corriere della Sera
Le buone notizie viaggiano in treno (su Italo)
28 Mai 2016
L'Osservatore Romano
In alto e lontano
27 Mai 2016
L'Eco di Bergamo
La Comunità di Sant'Egidio: «Ha tenuto viva la memoria di Roncalli e del Concilio»
24 Mai 2016
La Repubblica
Il Papa abbraccia l'imam di Al Azhar
11 Mai 2016
Il Mattino
Comunità di Sant'Egidio: mezzo secolo di solidarietà
alle presse-


 

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri