Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
8 September 2012 | SARAJEVO, BOSNIEN UND HERZEGOWINA

Der serbisch-orthodoxe Patriarch Irinej wohnt der katholischen Liturgie in der Kathedrale von Sarajewo bei

Das Friedenstreffen der Religionen beginnt mit einer außergewöhnlichen Versöhnungsgeste

 
druckversion

“Die Zukunft heißt Zusammenleben”. In Sarajewo wird am Vorabend der ersten gemeinsamen Veranstaltung von Katholiken, Serbisch-Orthodoxen, Muslimen und Juden seit dem Krieg 1992-1995 ein erstes Zeichen gesetzt. Zum ersten Mal seit dem Krieg vor 20 Jahren spricht diese Nachricht in der Tiefe von Versöhnung: Bei der Liturgie, die Kardinal Vinko Puljic in der katholischen Kathedrale gefeiert hat, hat auch der Patriarch der serbisch-orthodoxen Kirche, Irinej, gesprochen, der mit einer großen Delegation der serbisch-orthodoxen Kirche gekommen war. “Gott bevorzugt niemanden”, betonte Puljic, der seinen Gruß einleitete als “einer, der einen brutalen Krieg erlebt und überlebt hat”. “Die Menschen dieses Landes haben viel Unglück erlitten”, fuhr er fort. “Heute beten wir, dass der Herr alle diese Wunden heile.”

Von Sonntag, dem 11. September an, veranstaltet die Gemeinschaft Sant’Egidio zusammen mit der Muslimischen Gemeinschaft von Bosnien und Herzegowina, der Serbisch-orthodoxen Kirche, der Erzdiozöse Vrhbosna-Sarajevo und der Jüdischen Gemeinde das weltweite Friedenstreffen “Die Zukunft heißt Zusammenleben. Religionen und Kulturen im Dialog”.

 “Ich möchte nicht bei den dunklen Momenten stehen bleiben”, erklärt Puljic. “Das Gebet war eine Kraft, um die Schrecken des Krieges zu ertragen, doch jetzt breitet sich die Wolke der Verzweiflung immer weiter aus. Deshalb ist es wichtig, dass von dieser Stadt eine große Botschaft der Hoffnung ausgeht, die Botschaft einer positiven Energie, die sagt: Die Unterschiede sind kein Nachteil, sondern eine Ressource. Aus diesen Unterschieden entspringt in der Tat die Notwendigkeit, eine Welt aufzubauen, in der man im Zusammenleben und in der Toleranz auf eine bessere Zukunft hoffen kann. … Wir sind uns bewusst, dass wir nicht unsere eigenen Herren sind, sondern … Teil einer großen Familie”. Das sind Zeichen und Worte eines Bewusstseins, das sich ausbreitet und Fuß fasst in diesem verwundeten Land, das nicht darauf verzichten will, ein Symbol des Zusammenlebens zu sein. Am Sonntag, dem Eröffnungstag, wird die Haggadah von Sarajewo Oded Wiener, dem Generaldirektor des Oberrabbinats von Israel und Vertreter der jüdischen Welt, überreicht. Von Papst Benedikt XVI. wird eine Grußbotschaft erwartet.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
28 Mai 2014
SARAJEVO, BOSNIEN UND HERZEGOWINA

100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg ein Treffen in Sarajewo von christlichen und muslimischen Jugendlichen

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
10 Mai 2013
SARAJEVO, BOSNIEN UND HERZEGOWINA

In Sarajewo ist Bürger, wer für den Frieden arbeitet

IT | ES | DE | FR | CA
6 Mai 2013
SARAJEVO, BOSNIEN UND HERZEGOWINA

Ehrenbürgerschaft von Sarajewo für Alberto Quattrucci von der Gemeinschaft Sant'Egidio

IT | DE | NL
21 Dezember 2012
SARAJEVO, BOSNIEN UND HERZEGOWINA

Sarajewo im Schnee erinnert sich an die warmen Tage des Dialogs

IT | ES | DE | FR | PT
25 Oktober 2012

Neuigkeiten bei Youtube - Gemeinschaft Sant'Egidio

IT | ES | DE | FR | NL
26 September 2012
ROM, ITALIEN

Fest in Sant'Egidio zum 90. Geburtstag von Kardinal Roger Etchegaray

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL | ID
all news
• DRUCKEN
6 Juni 2015
Avvenire

La città da ricominciare

29 Mai 2015
Avvenire

Un sogno multiculturale che vive ancora

16 November 2012
Criterio

Encuentro de paz en Sarajevo: convivir es el futuro

20 Oktober 2012
Il Giorno

SARAJEVO LA SCOMPARSA DEI CATTOLICI

26 September 2012
Tertio

Samenleven is de toekomst

23 September 2012
Famiglia Cristiana

La forza della preghiera per un mondo riconciliato.

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
11 September 2012

Friedensgebete an verschiedenen Orten nach der religiösen Tradition

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE
Roger Etchegaray

Beitrag von Roger Etchegaray - Schlusszeremonie

alle dokumente
• BÜCHER

Trialoog





Lannoo Uitgeverij N.V
alle bücher

FOTOS

720 besuche

661 besuche

735 besuche

651 besuche

749 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri