Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - kinder u...endliche - bravo - pajule (...surkunde kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Pajule (Norduganda): Durch das BRAVO!-Programm bekommen 200 Schüler eine Geburtsurkunde


 
druckversion

Pajule (Norduganda): Durch das BRAVO!-Programm bekommen 200 Schüler eine Geburtsurkunde

23. Dezember 2011

Pajule ist ein kleines Dorf im vielleicht schwierigsten und gefährlichsten Gebiet Nordugandas. Dort gab es bis zum Ende des Krieges eines der größten Flüchtlingslager der Region.

In den vergangenen Jahren wurde dort eine große Grundschule für 1.200 Kinder gebaut, in der sogar bis zu 2.800 Schüler unterrichtet wurden, als das Flüchtlingslager noch bestand. Dann wurden auch eine Berufsschule und eine Sekundarschule errichtet.

Die meisten Schüler der Schulen besitzen keine reguläre Registrierung beim Einwohnermeldeamt. Offiziell existieren sie gar nicht. Wenn dieses Problem nicht gelöst wird, hat das gravierende Auswirkungen für ihre Zukunft und für die Gültigkeit ihrer angestrebten Schulabschlüsse. Das hat zur Folge, dass sie viele Bürgerrechte nicht in Anspruch nehmen können.

Deshalb setzt sich die Gemeinschaft Sant'Egidio, die seit einigen Jahren in Pajule besteht, vor allen Dingen für die Kinder und Jugendlichen ein und betreut sie durch das BRAVO!-Programm, um ihren Personenstand festzustellen. Vor einigen Tagen wurde in der Schule in Pajule ein großes Fest gefeiert: die ersten 198 Schüler bekamen ihre Geburtsurkunde.


Birth Registragion for All Verus Oblivion

Um Bravo mit einer Spende zu unterstützen

An BRAVO mailen!

Sekretariat von BRAVO!
Tel: 0039 0689922524

MEDIENGALERIE

"Unterstützen Sie BRAVO!"
EinSpot von Christian De Sica


 

RELATED NEWS
20 Mai 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries übergibt DREAM den German Global Health Award

IT | ES | DE | FR | PT | CA
25 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Für die jungen Europäer ein „Erasmusprogramm für Beschäftigung“ – Entwicklungszusammenarbeit in Afrika und den interreligiösen Dialog intensivieren

IT | EN | ES | DE | FR | PT
5 April 2017
BENIN

Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Benin: ein Kreuzungspunkt von Ethnien vermittelt die Freude des Zusammenlebens

IT | DE | NL
2 April 2017
TOGO

Sant'Egidio - ein Volk von Freunden auf der Straße mit den Armen: Besuch von Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Togo

IT | ES | DE | FR | NL
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
9 März 2017
BURKINA FASO

Marius lebt in Burkina Faso, ist sieben Jahre alt und möchte die Schule besuchen. Doch er braucht eine Geburtsurkunde…


… deshalb wurde in seinem Dorf das BRAVO!-Programm durchgeführt
IT | ES | DE | FR | NL | HU
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
26 Mai 2017
Famiglia Cristiana
Le guerre dimenticate: l'Occidente non può voltare la testa
22 April 2017
L'Osservatore Romano
Senza arrendersi alla disumanità
20 April 2017
SIR
Corridoi umanitari: Caritas Italiana e Comunità di Sant’Egidio in Etiopia per aprire il primo canale dall’Africa
14 April 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera
Il mercato della fede tra sette, miracoli e promesse di soluzione dei problemi quotidiani
28 März 2017
La Civiltà Cattolica
La corruzione che uccide
alle presse-

FOTOS

1396 besuche

1333 besuche

1249 besuche

1345 besuche

1544 besuche
alle verwandten medien