Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
31 Januar 2004

Gedenken an die Menschen, die auf der Straße leben und sterben

 
druckversion
Es war am 31. Januar 1983. Am Morgen dieses Tages wurde einer obdachlosen Frau, die sichtbar litt, am Bahnhof Termini in Rom keine Hilfe gewährt, weil sie zu schmutzig war. Sie starb, bevor sie im Krankenhaus ankam. Modesta Valenti war 71 Jahre alt. Ein schwieriges Leben hatte sie aus Friaul nach Rom gebracht. Seitdem veranstaltet die Gemeinschaft Sant’Egidio ein Gedenken an Modesta und mit ihr an alle Menschen, die auf der Straße leben und viel zu oft auch sterben. Am 1. Februar 2004 fand ein Gottesdienst zum Gedenken an Modesta in Santa Maria in Trastevere statt. In diesem Gottesdienst, der seit 21 Jahren gefeiert wird, wurde der Name jedes Einzelnen, der in den vergangenen Jahren aufgrund von Krankheit, an der Kälte oder aus Einsamkeit auf der Straße starb genannt und an ihn erinnert.

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
19 März 2017
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Wurzelsepp und die vielen einsam und verlassen Verstorbenen

2 März 2017
MEXIKO-STADT, MEXIKO

Bei den Straßenkindern von Mexiko-Stadt, von der Gosse zur Geborgenheit einer Familie

IT | ES | DE | NL | HU
16 Februar 2017
INDONESIEN

Sie werden nur als "Karrenmenschen" bezeichnet, für uns sind es jedoch Freunde

IT | ES | DE | PT | ID | HU
1 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Das Gedenken an Modesta war eine Hilfe, die Herzen zu berühren und das Leben vieler Menschen zu verändern

IT | DE | PT
18 Januar 2017
KIEV, UKRAINE

Sant'Egidio verteilt Essen auf der Straße bei -11 °C - warme Mahlzeiten und Decken retten das Leben der Obdachlosen

IT | DE | FR
16 Januar 2017

In diesen Tagen der großen Kälte denke ich, und ich lade euch auch dazu ein, an die Menschen, die auf der Straße leben

IT | EN | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
24 März 2017
Corriere della Sera

Insinna: io sto con gli oppressi E diventa icona di Sinistra Italiana

20 März 2017
Main-Post

Zum Gedenken an die Einsamen

12 März 2017
Würzburger katholisches Sonntagsblatt

Nothilfe am Petersdom

11 März 2017
La Repubblica - Ed. Genova

Raddoppiati i bambini tra i nuovi poveri

3 März 2017
Vatican Insider

I funerali cantati per il clochard morto a dicembre

26 Februar 2017
Il Mattino

Sant'Egidio: 270 clochard morti in Campania negli ultimi anni

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
18 März 2017

Ökumenisches Gedenken an Wurzelsepp und alle Freunde, die in Armut oder nach einem harten Leben auf der Straße gestorben sind

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

La GUÍA "DÓNDE comer, dormir, lavarse" 2016

alle dokumente
• BÜCHER

Rapporto sulla povertà a Roma e nel Lazio 2012





Francesco Mondadori

Keerpunt





Lannoo Uitgeverij N.V
alle bücher

FOTOS

1544 besuche
alle verwandten medien