Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
18 August 2011 | PADUA, ITALIEN

Padua (Italien): Ein "Ferragosto" der Solidarität mit den Armen, Obdachlosen und unter der Krise Leidenden

 
druckversion

Padua,15. August: "Wegen Urlaub geöffnet", das war das Thema der Einladung zum "Melonenfest" am Maria Himmelfahrtstag der Gemeinschaft Sant'Egidio mit einem Fest und einem Abendessen. Das Fest begann um 17.30 Uhr, doch eigentlich schon um 15.30 Uhr, als die Tore der Pfarrei Ognissanti geöffnet wurden, wo das Treffen stattfand. Es war ein kühler Ort und ein Raum der Freundschaft und Sympathie, um Erholung und Ruhe zu finden. "In schwierigen Zeiten ist Sant'Egidio da", sagte Lura und erinnerte an das große Festessen am 2. Juni und an das Essen am ersten Sonntag im Januar. Es sind besondere Festtage, an denen alles geschlossen ist … Sant'Egidio zum Glück aber nicht.

Ungefähr einhundert Freunde von der Straße waren gekommen: obdachlose Italiener und Ausländer und auch Menschen mit Wohnungen, die aber nicht genug zum Leben haben. Melonen und Musik, dann genossen alle Reissalat und Süßigkeiten und freundschaftliche Gespräche. Es war ein besonderer Nachmittag, der zum Ausdruck brachte, dass man auch im Sommer trotz der Ferienzeit ohne Trennungen und Verschlossenheit zusammen sein kann.
Im Sommer verteilt die Gemeinschaft Sant'Egidio weiter Essen auf der Straße, organisiert am Sonntag Essensausgaben in Pfarreien und täglich Lebensmittelverteilung in kommunalen Einrichtungen in einer Solidarität, die nicht in Urlaub geht.

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
16 Februar 2017
INDONESIEN

Sie werden nur als "Karrenmenschen" bezeichnet, für uns sind es jedoch Freunde

IT | DE | PT | ID | HU
1 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Das Gedenken an Modesta war eine Hilfe, die Herzen zu berühren und das Leben vieler Menschen zu verändern

IT | DE | PT
18 Januar 2017
KIEV, UKRAINE

Sant'Egidio verteilt Essen auf der Straße bei -11 °C - warme Mahlzeiten und Decken retten das Leben der Obdachlosen

IT | DE | FR
16 Januar 2017

In diesen Tagen der großen Kälte denke ich, und ich lade euch auch dazu ein, an die Menschen, die auf der Straße leben

IT | EN | ES | DE | FR | PT
14 Januar 2017
ROM, ITALIEN

Eine Kirche wird zum Haus wird die Armen: Sant'Egidio öffnet San Calisto wegen der Kältewelle

IT | ES | DE | RU
7 Januar 2017
ROM, ITALIEN

Der "Dank" des Vorsitzenden des Ministerrates, Paolo Gentiloni, an alle Ehrenamtlichen, die den Obdachlosen helfen

IT | DE
all news
• DRUCKEN
11 Februar 2017
Internazionale

Chi ha voglia di ascoltare le storie di chi vive per strada?

10 Februar 2017
FarodiRoma

Sant’Egidio ricorda Modesta Valenti, “caduta per l’inaccoglienza”

8 Februar 2017
AdnKronos

Il Paese della Sera, più di 1,5 milioni di lettori per la solidarietà che viaggia in treno

6 Februar 2017
Avvenire

Roma. Sant'Egidio: una candela in ricordo dei senzatetto morti

5 Februar 2017
La Repubblica - Ed. Roma

Roma, S.Egidio: centinaia senzatetto in chiesa contro l'indifferenza

4 Februar 2017
Huffington Post

Andrea Riccardi: Attorno a Modesta, caduta per l'indifferenza, è nato un movimento di solidarietà con i senza dimora

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
19 Februar 2017 | CIVITAVECCHIA, ITALIEN

Liturgia in ricordo di Modesta e Marek

19 Februar 2017 | BOLOGNA, ITALIEN

Liturgia in memoria di Tancredi e dei poveri della strada

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

La GUÍA "DÓNDE comer, dormir, lavarse" 2016

alle dokumente
• BÜCHER

Rapporto sulla povertà a Roma e nel Lazio 2012





Francesco Mondadori

Keerpunt





Lannoo Uitgeverij N.V
alle bücher