Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
5 Juni 2014 | KAMERUN

Sant'Egidio und die Armen - eine Freundschaftsgeschichte

Alte Menschen, Kinder und Gefangene: Zeichen der Hoffnung im sich wandelnden Afrika

 
druckversion

Jugendliche werden Freunde der alten Menschen, Waisenkinder sind nicht mehr allein, ungerecht Gefangene kehren in die Freiheit zurück: das sind einige Früchte der Freundschaft zwischen der Gemeinschaft und den Armen in Kamerun.

Seit vielen Jahren ist Sant'Egidio in Kamerun anwesend, vor allem in Yaoundé und Douala, wo in den vergangenen Wochen zahlreiche Initiativen der Solidarität mit den Armen durchgeführt wurden. Es sind Bilder für eine kulturelle Veränderung, die durch eine in vielen Jahren im Gebet und im Dienst an den Armen gereifte Freundschaft und Solidarität Wirklichkeit wird.

Mit den alten Menschen von Djamboutou und Yaoundé
Jugendliche von Sant'Egidio haben alten Menschen von Djamboutou, eine Stadt im Norden des Landes, Materatzen übergeben. Sie leben dort unter sehr schwierigen Bedingungen. Mit Alphonse, einem armen alten Mann von Yaoundé, dem durch die Hilfe der Gemeinschaft eine Augenoperation ermöglicht wurde. Jetzt kann er wieder sehen.
 
Mit den Waisen und alten Menschen in Douala
Mit den alten Menschen von New Bell, am Stadtrand von Douala Mit den Kindern vom Waisenheim St. Jean de Deido

Der Einsatz für die Armen ist auch nach Garoua in den Norden von Kamerun in der Nähe von Maroua gelangt, wo vor zwei Monaten zwei Priester der Vinzentiner, Giampaolo Marta und Gianantonio Allegri, und die kanadische Ordensfrau Gilberte Bussier entführt wurden. Vor wenigen Tagen wurden sie befreit.

Am 7. Mai wurden im Beisein örtlicher Autoritäten endlich acht Gefangene befreit, die noch im Gefängnis von Garoua festgehalten wurden, obwohl sie die eigentliche Strafe schon längst abgesessen hatten. Sie waren zu arm, um die Geldstrafe zu begleichen, die mit der Haft verhängt wird. Die Gemeinschaft Sant'Egidio konnte durch Spenden und Kollekten ihre "Schulden" tilgen und ihnen die Freiheit schenken.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
1 Dezember 2016

WeltAIDStag 2016 - für die Zukunft Afrikas

IT | DE | FR | HU
23 November 2016
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Floribert, ein junger Märtyrer durch die Korruption - das Seligsprechungsverfahren wurde offiziell vom Bischof von Goma eröffnet

IT | ES | DE | FR | PT | HU
21 November 2016
ROM, ITALIEN

Frieden in der Zentralafrikanischen Republik - Religionsführer aus Bangui in Sant'Egidio erneuern den Vorschlag der Versöhnungsplattform

IT | ES | DE | FR | PT | CA
18 November 2016
ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Elfenfeinküste, Wallfahrt der Kinder der Bidonvilles von Abidjan am Ende des Jubiläums

IT | ES | DE
23 Dezember 2011

Pajule (Norduganda): Durch das BRAVO!-Programm bekommen 200 Schüler eine Geburtsurkunde

IT | ES | DE | PT | CA | NL | RU
8 November 2011

Burkina Faso: Besuch des Ministers für Territorialverwaltung beim Fortbildungskurs für Standesbeamte

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
all news
• DRUCKEN
1 Dezember 2016
Il Piccolo

«Chi chiede l'elemosina è vittima di pregiudizi»

1 Dezember 2016
Zenit

Africa: 300mila sieropositivi curati da Sant’Egidio

24 November 2016
Radio Vaticana

Sant'Egidio presenta riforme per umanizzazione delle carceri

22 November 2016
Giornale di Sicilia

«In difficoltà soprattutto gli anziani che per anni hanno aiutato figli e nipoti»

19 November 2016
RP ONLINE

Amerikanischer Traum endet in der Todeszelle

16 November 2016
Radio Vaticana

Marazziti: grati a Francesco, non c'è pena giusta senza speranza

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
28 November 2016 | ROM, ITALIEN

Oggi si parla di carcere: trasmissione da Regina Coeli su Rai News 24 con Gianfranco Ravasi, Mario Marazziti e altri.

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

3 Dezember 2014

5th Circuit Court of Appeals stops execution of Scott Panetti!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

La Comunità di Sant'Egidio e i poveri in Liguria - report 2015

Sintesi, Rapporti, Numeri e dati sulle persone senza dimora a Roma nel 2015

Le persone senza dimora a Roma

La povertà in Italia

Alcune storie raccolte al telefono della Comunità di Sant’Egidio - 2014

Burkina Faso - La Paix est l'avenir: Rencontre des religions pour la paix

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

153 besuche

139 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri