Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
15 Januar 2010

Haiti: Die Gemeinschaft Sant'Egidio, die schon seit Jahren auf der Insel besteht, startet einen Hilfsplan für die Erdbebenopfer.

 
druckversion

Die Gemeinschaft Sant'Egidio hat einen Plan der Katastrophenhilfe für die Opfer des schrecklichen Erdbebens gestartet, das Haiti erschüttert hat, wo die Gemeinschaft schon seit einigen Jahren anwesend ist. Eine Delegation ist auf dem Weg nach Port-au-Prince, um die dringendsten Bedürfnisse auszumachen und Hilfen für die betroffene Bevölkerung zu bringen.

Die haitischen Gemeinschaften von Sant'Egidio leben an drei Orten: in der Hauptstadt Port-au-Prince, in Cap-Haitien und in Anse-à-Veau. Ca. einhundert Jugendliche nehmen an ihrem Leben teil und sind den Armen ihrer Städte nahe. Besonders in Port-au-Prince besuchen die Jugendlichen der Gemeinschaft die Bettler, die in der Nähe der Kathedrale leben, sie haben zudem zwei Schulen des Friedens in den Stadtvierteln "Delmas" und "Croix-de-Bouquet" ins Leben gerufen. Ca. 150 von ihnen haben vor wenigen Tagen am Weihnachtsfest teilgenommen.

Seit 2003 führt die Gemeinschaft Sant'Egidio auch ein Patenschaftsprogramm in Port-au-Prince in der Missionsstation Lakay Mwen durch. Dabei werden ca. einhundert Kinder und zahlreiche alte Menschen (it) im alltäglichen Leben unterstützt: Hilfen zur Ernährung, Gesundheitsfürsorge und Beschulung. Weitere Informationen dazu (de).

 SPENDEN:

 
 
Gemeinschaft Sant'Egidio
LIGA-Bank - Konto 3029999 - BLZ 75090300
 Stichwort "Haiti"
IBAN: DE71 7509 0300 0003 0299 99
BIC: GENODEF 1 MO5


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 November 2016

Internationaler Tag der Kinderrechte: Sant'Egidio an der Seite der Kinder

IT | ES | DE | PT | HU
14 November 2016
BRÜSSEL, BELGIEN

Der Einsatz von Sant'Egidio für den Irak wird fortgesetzt. In Brüssel ein Studientag mit dem Komitee für die Versöhnung

IT | ES | DE | FR | PT
31 Oktober 2016
BAGDAD, IRAK

Sant'Egidio leistet humanitäre Hilfe und fördert den nationalen und interreligiösen Dialog, um die Krise zu überwinden

IT | EN | ES | DE | FR | PT | RU
29 September 2016

Frieden in Kolumbien: Hoffnung der Kinder aus dem Patenschaftsprogramm

IT | ES | DE
29 August 2016
ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Mit neuen Brillen in der Schule des Friedens

IT | ES | DE | FR | PT | CA
18 Juli 2016
CATIÓ, GUINEA-BISSAU

Patenschaftsprogramm - die Schule von São Bento bekommt neue Schüler

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
16 November 2016
Münstersche Zeitung

"Grazie mille, Papa Francesco"

2 November 2016
Il Sole 24 ore - Sanità

Connessi al Centrafrica

31 Oktober 2016
Vatican Insider

Iraq, Sant’Egidio: servono aiuti umanitari e dialogo per superare la crisi

2 August 2016
kath.ch

«Wer willkommen geheissen wird, radikalisiert sich kaum»

21 Juni 2016
Huffington Post

La riunificazione della Libia passa (anche) dal Fezzan

7 April 2016
Domradio.de

"Mauer und Stacheldraht nicht die Lösung"

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE
Hinao Nagao

Japan nach der Erdbebenkatastrophe: Aktivitäten, aus dem großen Noten lebenskräftige Keime sprießen zu lassen, Hinao Nagao

alle dokumente
• BÜCHER

Keerpunt





Lannoo Uitgeverij N.V
alle bücher

FOTOS

543 besuche

151 besuche

464 besuche

306 besuche

605 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri