Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
31 Januar 2004

Gedenken an die Menschen, die auf der Straße leben und sterben

 
druckversion
Es war am 31. Januar 1983. Am Morgen dieses Tages wurde einer obdachlosen Frau, die sichtbar litt, am Bahnhof Termini in Rom keine Hilfe gewährt, weil sie zu schmutzig war. Sie starb, bevor sie im Krankenhaus ankam. Modesta Valenti war 71 Jahre alt. Ein schwieriges Leben hatte sie aus Friaul nach Rom gebracht. Seitdem veranstaltet die Gemeinschaft Sant’Egidio ein Gedenken an Modesta und mit ihr an alle Menschen, die auf der Straße leben und viel zu oft auch sterben. Am 1. Februar 2004 fand ein Gottesdienst zum Gedenken an Modesta in Santa Maria in Trastevere statt. In diesem Gottesdienst, der seit 21 Jahren gefeiert wird, wurde der Name jedes Einzelnen, der in den vergangenen Jahren aufgrund von Krankheit, an der Kälte oder aus Einsamkeit auf der Straße starb genannt und an ihn erinnert.

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
16 Februar 2017
INDONESIEN

Sie werden nur als "Karrenmenschen" bezeichnet, für uns sind es jedoch Freunde

IT | ES | DE | PT | ID | HU
1 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Das Gedenken an Modesta war eine Hilfe, die Herzen zu berühren und das Leben vieler Menschen zu verändern

IT | DE | PT
18 Januar 2017
KIEV, UKRAINE

Sant'Egidio verteilt Essen auf der Straße bei -11 °C - warme Mahlzeiten und Decken retten das Leben der Obdachlosen

IT | DE | FR
16 Januar 2017

In diesen Tagen der großen Kälte denke ich, und ich lade euch auch dazu ein, an die Menschen, die auf der Straße leben

IT | EN | ES | DE | FR | PT
14 Januar 2017
ROM, ITALIEN

Eine Kirche wird zum Haus wird die Armen: Sant'Egidio öffnet San Calisto wegen der Kältewelle

IT | ES | DE | RU
7 Januar 2017
ROM, ITALIEN

Der "Dank" des Vorsitzenden des Ministerrates, Paolo Gentiloni, an alle Ehrenamtlichen, die den Obdachlosen helfen

IT | DE
all news
• DRUCKEN
11 Februar 2017
Internazionale

Chi ha voglia di ascoltare le storie di chi vive per strada?

10 Februar 2017
FarodiRoma

Sant’Egidio ricorda Modesta Valenti, “caduta per l’inaccoglienza”

6 Februar 2017
Avvenire

Roma. Sant'Egidio: una candela in ricordo dei senzatetto morti

5 Februar 2017
La Repubblica - Ed. Roma

Roma, S.Egidio: centinaia senzatetto in chiesa contro l'indifferenza

4 Februar 2017
Huffington Post

Andrea Riccardi: Attorno a Modesta, caduta per l'indifferenza, è nato un movimento di solidarietà con i senza dimora

3 Februar 2017
Famiglia Cristiana

Modesta e gli altri, vita e morte da clochard traTermini a Trastevere

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
26 Februar 2017 | BARCELONA, SPANIEN

Liturgia en recuerdo de Rafael y Antonio y de todos los que han muerto en la calle

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

La GUÍA "DÓNDE comer, dormir, lavarse" 2016

alle dokumente
• BÜCHER

Rapporto sulla povertà a Roma e nel Lazio 2012





Francesco Mondadori

Keerpunt





Lannoo Uitgeverij N.V
alle bücher

FOTOS

1518 besuche

1510 besuche
alle verwandten medien