Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
7 Mai 2010

Tirana (Albanien): "Miteinander für eine Freundschaft ohne Grenzen". Mit einer Konferenz wird der Bau zweier Häuser mit betreutem Wohnen für psychisch Kranke eröffnet

 
druckversion

Am 5. Mai 2010 wurde in Tirana offiziell die Baustelle für zwei neue Häuser mit betreutem Wohnen eröffnet, in denen Patienten aus der Abteilung für chronisch Kranke der Psychiatrie Tiranas untergebracht werden sollen, die seit vielen Jahren darauf warten, in einer familiären und freundlichen Umgebung mitten im städtischen Umfeld zu leben.

Die Nachricht wurde im Rahmen der Konferenz "Miteinander für eine Freundschaft ohne Grenzen" bekannt gegeben, die von der Gemeinschaft Sant'Egidio im Zusammenhang mit der von der Italienischen Entwicklungshilfe in Albanien organisierten Kundgebung "Miteinander für Europa: zwei Völker, ein Meer, eine Freundschaft" veranstaltet wurde. Viele Teilnehmer waren gekommen, um den Einsatz der Gemeinschaft in Albanien und insbesondere für bessere Lebensbedingungen der psychisch Kranken kennen zu lernen.

Don Matteo Zuppi erinnerte im Namen der Gemeinschaft an den fast zwanzigjährigen Einsatz in diesem Land und hob die Freundschaft und Zuneigung zu den Schwächsten und Leidenden hervor: "Für Sant'Egidio gibt es keinerlei Unterschied zwischen Gesunden und Kranken, denn wir alle leben zusammen in dieser Welt... Wie es undenkbar ist, dass man einen Verwandten, der in Not ist, im Stich lässt, so hat es die Gemeinschaft mit den Kranken aus der Psychiatrie getan und von einer bessere Zukunft geträumt, als ob es unsere eigenen Verwandten wären".

Der emeritierte Präsident Alfred Moisiu erklärte, dass die Gemeinschaft "in Ausübung ihrer Sendung eine Brücke war, damit wir die Kunst des Zusammenlebens und der Zusammenarbeit in Frieden im Dienst an der Entwicklung und Integration unseres Landes erlernen".

Der Minister für soziale Fragen, Spiro Ksera, hob seinen Einsatz für den Aufbau einer Gesellschaft hervor, in der alle gleich behandelt werden, und sprach von einem Einklang mit der Arbeit der Gemeinschaft in diesem Bereich.

Am Ende beschrieb der italienische Botschafter, Saba D'Elia, den zukünftigen Einsatz der Entwicklungshilfe und sprach den Wunsch aus, die lang andauernde Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft fortzusetzen.

Bilder

Hier wird eines der Häuser des betreuten Wohnens für psychisch Kranke errichtet

FOTOGALLERIE


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
30 Oktober 2015

Vielen Dank, dass Ihr uns die Wichtigkeit der Religion gezeigt habt: Brief des albanischen Ministers Klosi an Sant'Egidio

IT | ES | DE | CA
27 Oktober 2015
SHKODËR, ALBANIEN

25 Jahre Religionsfreiheit in Albanien - ein Friedensgebet für das Ende aller Gewalt

IT | ES | DE | FR
3 Juli 2015
MAILAND, ITALIEN

Frieden und Religionsdialog - Gespräch über Albanien als Vorbild für interreligiöses Zusammenleben in Europa

IT | EN | ES | DE | FR
25 Februar 2015
TIRANA, ALBANIEN

Marco Impagliazzo trifft die Gemeinschaften von Albanien, die Freunde im betreuten Wohnen, Vertreter der Institutionen

IT | DE | PT
7 August 2011

Sommer der Solidarität in Albanien mit den Freunden aus dem betreuten Wohnen und der Psychiatrie. Dossier

IT | DE | FR | NL
21 Juni 2011

Shkodër (Albanien): Fest im Heim mit alten Menschen und Behinderten

IT | ES | DE | FR | CA | RU
all news
• DRUCKEN
17 Mai 2016
La Nazione

Il 'ponte solidale' degli studenti dalla Toscana a Tirana

20 September 2015
La Repubblica - Ed. Genova

Tirana, la "casa dei pazzi" voluta dal regime. La storia dei genovesi che chiusero il lager

6 September 2015
Shekulli

“Takimi i paqes”, krerët botërorë të feve mblidhen në Tiranë

6 September 2015
Koha Jone

“Lutja e Paqes 2015” në shtator mbledh në Tiranë liderët fetarë

6 September 2015
Gazeta Shqip

Takimi për Paqen, 4 mijë të ftuar, Klosi: Organizimi më i madh ndërkombëtar në vend

6 September 2015
Top-Channel

Lutja botërore për paqen, San't Egidio zgjedh Shqipërinë

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE
Matteo Zuppi

Dieci anni della Comunità di Sant’Egidio con l’Albania: Intervento di Don Matteo Zuppi

alle dokumente

FOTOS

575 besuche

579 besuche

597 besuche

545 besuche

508 besuche
alle verwandten medien